Zwei Schwerverletzte: Pkw-Fahrerin rammt Radrennfahrer an der Franzosenstraße

Anzeige
Dinslaken: Franzosenstraße |

Schwerer Unfall an der Ortsgrenze zwischen Dinslaken und Oberhausen: Am Samstag, 11 März, gegen 18.20 Uhr setzte eine 52-jährige Frau aus Dinslaken mit ihren PKW rückwärts von ihrem Grundstück heraus auf die Franzosenstraße in Dinslaken.

Dabei übersah die 52-Jährige einen 48-jährigen Rennradfahrer und einen 57-jährigen Rennradfahrer, beide aus Duisburg, die die Franzosenstr. auf dem Radweg in Richtung Oberhausen befuhren. Durch den Zusammenstoß kamen beide Radfahrer zu Fall und verletzten sich schwer.

Der 48-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Duisburger Krankenhaus geflogen. Der 57-Jährige wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht für beide Radfahrer nicht. An den Fahrzeugen entstand mittlerer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.