Vortrag: Ich liebe mich so wie ich bin

Anzeige
Dinslaken: VHS | Einen psychologischen Vortrag gibt es am Mittwoch, den 11. November, von 19 bis 21 Uhr in der VHS. Dr. phil. Hubertus von Schoenebeck hat Sachbücher über die Selbstliebe und zu Erziehungsfragen veröffentlicht und ist seit 30 Jahren in der Erwachsenenbildung tätig. In seinem Ankündigungstext heißt es: „Wir werden geboren mit der existentiellen Gewissheit, dass uns das Leben mit Vollkommenheit ausgestattet hat und dass wir uns lieben können, wie immer wir sind. Aber die Erwachsenen unserer Kindheit hielten uns nicht für Menschen (die wir längs waren), sondern für „Kinder”, die erst zu Menschen gemacht werden müssen. So wurden wir uns entfremdet und verloren viel von unserer ursprünglichen Harmonie. Doch die Hoffnung blieb.“ Der Vortrag mit anschließender Aussprache zeigt, wie sich diese kulturelle Falle heute mit einer postmodernen Perspektive vermeiden lässt, und welchen Gewinn es bringt, die Selbstliebe wieder zum Ausgangspunkt des eigenen Lebens zu machen.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der VHS unter 02064 41350 oder im Internet unter www.vhs-dinslaken.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.