VHS

Beiträge zum Thema VHS

Kultur
Im Literaturkurs geht es um das Buch "Gabriela wie Zimt und Nelken".

Waltrop: Literatur am Mittwoch - "Gabriela wie Zimt und Nelken"

Ab dem 30. Oktober behandelt Hans-Jürgen Behn in seinem Literaturkurs über acht Mittwochabende jeweils von 18 bis 19.30 Uhr im Haus der Bildung und Kultur, Ziegeleistraße 14, Jorge Amados Roman "Gabriela wie Zimt und Nelken". Jorge Leal Amado de Faria, bekannt als Jorge Amado (1912-2001) gilt als einer der bedeutendsten lateinamerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Der Weltbestseller "Gabriela wie Zimt und Nelken" wurde innerhalb von 25 Jahren auf allen Kontinenten in 62 Auflagen...

  • Waltrop
  • 20.10.19
Kultur
Bürgermeister Claus Jacobi sprüht die ersten Umrisse eines grünen Ballons und scherzt mit den Anwesenden und Projektteilnehmern.
17 Bilder

Weiteres Grafitti am Gevelsberger Hauptbahnhof soll zum Nachdenken anregen (MIT VIDEO)
Kunst gegen Rassismus

Eine Wand am Hauptbahnhof Gevelsberg wurde bereits im Juli mit einem Graffiti verziert, nun kommt eine zweites Kunstwerk hinzu. Auch diesmal ist die Aussage klar: "Kunst gegen Rassismus". von Nina Sikora Die Ehre des ersten Sprühstoßes wurde wieder Bürgermeister Claus Jacobi zuteil, der diesmal fast schon routiniert in den Maleranzug stieg und die ersten zarten Andeutungen eines grünen Ballons sprayte. Der Hauptbahnhof sei das Aushängeschild der Stadt Gevelsberg, betonte er zuvor und...

  • Gevelsberg
  • 15.10.19
Politik

Bald gibt es ja Wahlen

Gedanken des Mülheimer Bürgers Steen Stenken "Das Denkmal ‚VHS in der Müga‘ Während man in ganz Europa am 8.9.19 den Tag des offenen Denkmals begeht, wird in Mülheim eines der schönsten und gleichzeitig für alle Teile der Bevölkerung nützlichsten Denkmale, nämlich die VHS in der Müga, wie ein Gefängnis von der Öffentlichkeit isoliert und sogar in seiner Substanz bedroht (>Abriss). Dies findet statt nicht nur im Auftrag der Stadt sondern auch mit Unterstützung der „großen“ Parteien...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.10.19
  •  2
Politik

Spaltpilz

Da gute Texte nicht an Aktualität verlieren, möchte ich Ihnen nicht den Leserbrief von Herrn Steen Stenken vorenthalten, den die WAZ  nicht abgedruckt hat: "VHS in der Müga: Ein Spaltpilz Während man in ganz Europa am 8.9.19 den Tag des offenen Denkmals beging, wurde in Mülheim eines der schönsten und gleichzeitig für alle Teile der Bevölkerung nützlichsten Denkmale, nämlich die VHS in der Müga, wie ein anrüchiger Schandfleck aus der Liste der Denkmalkandidaten isoliert und ausgegrenzt....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.10.19
  •  3
Politik
Im Stadtrat wurde über die Umsetzung des Bürgerentscheides zur Heinrich-Thöne-Volkshochschule gesprochen. 
Foto: Henschke

Bei der Sitzung des Stadtrates ging es um den erfolgreichen Bürgerentscheid zur VHS
Ein klares Zeichen setzen

Bei der Ratssitzung wurde zunächst der Opfer des Terroranschlages in Halle gedacht. Für den erkrankten Oberbürgermeister Ulrich Scholten sprach Margarete Wietelmann: „Ein Angriff nicht nur auf Menschen. Auch ein Angriff auf unsere Demokratie.“ Da gelte es, in Stille zu verharren. Einen breiten Raum nahm der Bürgerentscheid zur Zukunft der Heinrich-Thöne-Volkshochschule ein. Der Rat der Stadt stellte fest, dass bei 18.022 Ja-Stimmen und 9.288 Nein-Stimmen das erforderliche Quorum erreicht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.10.19
  •  1
Ratgeber

Öffnungszeiten in den Herbstferien
Datteln: VHS geschlossen – Ferienzeiten im Stadtbad

In den Herbstferien sind die meisten städtischen Einrichtungen – wie das Rathaus, die Stadtbücherei und das Kulturbüro – geöffnet. Die städtischen Turn- und Sporthallen sind geschlossen, im Stadtbad gelten die Ferienöffnungszeiten, die VHS ist geschlossen. Der Unterricht in der Musikschule findet nicht statt, die Verwaltung der Musikschule ist erreichbar. VHS im Dorfschultenhof: Die VHS-Geschäftsstelle ist während der Herbstferien geschlossen. Folgende Kurse finden statt: Literaturcafé im...

  • Datteln
  • 10.10.19
Ratgeber

Waltrop: Konflikte in der Nachbarschaft - VHS Waltrop lädt zum Infoabend

Am Donnerstag, 10. Oktober, um 19 Uhr informiert Rechtsanwalt Martin Grebe vom Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V. in der VHS Waltrop zum Thema „Nachbarschaftskonflikte - Auseinandersetzungen unter Mietern“. Im Vordergrund steht Lärm jeglicher Art, wie Feiern, Kinderlärm oder laute Musik. Aber auch einfachere Streitpunkte wie das Abstellen von Möbeln, Kinderwagen im Treppenhaus oder Schuhen im Hausflur erhitzen schnell die Gemüter. Die Veranstaltung informiert kompakt über Rechte und...

  • Waltrop
  • 09.10.19
Sport
Die letzte Radtour der VHS Waltrop in diesem Jahr findet am Samstag, 12. Oktober, statt.

Letzte diesjährige Radtour mit der VHS
Waltrop: Saisonabschlussfahrt - Radtour mit Hans Prost

Die letzte Radtour der VHS Waltrop in diesem Jahr unter der Leitung von Hans Prost findet am Samstag, 12. Oktober, statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Haus der Bildung und Kultur an der Ziegeleistraße. Zum Ausklang der Radsaison 2019 geht es noch einmal in die herbstliche Natur mit ihrer prächtigen Farbenvielfalt. Nach etwa 25 Kilometern (natürlich mit Pausen) ist die Gruppe dann wieder zurück in Waltrop. Gebühr: 7 Euro  Anmeldungen nimmt die VHS entgegen: persönlich: Ziegeleistraße 14,...

  • Waltrop
  • 09.10.19
Politik
Stadtkämmerer Frank Mendack (links), Oberbürgermeister Ulrich Scholten (Mitte) und Bildungsdezernent Marc Buchholz äußerten sich unmittelbar nach der Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses im Rathaus zu dessen Konsequenzen.

Bürgerentscheid
Reaktionen auf das Ja zum Erhalt der Heinrich-Thöne-Volkshochschule an der Bergstraße

Die Mülheimer Woche hörte sich am Wahlabend des erfolgreichen Bürgerentscheids für den Erhalt des VHS-Standortes an der Bergstraße im Rathaus um und hörte folgende Reaktionen auf das Ergebnis: Erich Bocklenberg, ehemaliger Denkmalschützer der Stadt und Mitinitiator des Bürgerentscheids: „Wir haben mit diesem Ergebnis nicht gerechnet, aber wir haben darauf gehofft. Man hatte die Sorge, dass man mit Blick auf die diskutierten Konsequenzen für andere Einrichtungen inhaltlich auseinandergenommen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.10.19
  •  1
Politik

Wo leben wir eigentlich?

Wo leben wir eigentlich? Liebe Mülheimer Bürger, es ist an der Zeit, sich diese grundsätzliche Frage zu stellen. Wir leben in einer Stadt, in der diejenigen, die eigentlich in Verantwortung stehen sollten, über Jahrzehnte haben alles so runterkommen lassen, dass nun bald gar nichts mehr geht. Kein Bus fährt mehr [zeitsparend und angenehm]von A nach B, da kann man dann für das gleiche Geld schon fast ein Taxi mieten. Dabei, die Taxifahrer wurden genauso verraten und verkauft, denn...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.10.19
  •  2
Kultur
Am Dienstag, 8. Oktober, laden die VHS und die Deutsch-Französische Gesellschaft um 19.30 Uhr zu einer digitalen Bildershow ins VHS-Forum ein. Der Referent Ralf Petersen hält seinen Vortrag in leichtem Französisch.

VHS-Vortrag
Die französische Atlantikküste auf Französisch

Am Dienstag, 8. Oktober, laden die VHS und die Deutsch-Französische Gesellschaft um 19.30 Uhr zu einer digitalen Bildershow ins VHS-Forum ein. Der Referent Ralf Petersen hält seinen Vortrag in leichtem Französisch. Die Bilder-Reise entlang der Atlantik- und Kanalküste führt uns von der Picardie im Norden über die Bretagne, die Vendée und die Charente bis ins Baskenland im Süden und bietet eine Fülle höchst abwechslungsreicher Attraktionen. Grandiose Küsten und Strände, malerische und...

  • Dorsten
  • 04.10.19
Reisen + Entdecken

Waltrop: Landeskundliche Matinée - Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn

Am Sonntag, 6. Oktober, um 10.30 Uhr findet im Rahmen der Themenreihe "Blicke auf und über den Tellerrand" und in Kooperation mit der Sparkasse Vest in Waltrop die landeskundliche Matinée "Mit der Transsibirischen Eisenbahn unterwegs" statt. Über keine Bahnstrecke ist mehr berichtet worden als über den längsten Schienenweg der Welt: die Transsibirische Eisenbahn - und das seit ihrer Fertigstellung vor mehr als 100 Jahren. Steigt man schon in Deutschland in den "Vorzug" nach Moskau - wie es...

  • Waltrop
  • 04.10.19
Kultur
VHS Benefizkonzert in der Alten Dreherei in Mülheim
6 Bilder

Event in der Alten Dreherei
ROCK für die VHS

Mülheim an der Ruhr. Ausgelöst durch einen spontanen Entschluss fand am Tag der deutschen Einheit in der Alten Dreherei ein Benefizkonzert zum Bürgerentscheid über den Erhalt der VHS statt. Die 3 Mülheimer Rockbands Floydian Echoes, Energy Converters und The Amazing Years sorgten am Abend für ordentlich Stimmung. Die zahlreichen Besucher wurden in den Umbaupausen von den Initiatoren über die Arbeit und die Ziele der Bürgerinitiative informiert. Für das leibliche Wohl hatte ein freundlicher...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.10.19
  •  2
  •  5
Politik
Das frischgewählte Führungstrio der Mülheimer Sozialdemokraten: Rodion Bakum, Nadia Khalaf und Christian Völlmecke. 
Foto: PR-Foto Koehring/SC
3 Bilder

Das frischgewählte Führungstrio der Mülheimer Sozialdemokraten stellt erste Inhalte vor
„Wir sind die Neuen“

Rodion Bakum lächelt: „Wir sind die Neuen“. Die Mülheimer SPD hat einen neuen Vorsitzenden. Als Stellvertreter wurden Nadia Khalaf und Christian Völlmecke gewählt. Kaum sind sie im Amt, legen die neuen Entscheidungsträger los. Das Trio stellt erste inhaltliche Schwerpunkte vor. Zunächst müssen alte Verkrustungen gelöst und neue Strukturen gefunden werden. Da sollen neue Mitglieder gewonnen und alte Genossen wieder eingebunden werden. Es gilt auch, Partei und Ratsfraktion wieder gemeinsam...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.10.19
  •  2
Politik
Mülheimer Woche

Last Minute
VHS Kapitel XY

Mülheim an der Ruhr. Die Mülheimer Woche bietet in ihrer Printausgabe kurz vor dem Bürgerentscheid gleich seitenweise der Contra-VHS-Fraktion Raum für ihre Argumente. Die Pro-VHS-Fraktion ist nicht vertreten, entweder, weil sie aktuell nichts zu sagen hat oder aber nicht stattfinden soll. Da bekommt der Kämmerer Gelegenheit zu allen bekannten Fragen Stellung zu nehmen, was sehr wohl der Darlegung der städtischen Ansichten und damit der Aufklärung der Bürger dient. Zusätzlich kommt plötzlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.10.19
  •  11
  •  5
Natur + Garten
Stadtförster Axel Freude, hier mit seinem Hund Gustav, hat viel über den Duisburger Wald zu erzählen.       Foto: privat

VHS-Reihe „res publica“ widmet sich dem Duisburger Wald
Mitten im Leben, voller Leben

Stadtförster Axel Freude widmet sich im Rahmen der VHS-Reihe „res publica – Stadtverwaltung im Gespräch“ am Mittwoch, 9. Oktober, um 20 Uhr im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in Duisburg-Mitte dem Duisburger Wald. Unter dem Motto „Der Wald in Duisburg - mitten im Leben, voller Leben“ wird Freude die Verbindung des Waldes mit der Stadt im Laufe der Geschichte und unsere heutigen Ansprüche an ihn darstellen und erläutern. Die Zuhörer erwartet ein spannender Streifzug durch die...

  • Duisburg
  • 03.10.19
Kultur
Andy Schickling bereitet seine Lieblingstapas zu.

Waltrop: Tapas Event im Majesstico

Am Dienstag, 8. Oktober, ab 19 Uhr stellt der Koch, Multikünstler und Chef vom Majestic-Theater, Andy Schickling, seine Lieblingstapas vor und bereitet sie mit den Teilnehmenden zu.  Es wird ein phantastischer Mix von diversen Gemüse-, Fleisch- und Wurstvariationen zu wohlschmeckenden kleinen "Appetithäppchen" verarbeitet und zubereitet. Die Teilnehmenden können sich von Andys Kreativität und Phantasie überraschen und anstecken lassen. Jeder Teilnehmende erhält die Rezepte der Tapas als...

  • Waltrop
  • 03.10.19
Kultur
10 Bilder

Volkshochschule Oberhausen zeigt Unterwasserfotos aus drei Jahrzehnten

„Als Tauchen noch exotisch war...“. Unter diesem Titel präsentiert der Oberhausener Fotograf Peter Hadasch ein breites Spektrum an Unterwasserfotos aus den 1970er bis 90er Jahren. Zu sehen sind großartige Aufnahmen aus heimischen Baggerseen, der Nord- und Ostsee, des Mittelmeeres sowie tropischen Gewässern und Aufnahmen von den Malediven. In einer Zeit, als der Tauchsport noch in den Kinderschuhen steckte, entdeckte Peter Hadasch seine Liebe zur Unterwasserwelt. Damals im Alter von 15...

  • Oberhausen
  • 01.10.19
  •  1
  •  2
Politik
Jürgen Abeln vor dem alten VHS-Gebäude.
3 Bilder

VHS-Debatte
Saarner setzt an der Bergstraße auf ein Bürgerzentrum

Vorschläge zur alternativen Nutzung des Volkshochschulgebäudes an der Bergstraße waberten in den vergangenen zwei Jahren seit der Schließung zur Genüge durch Mülheim. In der vergangenen Woche ging nun ein Mülheimer mit einer konkreten Idee an die Öffentlichkeit. Jürgen Abeln (44), Unternehmer und Familienvater aus Saarn, wünscht sich an der MüGa ein Bürgerzentrum. Er hat dafür bereits auch durchaus Zustimmung bekommen. "Ich habe mich immer gefragt, warum viele Leute möchten, dass die VHS in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.09.19
  •  4
Fotografie

Kultur in Voerde nun auch im Bürgerhaus Friedrichsfeld
Fotoausstellung und Vortrag im Bürgerhaus Friedrichsfeld

Der Volkshochschulzweckverband Dinslaken-Voerde-Hünxe bietet in dem Rahmen "Kultur in Voerde" erstmals eine Fotoausstellung. Zu sehen sind Stücke aus der Sammlung von Clemens Reiners im Bürgerhaus in Friedrichsfeld. Sie dokumentieren die Wahrnehmung von Heimat und Zeitgeschichte in historischen Privatfotografien und zeigen rund 60 Alltagsszenen vom Niederrhein zwischen 1900 und 1970. Nach der Eröffnung am 3. Oktober startet die Ausstellung für die Öffentlichkeit ab dem 4. Oktober. Der Besuch...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 30.09.19
  •  1
Sport
Unter der Leitung von Christian Bensch beginnt am Mittwoch, 2. Oktober, ein neuer Lauftreff.

Waltrop: Vom kurzen Weg auf die lange Strecke - VHS Lauftreff für Anfänger/innen

Unter der Leitung von Christian Bensch beginnt am Mittwoch, 2. Oktober, ein neuer Lauftreff. Los geht’s um 19 Uhr am Haus der Bildung und Kultur an der Ziegeleistraße 14. Anfänger/innen werden dahin geführt, dass sie am Ende dieses zehnmaligen Lauftreffs eine Zeit von etwa einer Stunde durchlaufen können und dabei eine Distanz von circa fünf Kilometern oder mehr zurücklegen. Gemeinsam in der Gruppe macht das nicht nur viel Freude, sondern im gemeinsamen Aktivsein fällt das Laufen den...

  • Waltrop
  • 30.09.19
Politik

VORSICHT!!! Satire !!! (oder Realsatire?)

Vorsicht Satire, oder nur Zukunftsmusik? Einfach mal die Perspektive wechseln … Mülheim an der Ruhr, 7. Oktober 2020 Genau ein Jahr nach der endgültigen Schließung der Heinrich-Thöne-Volkshochschule in Mülheim an der Ruhr wollen Politik und Stadtverwaltung der hochverschuldeten Kommune den nächsten Schritt zur Sanierung des städtischen Haushalts "durchboxen": Die Entscheidung für die endgültige Schließung des Friedrich-Wennmann-Bades in Heißen und des Südbades in der Stadtmitte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.19
  •  2
  •  2
Politik

Scheinheiliger geht es wirklich nicht!

Ich möchte Ihnen den gelungenen Kommentar von Professor Heiner Schmitz zu dem WAZ Artikel: https://www.waz.de/staedte/muelheim/neue-initiative-fordert-buergerzentrum-statt-vhs-in-der-muega-id227195739.html#community-anchor nicht vorenthalten: Zu Ihrem Artikel “Bürgerzentrum statt VHS in der Müga“ "Scheinheiliger geht es wirklich nicht!. Es ist schon interessant, wer in der letzten Zeit versucht, ein positives Ergebnis des Bürgerentscheids für die VHS in der Müga zu torpedieren....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.19
  •  2
  •  2
Politik
Am 6. Oktober entscheiden die Mülheimer Bürger über die Zukunft des Grundstücks und des Gebäudes der Heinrich-Thöne-Volkshochschule in der Müga.
Foto: PR-Foto Köhring / JA
2 Bilder

Die Mülheimer Woche stellte viel diskutierte Fragen rund um den Bürgerentscheid zur VHS
Was wird nun mit der VHS in der Müga?

Die Mülheimer Bürger werden am 6. Oktober entscheiden: „Sollen VHS-Grundstück und -Gebäude in der MüGa im Eigentum und Besitz der Stadt Mülheim bleiben und der VHS-Betrieb dort wieder aufgenommen werden?“ Was wird nun mit der VHS in der Müga? Bleibt die Heinrich-Thöne-Volkshochschule am angemieteten Standort Aktienstraße oder zieht sie zurück an die Bergstraße? Die Bürgerinitiative betont, es gehe ihr zunächst um eine reine Beseitigung der Brandschutzmängel. Die sei im Gutachten mit Kosten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.19
  •  15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.