SC Dinslaken in Rees erfolgreich am Start

Anzeige
Lisa Torkler siegte in Rees über 200m Schmetterling
Das Internationale Sommermeeting in Rees ist für die Schwimmer der Wettkampfmannschaften des SC Dinslaken jährlich ein Highlight. Ein Schwimmwettkampf mit ungewöhnlicher Rahmenbedingung: Alle Teilnehmer des Turniers campen in Zelten auf der Wiese des Freibades. Und genau hier sieht der Leiter des techn. Teams beim SCD, Carsten Pillenkamp auch den Reiz der Veranstaltung: "Eigentlich sind Schwimmer Einzelkämpfer, hier in Rees werden daraus Mannschaftsspieler. Ein Effekt, der auch über das Wochenende hinaus wirkt. Schwimmer mit relativ großen Altersunterschied auf kleinsten Raum mit den Trainern". Während die Jüngsten (8 Jahre) teilweise das erste Mal ein ganzes Wochenende von den Eltern getrennt waren, sind die Älteren schon alte Hasen und arbeiteten zwischen den eigenen Wettkämpfen als Betreuer mit. Ein Highlight war für die SCD-Schwimmer sicherlich, daß sich auch ihr Trainer dem Wettkampf stellte: Unter den begeisterten Anfeuerungsrufen der 37 übrigen SCD-Aktiven und der Betreuer erschwamm sich Nils Voss Jahre nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn einen umjubelten 4. Platz über 200 Meter Brust.
Diese Leistung von Voss verblast allerdings doch etwas im Schatten seiner Schützlinge: Danny Langhoff (100m Schmetterling JG2000), Ylava Kersten (200m Brust JG 1995) und Lisa Torkler (200m Schmetterling JG 1998) belegten jeweils den ersten Platz. Die jeweils erfolgreichste Podiumsplatzierung der übrigen SCD-Schwimmer: Auf den 2. Platz kamen Lara van Limbeck (100m Brust und 200m Brust JG 1998), Julia Arens (200m Brust JG 2000), Lea Torkler (200m Rücken JG 1998), Robin Tews (200m Rücken JG 2001), Tim Musiolik (200m Rücken JG 1997), Nils Kersten (200m Schmetterling JG 1998), Sofie Kühn (100m Brust JG 2000). Dritte Plätze erreichten Roman Boland (200m Rücken JG 1999) und Lena Lotz (50m Schmetterling JG 2003). In der Vereins-Gesamtwertung belegte der SCD mit dem 10. Platz einen Platz im Mittelfeld.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.