Mann oh Mann! Jetzt gibt es die ersten Männertage in Dorsten

Anzeige
Das verspricht jede Menge Spaß und gute Musik: Manni Breukmann und die Florians bei der Abschlussgala der 1. Dorstener Männertage. (Foto: Privat)

Dorsten. Nur noch drei Tage, dann wird Dorsten zur Monarchie. Denn dann wird Altbürgermeister Lambert Lütkenhorst die „Krone der Schöpfung“ aufgesetzt. Allerdings dauert seine Regentschaft nur eine Woche lang – am 17. September enden die ersten Dorstener Männertage, die mit der Revue „Mannomann“ am
Samstag (10.9.) eingeläutet werden.

Dass die Organisatoren die Beschäftigung alles andere als verbissen sehen, unterstreicht die selbstironische Krönungszeremonie, die um 19 Uhr am Beginn des Bühnenabends in der Realschul-Aula am Nonnenkamp steht. Denn die vergnügliche Schau befasst sich nicht nur auf amüsante Weise mit den Stärken und Schwächen der Männer, sie dient auch als Appetitanreger für die weiteren zehn Veranstaltungen im Laufe der Woche.

Das sehenswerte Spektakel wird von Lambert Lütkenhorst und Manfred Lauffs moderiert. Eingeladen dazu sind natürlich Frauen und Männer, denn die Veranstaltung steht unter dem Motto „Von Dorstenern für Dorstener“. Und weil nicht nur an diesem Abend der ehrenamtliche Einsatz wichtig für unsere Stadt ist, setzt der Hauptsponsor der Männertage, die Sparkasse Vest, ein Zeichen: Wer sich in Vereinen und Verbänden kulturell oder sportlich, sozial oder politisch für Dorsten engagiert, kann am Donnerstag und Freitag Gratis-Tickets für die Mannomann-Revue bekommen.

Diesen Spaß sollte sich keiner entgehen lassen. Denn in der Tradition eines klassischen bunten Abends sorgt ein Mix aus heiteren Theaterszenen und Musik, aus Spiel und Quiz für gute Unterhaltung. Mit dabei sind u.a. der MGV 48, die Rockband LOFX und Ralf Weihrauchs irisches Trio. Bewährte Darsteller der Theatergruppen Chamäleon, Kleine Bühne 74 und „Die schwarzen Prinzen“ enthüllen bisher verborgene Kapitel der Stadt- und Weltgeschichte. Und als Preise für Quiz-Kandidaten aus dem Publikum winkt nicht nur Flüssiges aus dem Trinkgut-Sortiment, sondern auch das Erlebnis Nürburgring! Ach ja, neben Augenweide und Ohrenschmaus gibt es in der Pause noch etwas gegen den kleinen Hunger: Die Ketteler Schülerfirma bietet leckere Gratis-Häppchen.

Eine vollständige Übersicht des Männertage-Programms ist im Internet zu finden: www.maennertage-dorsten.de.

Karten im Vorverkauf für die große Abschlussgala mit Manni Breuckmann und den Florians gibt es zum Preis von 17 Euro, ermäßigt 13 Euro im VHS-Kulturbüro auf Maria Lindenhof und bei der Sparkasse Vest.

Anmeldungen sind für folgende Veranstaltungen erforderlich:

Beim Salongespräch im Alten Rathaus geht es um das Selbstverständnis der Männer. Susanna Schönrock-Klenner spricht am Dienstag, 13.9., ab 19.30 Uhr mit echten Kerlen und Frauenverstehern. Wegen begrenzter Platzzahl bitte Anmeldung unter Tel.: 0173/70 58 768.

Des Mannes liebstes Spielzeug: Autofreunde und Comedy-Fans sollten sich diesen Abend nicht entgehen lassen. Matthias Reuter, Comedian der Extraklasse, ist am Mittwoch, 15.9., um 19.30 Uhr zu Gast im Mohag-Autohaus Sprungmann an der Marler Straße. Telefonische Anmeldung unter 02362/97 79 26.

Um Männer, Tore, Sensationen geht es am Donnerstag, 16.9., im Baumhaus, dem Pfeileranbau vor dem Dorstener Rathaus. Manfred Lauffs, Hans Rüther und Klaus-D. Krause sorgen beim heiteren literarischen Fußballabend dafür, dass nicht der Ball, dafür aber die Lachtränen rollen. Auch hier ist die Platzzahl begrenzt: Daher bitte kurz anmelden unter Tel.: 02362/66 55 50 (Sprachbox).

Sportliche Typen und clevere Kerle zwischen 18 und 35 Jahren sind aufgefordert, um am 16. September im Freizeitbad Atlantis um den Titel Mr. Dorsten zu konkurrieren. Schulen, Vereine und Betriebe können ihre Vertreter entsenden, aber auch Individualisten sind gefragt: Anmeldung unter mister.dorsten@a-de.de

Und Motorradfahrer, die in drei Gruppen am Samstag, 17.9., an den Start gehen wollen, sollten www.maennertage-dorsten.de anklicken. Unter „Born to be Biker“ finden sie das Anmeldeformular.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.