Vorhang auf! Frau Holle im Erzähltheater

Anzeige
Zum ersten „Kamishibai“ in diesem Jahr sind alle Kinder ab 5 Jahren am Donnerstag, 12.02.2015, um 15.30 Uhr in die Stadtbibliothek Dorsten einge-laden.

Der Begriff „Kamishibai“ kommt aus Japan und bedeutet Papiertheater. Ein Kasten aus hellem Holz mit Türen, die sich langsam öffnen. Zu sehen ist ein roter Bühnenvorhang – wie im echten Theater. Auf der Bühne entstehen Bilder und Geschichten. Kino im Kopf oder Fernsehen ohne Strom – das ist Kamishibai.
Das kleine Theater mit vielen schönen Geschichten ist ein Geschenk des Vereins zur Förderung der Stadtbibliothek e.V.
Dieses Mal wird die Geschichte von Frau Holle gezeigt und gemeinsam mit den kleinen Zuhörern anhand von Bildkarten erzählt.
Im Anschluss darf passend zur Geschichte ein Mandala ausgemalt werden.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung unter 02362 / 664104 oder unter stadtbibliothek@dorsten.de ist allerdings erforderlich.
Wie an jedem Donnerstag ist auch das Café Kunterbunt geöffnet. Angeboten werden dort leckere Waffeln.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.