Ausgelassene Stimmung beim Sommerfest im HANSA Seniorenzentrum St. Elisabeth

Anzeige
Die kleinen Tänzer begeisterten mit ihrem Auftritt das Publikum (Foto: privat)
Dorsten: Hansa Seniorenzentrum St.Elizabeth |

Dorsten. Endlich war es wieder soweit! Am Samstag, den 8. Juli 2017 lud das HANSA Seniorenzentrum St. Elisabeth in Dorsten ab 14.00 Uhr alle Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige, Betreuer sowie Freunde des Hauses zum traditionellen Sommerfest ein.

Der Wettergott meinte es auch in diesem Jahr wieder gut und so konnte die Veranstaltung bei herrlichem Sonnenschein im Freien stattfinden.

Nach einer kurzen Begrüßungsansprache um 14.00 Uhr durch Hausleiter Wolfgang Alfers konnten sich die Besucher auf viele unterschiedliche Programmpunkte freuen. Das Thomas-Duo aus Holsterhausen sorgte während der Veranstaltung für die passende musikalische Stimmung und dafür, dass so manch einer begeistert mitschunkelte und mitklatschte.

Ein besonderes Highlight war der Auftritt der jüngsten Tanzgruppe der TSG Dorsten (Tanz-Show-Garde Dorsten). Die kleinen Tänzerinnen begeisterten das Publikum und ernteten für ihren sensationellen Live-Auftritt tosenden Applaus. Bei der großen Tombola, organisiert durch den Förderverein des HANSA Seniorenzentrums St. Elisabeth, konnte jeder der Gäste sein Glück versuchen und auf attraktive Preise hoffen.

Wie immer kümmerte sich das HANSA Catering Team um die kulinarischen Genüsse. Gemeinsam ließen sich die Feiernden die deftigen Köstlichkeiten vom Grill, wie zum Beispiel marinierte Steaks und schmackhafte Würstchen, schmecken. Dazu lud eine große Auswahl an Salaten und Baguette die Bewohner zum Sattwerden ein.

Das frisch gezapfte Bier fand bei den sommerlichen Temperaturen besonders großen Anklang. Die Gelegenheit, einmal in entspannter Runde beisammen zu sitzen genossen die Anwesenden sichtlich an diesem Nachmittag.

„Es war wieder einmal eine gelungene Veranstaltung und ich freue mich, dass so viele Gäste an unserem Sommerfest teilgenommen haben“, so Hausleiter Wolfang Alfers, nachdem die letzten Gäste nach Hause gegangen waren. „Besonders möchte ich mich auch bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken, die wieder einmal alles super organisiert haben. Für unsere Bewohner war es ein langer, erlebnisreicher und wunderschöner Tag.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.