Dorstenerin überfährt Baum

Anzeige

Hervest. Am Samstagmorgen kam es in Hervest zu einem Verkehrsunfall.

Gegen 6.50 Uhr befuhr eine 27-jährige Dorstenerin die Halterner Straße in
Richtung Haltern, als sie plötzlich aus bislang unbekannten Gründen, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.
Der VW Passat kam von der Fahrbahn ab, überfuhr auf der rechten Straßenseite einen Straßenbaum und krachte anschließend ungebremst in einen geparkten Pkw, der auf dem Seitenstreifen abgestellt war. An dem VW Passat wurden durch den Unfall die Airbags ausgelöst, so dass die Fahrerin vor schweren Verletzungen bewahrt wurde. Anwohner wurden durch den Unfall aufgeschreckt und kümmerten sich um die Fahrerin. Die Besatzung eines Rettungswagens wurde verständigt und versorgte die Dorstenerin vor Ort. Bis auf einen Schock blieb sie glücklicherweise unverletzt.
Beide Fahrzeuge wurden durch den Aufprall schwer beschädigt und sind nun nicht
mehr fahrbereit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.