Polizei findet verlassenen Unfallwagen

Anzeige

Zu einem nächtlichen Unfall wurde der Polizei am frühen Donnerstagmorgen in Hervest Dorsten gerufen. Gegen 03 Uhr informierten Verkehrsteilnehmer die Polizei über einen verunfallten Pkw auf der L 608 zwischen Wulfen und Hervest.



Als die Besatzung eines Streifenwagens an der Einsatzstelle eintraf, fanden sie einen verlassenen Kleinwagen vor, der von der Fahrbahn abgekommen und gegen Verkehrsschild geprallt war. Das Fahrzeug befuhr die L 608 in Fahrrichtung Wulfen und wollte augenscheinlich auf die Halterner Straße abbiegen. Dabei prallte der Wagen dann gegen einen Masten und war daraufhin nicht mehr fahrbereit gewesen. Nach kurzer Zeit konnte der Fahrer des Pkws ausfindig gemacht werden. Derzeit laufen die Ermittlungen der Polizei aber noch, so dass keine weiteren Angaben zum Unfallhergang und des Fahrers gemacht werden konnten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.