Seit 65 Jahren miteinander im Leben unterwegs

Anzeige

Erna (88 Jahre) und Kurt Matsch (86 Jahre) trafen sich das erste Mal bei einer Tanzveranstaltung im Juni 1948 und haben sich in einander verliebt. Zwei Jahre später beschlossen sie, ihr Leben gemeinsam zu verbringen und heirateten am 2. Dezember 1950 in Sübeck, Stadt Hagen.

Da Kurt Matsch beruflich als Bergmann tätig war, zog es die Eheleute im Jahre 1952 nach Gelsenkirchen-Hassel, wo er fortan auf der Zeche Bergmannsglück seinen Lebensunterhalt verdiente. Erna und Kurt Matsch bekamen drei Kinder, zwei Söhne und eine Tochter. Erna Matsch kümmerte sich liebevoll um Haushalt und die Erziehung der Kinder.Mittlerweile gehören zum Familienbund 6 Enkelkinder und acht Urenkelkinder, das neunte Urenkelchen wird freudig erwartet. Sie führten 30 Jahre in Gelsenkirchen eine glückliche Ehe. Seit Mai 2013 wohnen beide im Marienheim, lieben gemeinsame Spaziergänge im Park und fühlen sich im Haus wohl.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
15.682
Manfred Kramer aus Dorsten | 02.12.2015 | 06:10  
50.453
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 04.12.2015 | 19:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.