Praktikum ebnet Weg zum Ausbildungsplatz: Hotline mit IHK-Starthelferin am 14. April

Anzeige
Emscher-Lippe-Region. Eine Hotline zum „Thema Praktikum“ bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen am Donnerstag, 14. April an.

„Ein Praktikum in einem Betrieb gilt nicht nur als der beste Weg für Schüler, verschiedene Berufe näher kennenzulernen, es erhöht auch die Chancen auf einen Ausbildungsplatz“, sagt IHK-Starthelferin Claudia Bux.

Unter Tel.: 0209 388-212 gibt sie von 13 Uhr bis 17 Uhr individuelle Ratschläge und beantwortet Fragen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene aus der Emscher-Lippe-Region sowie an deren Eltern.

Dieser kostenlose Beratungs- und Vermittlungsservice wird ermöglicht durch das Projekt „Starthelfende Ausbildungsmanagement“, das mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.