Der Spielplatz "Wachtelstraße" lädt wieder zum Toben ein!

Anzeige
(Foto: Privat)
Dorsten.

Seit Montag kann auf dem Spielplatz in der Wachtelstraße wieder gespielt werden was das Zeug hält!

Endlich ist er wieder hergerichtet: Der Spielplatz an der Wachtelstraße war monatelang gesperrt, weil die Spielgeräte defekt waren. Jetzt konnten neue Geräte angeschafft und aufgestellt werden. Sträucher wurden gerodet und eine neue Hecke angepflanzt. Die letzten Aufräumarbeiten und einige pflegerische Maßnahmen stehen noch aus. Einem spannenden Spielnachmittag bei schönem Frühlingswetter steht dann nichts mehr im Wege!

In einer Kooperation zwischen dem Jugendamt und der Abteilung Grünflächen der Stadt Dorsten waren Eltern und Kinder im Rahmen eines Ortstermins um Vorschläge für die Gestaltung des Platzes gebeten worden. Herauskristallisiert haben sich ein Kombi-Klettergerüst, eine Doppelschaukel und ein Schwingspiel, mit dem auch Kiddies unter drei Jahren gut spielen können. Damit ein kleiner Sturz nicht gleich zu Blessuren führt, wurde neuer Fallschutzsand eingebaut.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8
Ursula Daecher aus Datteln | 24.03.2016 | 14:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.