Hervests Senioren überwintern an der Tabellenspitze

Anzeige
Die gesamte Hinrunde rung Hervests Seniorenmannschaft mit ihren Konkurrenten um den ersten Tabellenplatz. Nachdem mit einem hart erkämpften Sieg das letzte Spiel abgeschlossen werden konnte, darf man zur saisonalen Halbzeit betonen, dass die Mannschaft auf einem guten Weg ist, ihr langjähriges Ziel zu erreichen: In den letzten Jahren spielten Hervests Senioren genauso gut mit, wurden aber kurz vor Schluss immer von der Bahn gedrängt. Vielleicht gelingt ihnen dieses Mal der Endspurt.
Im Rückblick sieht man den Verlauf des vergangenen Spieltages:

Herren – Bezirksklasse 2
TTV Hervest-Dorsten - PSV Recklinghausen II 7:9
Die erste Heimniederlage in der Saison trug die erste Herren gegen den Gast aus Recklinghausen davon. Ohne das standardbesetzte mittlere Paarkreuz musste die Mannschaft spielen und die aufgerückten Männer konnten in der Mitte leider keine Punkte erzielen. Dafür sah es bei Carsten Winkel und Dirk Kunze besser aus, denn diese schickten die Nummer eins und zwei der Gegner mit vier gewonnen Spielen nach Haus. Der Ersatzmann Markus Klümper gewann durch kämpferische Leistung ein Spiel, was der Mannschaft sehr gefiel. Der Hauptgrund für die Niederlage war ohne Frage die Doppelblamage. Vier Doppel zu verlieren, da ist sich die Mannschaft einig, darf nie wieder passieren. Im nächsten und letzten Spiel in diesem Jahr geht es darum: „Wer macht den vierten Tabellenplatz für die Hinrunde klar?“.
TTV Herren: Carsten Winkel (2), Dirk Kunze (2), Andre Kapteina (2), Markus Klümper.

Herren - Kreisliga
TST Buer-Mitte IV - TTV Hervest-Dorsten II 9:4
TTV Herren 2: Lelen/Strothoff, Andre Rothlübbers, Stefan Lelen, Christian Kaiser.

Herren 1.Kreisklasse 2
TTV Hervest-Dorsten III - TTV Suderwich 9:5
Am Sonntag konnte die Dritte im letzten Heimspiel des Jahres 2015 einen weiteren Sieg für sich verbuchen. Gegen das Tabellenschlusslicht aus Suderwich konnte mit 9:5 das obere Mittelfeld erreicht werden. Gegen die im oberen Paarkreuz starken Gäste wurden im mittleren und unteren Paarkreuz keine Einzel verloren, was die Grundlage für den Erfolg bildete. Dazu kamen zwei Doppelsiege und zwei weitere Punkte waren auf der Habenseite. Bei einem frischgegrillten Würstchen im Brötchen wurde nach dem Spiel noch gefachsimpelt.
TTV Herren 3: Steven/Lücke, Budde/Schmidt, Heinz Theo Budde (2), Martin Lücke (2), Egbert Hein (2), Thomas Schmidt.

Herren - 2. Kreisklasse 2
TTV Hervest-Dorsten IV - SG Suderwich III 6:9
Zu Beginn der Partie konnten die Hervester vor heimischem Publikum in Führung gehen, da sowohl zwei Auftaktdoppel als auch ein Einzel gewonnen werden konnten. Danach jedoch drehten die Gäste auf und gewannen fünf Einzel in Folge, sodass sich die Hervester einem Rückstand gegenüber sahen, den sie letztendlich nicht mehr aufholen konnten. Dadurch rutscht die vierte Mannschaft auf den Relegationsplatz ab. Im letzten Hinrundenspiel gegen Tabellenschlusslicht Wacker Recklinghausen ist daher ein Sieg Pflicht, um nicht ernsthaft in Abstiegsgefahr zu geraten.
TTV Herren 4: Menze/Averkamp, Determann/Synofzik, Huberts Menze (2), Philip Synofzik, Heiko Averkamp.

Herren - 3. Kreisklasse
TTC Horst-Emscher VII - TTV Hervest-Dorsten V 0:10
TTV Herren 5: Hölting/U. Kapteina, Asskamp/D. Kapteina, Ulrike Hölting (2), Hermann Asskamp (2), Ute Kapteina (2), Dieter Kapteina (2).

Senioren - Kreisklasse 2
TTG 75 Bottrop - TTV Hervest-Dorsten 4:6
Zum Abschluss der Hinrunde fand das letzte Spiel zugleich als Begegnung Tabellenführer gegen Tabellenzweiten statt. Es kam zu der mit Spannung geladenen Auseinandersetzung. Die Eingangsdoppel in bewährter Aufstellung wurden beide gewonnen, was letztendlich zum Sieg mit beigetragen hatte. Bottrop glich dann in den ersten Begegnungen im oberen Bereich aus. Der TTV gewann anschließend die beiden Begegnungen im unteren Bereich. Hubertus Menze schlug dann den Spitzenspieler unseres Gegner, den fehlende Punkt zum Sieg steuerte wiederum Hermann Asskamp bei. Somit kann Hermann Asskamp als Matchwinner angesehen werden, da er auch das Doppel mit Josef Frank gewann.
Somit sind die Senioren als einzige Mannschaft des TTV Tabellenführer zur Halbsaison.
TTV Senioren: Asskamp/Frank, Menze/Axmann, Hubertus Menze, Hermann Asskamp (2), Dieter Kapteina.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.