Dorsten und seine Geschichten

Beiträge zum Thema Dorsten und seine Geschichten

Natur + Garten
Am Tag des offenen Gartens öffnen auch Jutta und Fitzi Kleine-Vorholt am Kiosk-Café "Tante Guste" an der Lippramsdorfer Straße 250 in Lembeck am Sonntag, 30. Juni, von 10 Uhr bis 18 Uhr ihr Gartentor.
8 Bilder

Offener Garten bei "Tante Guste"
Kleines Paradies voller Kreativität und Liebe

Im Rahmen des Tag des offenen Gartens des Landesverbands der Gartenbauvereine NRW öffnen auch Jutta und Fitzi Kleine-Vorholt am Sonntag, 30. Juni, von 10 Uhr bis 18 Uhr ihr Gartentor. "Unser Garten ist sehr kreativ gestaltet und gehört zum Kiosk-Café 'Tante Guste', so Jutta Kleine-Vorholt zum Stadtspiegel. "Tante Guste" und den Kreativgarten  finden die Besucher in Lembeck an der Lippramsdorfer Straße 250 neben der Midlicher Mühle.

  • Dorsten
  • 11.06.19
  •  1
  •  2
Politik
Hochsicherheitspoller für die Sicherheit der Dorstener Innenstadt.
4 Bilder

Sicherheit für Dorsten
Hochsicherheitspoller für die Sicherheit der Dorstener Innenstadt

In der Innenstadt Dorsten, an der Hühnerstraße, wurden im Zuge der Umbaumaßnahmen (städtebauliche Gestaltung der Fußgängerzone) die ersten Hochsicherheitspoller verbaut. Sie sollen die Betonquader an den Innenstadtzugängen ersetzen. Diese wurden nach Anschlägen auf Innenstädte in Europa aufgestellt. Wie diese Hochsicherheitspoller im Detail aussehen und Funktionieren, ist beim Hersteller nachzulesen. Zitat; Bedienung und Technik: Dieses Produkt aus dem Hause INTESIK verhindert...

  • Dorsten
  • 07.04.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt (v.l.) Brigitte Alfes (HVD), Walter Biermann, Ulrich Brenscheidt (beide vom Ökumenischen Geschichtskreis Holsterhausen), HVD-Vorsitzende Daniela Rudolph und Hubert Alfes.
2 Bilder

Geschichtsgruppe im Heimatverein Deuten
Sammler und Forscher Walter Biermann übergibt seine Deutener Bestände

4,3 Gigabyte Daten, 4250 Dateien, sortiert in 145 Themenordnern: Die Geschichtsgruppe des Heimatvereins Deuten hat einen historischen Schatz erhalten von Walter Biermann. Der engagierte Heimatforscher aus Holsterhausen, seit Jahrzehnten Sammler und privater Archivar von historischen Dokumenten zur Dorstener Geschichte und Mitglied des Ökumenischen Geschichtskreises Holsterhausen, hat dem Heimatverein seine Bestände übergeben, die Deuten betreffen. Eigentlich steht Holsterhausen – der Wohnort...

  • Dorsten
  • 04.03.19
  •  1
Kultur
Leo, eine Begegnungsstätte
42 Bilder

Neubauten auf Fürst Leopold
Im Schatten vom Wetterschacht!

Im Schatten vom Wetterschacht! Baulich hat sich In den letzten Monaten viel auf dem ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold getan. Um den Wetterschacht haben sich einige neue Firmen und Händler niedergelassen. Mein Rundgang zeigt nur einen kleinen Ausschnitt dessen, was einige von Euch vielleicht täglich zu sehen bekommen. Dass Leo, eine Begegnungsstätte direkt am Wetterschacht. Direkt hinter dem Leo, siedelt sich ein Spezialist für Mono-Pumpen an (Fellerhoff).In direkter...

  • Dorsten
  • 13.02.19
Kultur

Gute Nachricht für Radler
RVR schließt Lücke in der "Römerspuren"-Schleife in Dorsten

Dorsten/Haltern. Letzte Arbeiten an der Römerspuren-Schleife von Dorsten nach Wesel: Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat die ehemalige Bahntrasse zwischen Xanten und Haltern Schritt für Schritt zu einem Rad- und Wanderweg ausgebaut. Es fehlte lediglich noch der Anschluss zwischen der Bismarckstraße und dem Bahnhof Hervest in Dorsten. Nachdem der Kreis Recklinghausen die Bismarckstraße auf das Niveau der alten Trasse angehoben und eine Querung geschaffen hat, kann der RVR jetzt die...

  • Dorsten
  • 09.11.18
Überregionales
5 Bilder

Gemeindefest im MaislabyrinthTerhardt

Dorsten, 15.09.2018. Das Gemeindefest der Neuapostolische Kirche startete um 11 Uhr in der Scheune des Maislabyrinth Terhard am Heidkantweg 90 in Haltern-Lippramsdorf im Münsterland. 100 Gemeindemitglieder, Gäste und Freunde trudelten langsam ein. Tische und Bänke füllten sich, Speisen und Getränke standen bereit. Gegen Mittag erläuterte Evangelist Klaus Bublitz, Vorsteher der Gemeinde Dorsten, den Grundgedanken des Gemeindefestes, nämlich, sich in der Gemeinschaft noch besser kennen und...

  • Dorsten
  • 23.09.18
Überregionales

Zwei auf einem Teller

Heimat ist dort:  - wo wir uns wohlfühlen - uns respektieren - Gemeinschaft pflegen - von einander lernen gleich welcher Hautfarbe. Ein Bild als Gruß an Dali in der Ferne und Ülker im nächsten Stadtteil. Schön, dass es euch gibt!

  • Dorsten
  • 27.03.18
Kultur
Nachtrag zum 10. Dorstener Gesundheitstag
7 Bilder

Nachtrag zum 10. Dorstener Gesundheitstag

Luft und Bewegung sind die eigentlichen geheimen Sanitätsräte. Theodor Fontane (1819 - 1898), dt. Schriftsteller, Journalist, Erzähler und Theaterkritiker Glückwunsch zum gelungenen 10. Dorstener Gesundheitstag. Diese Veranstaltung war sehr informativ, in einer lockeren Atmosphäre. Frau Dr. med. Katharina Baums und Herr Priv.-Doz. Dr. med. Mike H. Baums gaben Erklärungen und Antworten zum Thema. Interessant die Vorführung durch Priv.-Doz. Dr. med. Mike H. Baums am künstlichen Knie mit...

  • Dorsten
  • 25.02.18
  •  1
Überregionales
Die Karnevalisten hatten viel Spass in Rhade
5 Bilder

30 Minikarnevalisten hatten ihren Spaß beim Heimatverein Rhade

Bei der diesjährigen Karnevalsdisco der Kindertanzgruppe des Heimatverein Rhade unter der Leitung von Claudia Boll waren nicht so sehr die Holzschutänze gefragt, eher Einhorntänze und Polonäse. 30 Kinder in den verschiedensten Kostümen hatten ihren Spaß bei den verschiedenen Aktivitäten wie Stoptanz, Feuer-Wasser-Sturm oder auch Luftballontanz. Am Freitag Nachmittag wurde die Sporthalle des Familienzentrum St.Urbanus in eine Karnevalsdisco verwandelt, bei der auch Luftschlangen, Luftballons...

  • Dorsten
  • 04.02.18
Vereine + Ehrenamt
Maschinist Nils Cleve erläutert die Besonderheiten der Börger Pumpe
6 Bilder

Vergleich von 2 Großpumpen durch das Technische Hilfswerk am Kanal in Dorsten

Bei einem Besuch des Pumpenherstellers Börger in Borken-Weseke wurde unsere Wasserschaden-Pumpengruppe auf eine große dieselbetriebene Pumpe aufmerksam gemacht welche sich im Besitz der Stadt Dorsten befindet. Mit dieser Information im Gepäck fuhren damals unsere Helfer wieder zurück nach Dorsten und Gladbeck, wo dann die Ortsverbandsführung sich auf machte weitere Informationen darüber zu sammeln und die entsprechenden Kontakte zu knüpfen. Schließlich wurde man im Betriebshof der Stadt fündig....

  • Dorsten
  • 18.09.17
Überregionales

Spende vom Kleidermarktteam an die Bücherei Rhade

Heute konnten sich Anni Klein-Ridder und ihr Team sich über den frühen Besuch freuen, denn Birgit Mechlinski und Claudia Boll vom Kleidermarktteam hatten etwas Großes im Gepäck. Jeder Kinderkleidermarkt in Rhade hat als Ziel auch etwas Gutes für die Rhader Kinder und Jugendlichen zu tun. Heute waren die Nutznießer die KÖB (Katholische öffentliche Bücherei) in Rhade und ihre Besucher in Form eines Schecks über 350€. Freudig übernahmen die Damen der Bücherei den großen Scheck und hatten schon...

  • Dorsten
  • 18.09.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Dorstener Richard Brüninghoff wurde für seine 60 jährige ehrenamtliche Tätigkeit beim THW geehrt.
12 Bilder

60 Jahre Ehrenamt beim Technischen Hilfswerk Gladbeck/Dorsten

Auch in diesem Jahr lud das THW seine Helfer, deren Familien, Freunde und Förderer zum Sommerfest ein. Wie jedes Jahr an dem Samstag nach Beendigung der Sommerferien in NRW. In diesem Jahr wieder mal ein gut gewählter Termin, denn auch das Wetter hatte nichts Besseres vor und verwöhnte die Sommerfestler mit vollem Sonnenschein bis in den Abend hinein.Ein Sommerfest beim THW Gladbeck/Dorsten ist kein Sommerfest, wenn nicht irgendetwas Besonderes geplant wurde. So auch in diesem Jahr. Die...

  • Gladbeck
  • 04.09.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Einen Einblick in die Handhabung der dicken Schläuche bekamen die Helfer aus Datteln bei der samstäglichen Ausbildung.
7 Bilder

Dicke Schläuche und große Pumpen am Kanal in Dorsten im Einsatz

Am Samstag 20.05.17 fand erstmals eine Gemeinschaftsausbildung der THW Ortsverbände Datteln und Gladbeck/Dorsten zum Thema Großpumpen im THW statt. Unter der Leitung vom Gruppenführer der Wasserschaden/Pumpengruppe Sven Berger wurde die Thematik Pumpen und Schlauchmaterial mit 27 Helfern angegangen. Nach dem gemeinsamen Frühstück fuhren die Einheiten nach Dorsten zum Hafen um dort ihre Ausbildung zu beginnen. Zuerst folgte die Einweisung in die Gefahrenstelle „Arbeiten am Wasser“ und danach...

  • Dorsten
  • 23.05.17
  •  1
Ratgeber
Internet-Warnungen! Abzocke und Spam Meldungen.

Internet-Warnungen! Abzocke und Spam Meldungen.

Internet-Warnungen! Abzocke und Spam Meldungen. Amazon Prime und Dubiose Werbung öffnet sich im Browser- was tun? Zitat - "Zahlreiche Nutzer melden uns derzeit eine dubiose Werbung für ein Gewinnspiel. Die Werbung im Namen des Versandhändlers Amazon öffnet sich in einem neuen Fenster beziehungsweise einem Pop-up. Wir erklären, was wir bisher darüber wissen und was Sie damit tun sollten. Amazon Prime und Dubiose Werbung öffnet sich im Browser- was tun?" - Zitat Ende - Amazon Prime...

  • Dorsten
  • 25.04.17
  •  2
  •  2
Kultur
5 Bilder

Spaziergang durch neue Werke

Dorsten. Freitagabend, 13.01.2017, in der Friedenskirche auf der Hardt. Es waren Zuhörer geladen und sie kamen … Bei einer Lesung, geplant und durchgeführt von Sven Schoon, stellten vier Dorstener Autoren ihre Werke vor. Heidrun Bücker begann mit ihrem Familienkrimi „Verschwunden“. Er spielt in Spanien – Denia und auch in Dorsten, Schauplätze sind außerdem Kairo, Casablanca und London. Annerose Scheidig stellte anschließend ihr neues Buch „Wo wären wir geblieben“ vor. Sie beschäftigt...

  • Dorsten
  • 15.01.17
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Neujahrsglühweinfest 2017 des Schützenvereins St. Marien Dorsten

Hervest. Am vergangenen Samstag, 7. Januar richtete der Schützenverein St. Marien sein 4. Neujahrsglühweinfest aus.Den Witterungsverhältnissen zum Trotz, erleuchtete der Himmel an der Marienkirche gegen 21.30 Uhr mit Zündung des traditionellen Feuerwerk in allen Farben. Das Königspaar Mike I. Pytlik und Marlies I. Heisterkamp durften neben Bürgern und Schützen aus dem Marienviertel auch einige Königspaare nebst Abordnung aus den benachbarten Stadtteilen begrüßen. Für alle Beteiligten steht...

  • Dorsten
  • 12.01.17
Vereine + Ehrenamt

Sportkurse in Lembeck

Lembeck. Das Eltern-Kind Turnen in Lembeck beginnt eine Woche früher als geplant. Bereits diesen Freitag, 6. Januar starten die beiden Kurse um 15 und 16 Uhr in der Sporthalle Lembeck. Bei dem Kurs um 15 Uhr, für Eltern/Großeltern mit Kindern von 2 bis einschließlich 4 Jahren, sind noch wenige Plätze frei. Beim SV Lembeck können jeden Mittwoch, von 16.15 - 17.30 Uhr die 4 - 6 Jährigen bei Spiel, Spaß und Sport die Halle mit ihren Freunden erobern. Für die 6 - 10 Jährigen, heißt es dann...

  • Dorsten
  • 05.01.17
Überregionales
12 Bilder

Schwerer Unfall auf der B 58 in Dorsten Wulfen, zwei Verletzte und hoher Sachschaden!

Wulfen. Am Dienstagabend, 3. Januar kam es auf der B 58 in Wulfen zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 21.10 Uhr kollidierten im Kreuzungsbereich Dülmener Straße (B 58) Ecke Thüringer Straße zwei Fahrzeuge aus bislang unbekannten Gründen. Als ein 20-jähriger Dorstener mit seinem Auto von der Dülmener Straße (B58) nach links in den Wittenberger Damm abbog, stieß er mit dem ihm auf der Dülmener Straße entgegen kommenden 46-jährigen Autofahrer aus Dorsten zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls...

  • Dorsten
  • 05.01.17
Ratgeber

Einbrecher scheitert an nachträglich angebrachten Tür- und Fenstersicherungen

Hardt. In der Nacht auf den 30. Dezember versuchten unbekannte Täter, in ein Einfamilienhaus auf der Straße Merkoole einzubrechen. Dazu versuchten sie zunächst eine Terrassentür, dann eine Kellertür und im Anschluss ein Fenster aufzuhebeln. Aufgrund nachträglich angebrachter Sicherungen, wie Pilzkopfbeschläge und Querverriegelungen, konnten die Täter weder Türen noch Fenster öffnen, so dass sie ohne in das Haus eingedrungen zu sein, flüchteten. Machen auch Sie es den Einbrechern schwer...

  • Dorsten
  • 02.01.17
Vereine + Ehrenamt
Die Schüler freuten sich über die Spende von 250 Euro.

Mit dem Glückssymbol Hufeisen Anderen etwas Gutes tun…

Gahlen. Nachdem man 2015 sehr kurzfristig, aber mit großem Erfolg am Lichterfest teilgenommen hatte, „stand es in diesem Jahr außer Frage, Gutes zu tun und sich erneut zu beteiligen“ wussten die aktiven Helfer vom RV Gahlen zu berichten. Dabei wurden gemeinsam Glücksbringer, Traumfänger oder Engel, aus eben dem Glückssymbol Hufeisen, gebastelt. „Wir möchten auch in diesem Jahr eine Dorstener Einrichtung unterstützen und werden den Erlös an das Reitprojekt der von-Ketteler-Schule spenden“...

  • Dorsten
  • 30.12.16
Überregionales

Die Polizei Recklinghausen rät Fahrten zu und von Silvesterfeiern jetzt schon zu planen

Dorsten. Die Polizei Recklinghausen wird in der Silvesternacht gezielte und flächendeckende Schwerpunktkontrollen im gesamten Kreis Recklinghausen durchführen. Der Jahreswechsel 2016/2017 steht kurz bevor. Regelmäßig gehört zu den Silvesterfeiern auch das eine oder andere Glas Wein, Sekt oder Bier. So mancher vergisst aber dabei, wie er nach dem Feiern nach Hause gelangt. Deshalb sollte bereits im Vorfeld der Heimweg gepant werden. Denn Alkoholgenuss schränkt grundsätzlich die...

  • Dorsten
  • 30.12.16
Überregionales

Auffahrunfall an der Schleusenstraße in Dorsten

Dorsten. Am Donnerstag, 29. Dezember um 14.35Uhr kam es in Dorsten zu einem Auffahrunfall. Ein 20-jähriger Dorstener fuhr mit seinem Wagen auf den Pkw einer 36-jährigen Dorstenerin auf, die verkehrsbedingt an der Schleusenstraße anhalten musste. Die 36-Jährige wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

  • Dorsten
  • 30.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.