Sponsorenlauf für Menschen mit Behinderung in Dorsten

Anzeige

Dorsten. Die Lebenshilfe Dorsten veranstaltet am Samstag, 16.09.2017 auf dem Sportplatz der St. Ursula-Realschule am Nonnenkamp einen Sponsorenlauf. Im Zeitraum von 10:00 bis 16:00 Uhr hat jeder, ob Kind oder Erwachsener, ob mit Behinderung oder ohne Behinderung, die Gelegenheit mitzumachen.

Die Spendeneinnahmen des Sponsorenlaufs sollen in einen Ersatzbau an der Wohnstätte Villa Keller fließen. Die Errichtung eines Ersatzbaus ist notwendig, um auch weiterhin ein zukunftsfähiges und innovatives Wohn-Angebot für Menschen mit geistiger Behinderung sicherstellen zu können. Zusätzlich zum Sponsorenlauf wird ein Markt der Möglichkeiten angeboten, auf dem sich Einrichtungen, Firmen und Vereine präsentieren können. Für ein buntes Rahmenprogramm und das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Die Lebenshilfe Dorsten freut sich über jede Spende für den neuen Ersatzbau, jeden Teilnehmer am Sponsorenlauf und jede Organisation, die sich auf dem Markt der Möglichkeiten präsentieren möchten. Anmeldungen und Rückfragen sowohl für den Sponsorenlauf als auch für den Markt der Möglichkeiten richten Sie bitte an Gisela Petzel, Leiterin des Integrativen Familienzentrums Pusteblume, unter der Telefonnummer 02362 44733.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.