AUF JEDEN FALL EIN FARBSPEKTAKEL

Anzeige
Thilo Kortmann, Chefredakteur von What's The Story Morning Glory? Kortmanns Online-Zeitung besuchte am Sonntag die die Ausstellung von Thmos Kesseler und machte unter anderem dieses Foto.
Dortmund - Nach "Nur kein Spektakel" jetzt ein Farbspektakel. Kesselers Farbspektakel. Nach Rock Around The Wall, Revierkunst und Betonbau jetzt eine schiere Farborgie und ein Rausch an unterschiedlichsten Farben und Formen und Materialien. Wo? In Dortmund? Ja! Im Museum am Ostwall. Nein, nicht im gleichnamigen im neuen U mit fliegenden Bildern, sondern im alten, dem dem schönen mit altem Mosaikfußboden...

Wer sorgt denn für das Farbspektakel am Ostwall? Thomas Kesseler macht das. Mit "Farbe als Farbe" sorgte der Künstler schon einmal 2004 für einen Farbrausch am Ostwall 7.

Dabei integriert er seine Bilder nahezu perfekt in das Gebäude, spielt mit den Räumlichkeiten, inszeniert seine Bilder durch die wunderbare Luftigkeit der ostwallschen Raumaufteilung inklusive Lichthof.

Um Architektur geht es Kesseler fast immer. Kessler hat früher schon mal in Dortmund Architektur studiert .Wenn er er auf Glas "Die Erfindung des Himmels" mit pechschwarz malt, dann ist das ien Anspielung auf mittelalterlichen Glauben, dass das Himmelsgebilde ein Konstrukt sein muss. Vom obersten Schöpfer. Ist aber gleichzeitig auch ein ironischer Hinweis auf den Architekten als Himmelsstürmer, als jemand, der immer höher hinaus will. Sich daber aber nicht selten wie Prometheus die Flügel verbrennt.

Und wenn Kesseler Alberto Giacomettti samt Frau Caroline porträtiert, dann wird dadurch Kesselers Nähe zum Monochromen deutlich, dann denkt man auch an Yves Klein...

Noch bis zum 16. Februar! Mittwoch bis Samstag 14 -18 Uhr. Sonntag 11 - 18 Uhr.

Weitere Fotos gibt es unter What's The Story Morning Glory? Kortmanns Online-Zeitung
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.