Finale der 22. Jazztage Dortmund

Anzeige
Dortmund: Domicil | Mit zwei Konzerten gehen am kommenden Wochenende nach rund 4 Wochen die 22. Jazztage Dortmund zu Ende. Während das Konzert und Europa-Tour-Premiere von Kamasi Washington am Fr 19.11. bereits seit längerem ausverkauft ist, gibt es für das letzte Jazztage-Konzert am Sa 20.11. noch Karten.

50 Jahre Karnataka College of Percussion

Neben dem 10-jährigen Jubiläum des domicils in der Hansestraße kann das renommierte Karnataka College of Percussion auf sein 50-jähriges Wirken zurückblicken. Der Percussionist TAS Mani und die Sängerin Rama Mani sind Wegbereiter und Erneuerer der klassischen südindischen Musik in Zusammenhang mit westlicher Musik, vor allem Jazz und Improvisation. Hier gab es eine lange und fruchtbare künstlerische Zusammenarbeit mit dem Saxofonisten Charlie Mariano.

Hommage an Charlie Mariano

Letzterem ist dieses Konzert gewidmet, bei dem auch der in Köln lebende Percussionist und Schlagzeuger Ramesh Shotham mit seinem Ensemble Madras Special mitwirken wird. Das Konzert wird gefördert vom Kulturbüro Dortmund in der Reihe Musikkulturen im Rahmen der 22. Jazztage.
Info & Tickets: http://www.domicil-dortmund.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.