Domicil

Beiträge zum Thema Domicil

Kultur
6 Bilder

Open Air Reihe im Junkyard Dortmund
domicil präsentiert: Kinga Glyk / LBT / Koma Saxo

Seit Ende Juni und noch bis zum 5. September gibt es Open Air Konzerte des domicil als Gast im Junkyard in der Dortmunder Nordstadt. Der Junkyard ist eine außergewöhnliche Kultur-Location und bietet als ehemaliger Schrottplatz eine ganz besondere Atmosphäre, von der sich alle Gäste und Bands bisher sehr begeistert gezeigt haben. In der Reihe gastierten bisher pandemiebedingt und nach langer Zeit auch wieder die ersten internationalen Bands: Teresa Bergman, Bokanté (USA), Boticelli Baby, Marc...

  • Dortmund-City
  • 05.08.21
  • 1
  • 1
Kultur
8 Bilder

Jazz, Funk, Improv, Acoustic Techno live!
domicil Konzertsommer: Open Air im Junkyard

Das domicil geht raus! Am 26. Juni 2021 startet die Dortmunder Spielstätte für Jazz & Creative Music abermals eine sommerliche Open Air Konzertreihe. Statt im Westfalenpark wie im vergangenen Jahr finden die Veranstaltungen in diesem Jahr im JUNKYARD im Dortmunder Norden statt und damit in einer außergewöhnlichen Location mit einem ganz besonderen und einmaligen Charme. Stilistisch sind die Acts im Programmprofil des domicil angesiedelt und bewegen sich in einer Bandbreite von zeitgenössischem...

  • Dortmund-City
  • 17.06.21
Kultur
 "Brückviertel - hier spielt die Musik", überschreibt das Banner die Straße, die nach dem Teil-Lockdown hofft, bald gemeinsam wieder viele musikalische Erlebnisse bieten zu können.

Kultur im Dortmunder Quartier ist mehr als ein Freizeitangebot
Das Brückviertel-Banner hängt

Bei der Einweihung des Brückviertel-Banners wurde betont, dass die Beteiligten trotz der aktuell anstehenden Einschränkungen zuversichtlich sind, zukünftig wieder besondere musikalische Erlebnisse anbieten zu können. Denn Kultur ist mehr als ein Freizeitangebot. So wurde es als ein zukunftsweisendes Zeichen herausgestellt, dass gerade jetzt das gemeinsame Auftreten des Konzerthauses, der Dortmunder Philharmoniker, des Orchesterzentrums/NRW, der Chorakademie, des domicil und des...

  • Dortmund-City
  • 11.11.20
Kultur
2 Bilder

Finale der domicil-Konzerte im Westfalenpark
Open Air im Park: Paschulke trifft Wildes Holz

Mit zwei Konzerten im Rahmen der Park Sessions im Dortmunder Westfalenpark beendet das domicil seinen Teil der Veranstaltungsreihe. Am Sonntag 13.9. sind live zu hören um 15 h das Tanzorchester Paschulke und um 19 h das famose Trio Wildes Holz.  RuhrPott Balkangrooves und Heavy Blockflöte Das Tanzorchester Paschulke um 15 h tritt auf in Kooperation mit dem domicil (eine zweite Veranstaltung gibt es am 2.10. im domicil in der Hansastraße) im Rahmen des 7. DiS# Festivals, das vom Verein...

  • Dortmund-City
  • 09.09.20
Kultur
5 Bilder

Restart nach der Sommerpause im Corona-Modus
Ab September wieder Live-Konzerte im domicil

Nach dem Ende der Sommerpause startet das domicil in Dortmund am 4. September 2020 in die neue Konzertsaison. Natürlich auch hier unter den speziellen Bedingungen der Corona-Pandemie, mit Hygienekonzept, verringerter Platzanzahl und weiteren Besonderheiten in Ablauf und bei den Veranstaltungsformaten. Angepasste Programmstruktur Die gewohnte Programmstruktur wurde den neuen Anforderungen angepasst: So bleibt der kleine Club als Veranstaltungsraum weiterhin tabu, alle Veranstaltungen finden...

  • Dortmund-City
  • 26.08.20
Kultur

Open Reihe des domicil im Westfalenpark
Überzeugendes Crossover aus Jazz, Klassik und Folk: Uwaga live im Westfalenpark

Die Open-Air-Reihe des domicil im Rahmen der Park Sessions im Westfalenpark Dortmund wird am Do 20.8. fortgesetzt. Um 20 h gastiert das hochvirtuoses Quartett Uwaga! mit einem kreativen Cocktail aus Jazz und Klassik. Uwaga (polnisch für Achtung!) besteht aus einem klassischen Violinisten mit Vorliebe für osteuropäische Musik, einem Jazzgeiger mit Punkrock-Erfahrung, einem meisterhaft improvisierenden Akkordeonist mit Balkan-Sound im Blut sowie einem Bassisten, der sich in Symphonieorchestern...

  • Dortmund-City
  • 14.08.20
Kultur

domicil Jazzbar zurück aus der Sommerpause
Musik mit sommerlichen Cocktails und kühlen Drinks

Die Jazzbar im domicil ist zurück aus der Sommerpause! Am Fr 14.8. und Sa 15.8. freut sich das Gastro-Team im domicil, in der Bar im Erdgeschoss des Kulturzentrums wieder Gäste begrüßen und bewirten zu können.  Natürlich erfolgt der Betrieb auch weiterhin unter Einhaltung der einschlägigen Corona-Schutzbestimmungen und Hygieneregeln. Deshalb stehen im Innenraum auch deutlich weniger Plätze als üblich zur Verfügung. Vor allem für Gruppen (zusammenhängende Kontaktgruppen) wird die...

  • Dortmund-City
  • 14.08.20
Kultur

domicil präsentiert Open Air Konzerte im Westfalenpark
Kill Bill und Pulp Fiction: Musik aus Quentin Tarantino Filmen als grooviger Jazz

Die sommerliche Open Air Konzertreihe des domicil im Rahmen der Juicy Beats Park Sessions im Dortmunder Westfalenpark wird am Mi 12.8. um 20 h fortgesetzt. Und das musikalisch sehr turbulent: Surf Rock, Balkan Brass, Ska, Funk und Filmmusik aus Italowestern, mit viel Energie [&] Spaß, mit kraftvollen Bläsern und einer schweißtreibenden Rhythmusgruppe - das hochkarätig besetzte Quintett „Go! – The Unchained Djangos" um dem Dortmunder Saxofonisten Wim Wollner hat sich bekannte und auch weniger...

  • Dortmund
  • 12.08.20
Kultur

domicil Open-Air-Reihe im Westfalenpark
Art of Jazz Duo: Nils Wülker & Arne Jansen bei den Park Sessions

Mit zwei Echo-Jazz-Preisträgern setzt das domicil seine Reihe bei den Park Sessions im Westfalenpark fort. Am Donnerstag 30.7. um 20 h gastieren die beiden Jazz-Stars Nils Wülker und Arne Jansen mit ihrem mit „The Art of the Duo“ betitelten Programm live auf der sommerlichen und sehr stimmungsvollen kleinen Open-Air-Bühne. Jazz und Arrangements mit Musik von Björk über Radiohead bis Beck Der Trompeter und der Gitarrist, beide Echo-Preisträger, kennen und schätzen sich seit mehr als einem...

  • Dortmund-City
  • 28.07.20
  • 1
  • 1
Kultur
4 Bilder

domicil geht Open Air - auch mit Kinderkonzert
Jazz & World Music live im Westfalenpark

Endlich wieder live! Im Rahmen der Park Sessions im Dortmunder Westfalenpark veranstaltet das domicil eine Reihe von Konzerten rund um Jazz und Weltmusik. Auch Veranstaltungen für Familien mit Kindern im Grundschulalter stehen auf dem Programm. Open Air unter Einhaltung der Corona-Schutzbestimmungen Der überschaubar gehaltene Open-Air-Bereich mit clubbiger Bühne wurde Juicy-Beats-Team in enger Abstimmung mit den Behörden unter Einhaltung der aktuell gültigen Corona-Schutzbestimmungen und...

  • Dortmund
  • 20.07.20
Kultur
Ab Oktober sind wieder Wortklub-Abende im domicil geplant.

Verschiedene Themenabende mit Livemusik in Dortmund bis Dezember
Ab Oktober: Wortklub

Domicil und Wortklub-Initiator Thomas Koch wagen einen Ausblick auf das Rest-Jahresprogramm: Am 1. Oktober sind Kinder- und Jugendpsychiater Michael Winterhoff und Journalistin Verena Friederike Hasel zu einem Abend über Bildung geladen, mit Musik von Claudia Rudek und Band. Vom Mai nachgeholt wird Dienstag, 27.Oktober, um 19.30 Uhr "Bye Bye Kay!" mit Ex-Schauspieldirektor Kay Voges und dem langjährigen Musikdirektor Paul Wallfisch. Dienstag, 17.11. dreht sich der Abend um Geschichten, mit...

  • Dortmund-City
  • 20.07.20
Wirtschaft

Stadtbezirks-Marketing Dortmund e.V präsentiert Geschäftsbericht 2019
269 Projekt geben Quartieren mehr Qualität

Dortmund. Eine große Zahl ehrenamtlicher Akteur*innen sorgt mit Engagement dafür, dass die Dortmunder Stadtbezirke attraktiv und lebenswert bleiben. Unterstützung bekommen sie vom Verein StadtbezirksMarketing Dortmund e.V., von der Stadt und den Bezirksvertretungen. Gemeinsam haben sie im Jahr 2019 insgesamt 269 Projekte durchgeführt. Das sind noch mal 30 mehr als im Vorjahr. „Jeder Stadtbezirk hat seine eigene Geschichte, sein eigenes Profil sowie individuelle Bedarfe und Interessen. Deshalb...

  • Dortmund-City
  • 01.05.20
Kultur
Zu Charts und House feiern Partygäste rund ums U am 14. März ab 21 Uhr in Dortmund hoch oben im View, welches extra eine VIP-Lounge bietet.
2 Bilder

Party rund ums U in 9 Dortmunder Locations
Am 14. März wird durchgefeiert: im View, FZW, Oma Doris, im Museum...

Nach dem Erfolg der ersten Partynacht „Rund ums U“ sind auch am Samstag, 14. März, ab 21 Uhr wieder alle sechs Dortmunder Locations wieder mit dabei. Chris Stemann und Sören Spoo legen diesmal noch einen drauf und machen mit 15 Areas „Rund ums U"zum Pflichttermin im Partykalender. Um 21 Uhr heißt es an neun Locations Licht aus und die Musik an: Und wenn die Partynacht fußläufig rund um das Wahrzeichen in die zweite Runde geht, werden neben angesagten Clubs auch ungewöhnliche Veranstaltungsorte...

  • Dortmund-City
  • 04.03.20
Kultur
Die Band Strommasten tritt Samstag um 21.30 Uhr beim Dortmunder Bandwettbewerb im Domizil auf.

Sechs Bands Samstagabend im Finale des Wettbewerbs
Dortmund Calling rockt das Domizil

Der 8. Dortmund Calling Bandwettbewerb von DEW21 geht in die finale Runde: Aus den knapp 30 Bewerbern stehen Samstagabend, 22. Februar, sechs Finalisten in der Endrunde auf der Bühne. Um 19 Uhr startet das Finale im Domicil an der Hansastraße. Gleich sieben Bands wollen es ordentlich krachen lassen: Pele Caster um 20 Uhr, Jaana Redflower, Strommasten, Open Rim, Anderes Holz um 23 Uhr, Killin' Jane und der Vorjahressieger Royal Wolves um 0:30 Uhr. Samstag Eintritt frei zum FinaleDiese Bands...

  • Dortmund-City
  • 21.02.20
Kultur
 Joe Bausch liest zugunsten des Vereins Halte-Stelle, der in der Dortmunder Nordstadt seit 1988 besteht und derzeit rund 400 psychisch beeinträchtigte Menschen in vier Bereichen betreut.

Joe Bausch liest in Dortmund für die Haltestelle
Gangsterblues-Lesung im Domicil für guten Zweck

 Joe Bausch, bekannt als Gerichtsmediziner aus Tatort-Krimis, liest am Sonntag, 23. Februar, um 20 Uhr im Domicil an der Hansastraße True-Crime Geschichten bei einer Benefizaktion aus "Gangsterblues". Sie sind Mörder, Dealer, notorische Betrüger, Vergewaltiger oder haben schwere Raubüberfälle begangen. Und sie alle wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt. Im Knast haben sie viel Zeit, um sich mit ihren Taten auseinanderzusetzen - und sie wollen reden: der psychopathische Serienmörder über eine...

  • Dortmund-City
  • 14.02.20
Kultur
Joe Bausch liest im Dortmunder Domicil zugunsten des Vereins Haltestelle am 23. Februar.
8 Bilder

Forum Jazz & Creative Music
Der Konzertmonat Februar im domicil: Urban Jazz, Tarantino-Special und Afrotropism

Der Konzertfebruar im domicil startet etwas ungewohnt und direkt an einem Sonntag, bringt dafür mit dem New Yorker Multiinstrumentalisten Adam Ben Ezra gleich einen Top-Act, bekannt von YouTube und vielen anderen Kanälen. Das gesamte Monatsprogramm hier in der Übersicht: Konzertprogramm Februar So 02.02 – Adam Ben Ezra
 BEYOND JAZZ Kontrabass-Phänomen, Multi-Instrumentalist, Gesant, Loops und YouTube-Star: Der New Yorker Power Man ist ein absolutes Ausnahmetalent! Di 04.02 – Broken Shadows...

  • Dortmund-City
  • 27.01.20
Kultur
6 Bilder

Das Januar-Programm im domicil Dortmund
Frische Musik zum Jahresanfang

Das domicil in Dortmund startet mit einer Reihe von hochkarätigen und stilistisch höchst unterschiedlichen Konzerten im Januar ins neue Jahr. Im Forum für Jazz & Creative Music in der Dortmunder Innenstadt gastieren unter anderem die folgenden Künstler:  Fr 10.01 – Vadim Neselevskyi / Oleg Senzow / Serhij Zhadan
 Das Literaturhaus Dortmund präsentiert ein ukrainisches Kulturglanzlicht mit Oleg Senzow, Serhij Zhadan und dem Jazz-Pianisten Vadim Neselovskyi. Veranstalter: Literaturhaus...

  • Dortmund-City
  • 07.01.20
Kultur
Auch der Saal wird im Domicil zum Dancefloor 30+.

Special-Party zu Weihnachten

In den 4. Advent wird mit einer großen 30+Party ab 23 Uhr im Domicil am 21. Dezember an der Hansastraße 7-11 gefeiert. DJane Vibrella legt im Club ihr Best of Funk, Soul, Globalsounds, Electro and House auf. Besucher dürfen sich auf eine ganz spezielle Party zu Weihnachten freuen.

  • Dortmund-City
  • 21.12.19
Kultur
Raul Midón
6 Bilder

Latin Grooves, Modern Jazz und experimentelle Klänge
Das Dezemberprogramm im domicil

Nach den 26. Jazztagen Dortmund, die im domicil fast den gesamten November ausfüllten, geht es im Dezember mit dem Live-Programm munter weiter: Das musikalische Spektrum reicht von Modern Jazz über Latin Grooves bis hin zu Experimentellem, internationalen Acts, Familienkonzert und Nachwuchsprojekten. Programmübersicht Di 03.12 – ALEXANDER VON SCHLIPPENBACH TRIO Das dienstälteste frei improvisierende Jazz-Trio überhaupt: Seit 1970 hat es Musikgeschichte geschrieben | Alexander von Schlippenbach...

  • Dortmund-City
  • 02.12.19
Kultur
2 Bilder

Erneute Auszeichnung der Spielstätte für Jazz & Creative Music
Bundesmusikpreis Applaus 2019 für das domicil

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters hat in Berlin insgesamt 107 Live-Spielstätten und Programmreihen im ganzen Land geehrt, darunter einmal mehr das domicil in Dortmund. Die Auszeichnung für die Programmplanung unabhängiger Spielstätten - kurz: Applaus - belohnt die Macherinnen und Macher hinter den engagiertesten Veranstaltern im Bereich Live-Musik mit einem Preisgeld von insgesamt fast 1,8 Millionen Euro. Bestätigung der Kulturarbeit vor Ort Waldo Riedl, Programmleiter und...

  • Dortmund-City
  • 02.12.19
Kultur
5 Bilder

Open.Box in der Brückstraße 19 vom 23.11. bis 30.11.19
domicil mit temporärer PopUp Galerie im Brückviertel

Das ereignisreiche Jubiläumsjahr zum 50sten Geburtstag des domicil geht zu Ende mit einer Aktion "außer Haus": Eine temporäre PopUp-Location names Open.Box in der Brückstraße 19, direkt neben dem Haupteingang des Konzerthauses. Das domicil geht in sein Viertel und zeigt noch einmal spannende Dinge aus dem Fundus, stellt sein Programm und seine Aktivitäten vor und präsentiert eine Woche lang um 18 h unkonventionelle Live-Performances. Der Eintritt ist frei. Die Open.Box wurde unterstützt vom...

  • Dortmund-City
  • 23.11.19
Kultur
2 Bilder

Jazztage Dortmund: Piano Solo zwischen NeoKlassik und Improvisation
A Different Forest: Hauschka live im domicil

Mit einem besonderen Piano-Solo-Konzert und einer speziell darauf abgestimmten Licht-Performance kommt am Di 19.11. um 20 h der Komponist und Pianist Hauschka (aka Volker Bertelmann) ins domicil. Bertelsmann war bereits für den Oscar und die Golden Globe Awards nominiert.  NeoKlassik meets Improvisationskunst Auf seinem aktuellen Album „A Different Forest“, das hier im Rahmen der Jazztage live aufgeführt wird, verzichtete der erstmals auf die Präparation des Pianos. „In ‚A Different Forest‘...

  • Dortmund-City
  • 14.11.19
  • 1
  • 1
Kultur
10 Bilder

domicil präsentiert Jazz zu Weihnachten
48. Weihnachts-Jazz im Opernhaus: 10 Bands auf 5 Bühnen

Mit dem traditionellen Weihnachtsjazz am 26.12.2019 geht ein ereignisreiches Jazzjahr zu Ende: 50 Jahre domicil wurden ausgiebig beleuchtet, mit einem Buch (erhältlich im Buchhandel), mit Ausstellungen, Aktionen, Konzerten in den Stadtteilen, den Jazztagen Dortmund und vielem mehr. Und zum 48. Mal in Folge lädt das domicil am zweiten Weihnachtsfeiertag zum jazzigen Ausklang der Weihnachtstage in das weitläufige Opernfoyer. 10 Bands auf 5 Bühnen 10 Bands auf 5 Bühnen, alle aus Dortmund und der...

  • Dortmund-City
  • 14.11.19
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Halloween mit Mel Maroon & Gästen
Lindy Hop und Swing: Jazzband Ball im domicil

Tradition verpflichtet: Altmeister Mel Maroon lädt am 31.10.19 und damit wie immer zu Halloween zum 14. Mal zum großen Jazzband Ball ins domicil nach Dortmund. Ein langer Abend mit Swing und Lindy Hop, Tanzen, Entertainment und Show. Neben dem Sänger und Showmaster Mel Maroon ist wieder die Mini-Big-Band The Swingin' Malletts mit von der Partie, als Gastband konnten The Jellodies aus Belgien gewonnen werden. Gastband: Bruce Ellison & The Jellodies The Jellodies mit Homebase Brüssel kombinieren...

  • Dortmund-City
  • 29.10.19
  • 1
  • 1

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

3 Bilder
  • 19. August 2021 um 20:00
  • JunkYard
  • Dortmund

Live beim domicil Open Air: Kinga Glyk & Band

Weiter gehts beim Sommer Open Air des domicil: Am Do 19.8.21 20 h gastiert die Star-Bassistin Kinga Glyk mit ihrer Band live in der außergewöhnlichen Location des Junkyard in der Dortmunder Nordstadt: Sommerliche Funk-/Jazz-/Pop-Grooves! Die polnische Bassistin Kinga Głyk sorgte bereits als gerade mal 20-Jährige mit überbordenden Klickzahlen ihres Videos von „Tears in Heaven“ bei Youtube weltweit für Furore, quasi aus dem Nichts heraus. Was sonst eigentlich nur in der Popszene möglich ist, ist...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.