Ich lebe gern in der Dortmunder Nordstadt, weil...

Anzeige
Dortmund: Chancen-Café 103 |

Es gibt viele gute Gründe, in der Dortmunder Nordstadt zu wohnen. Das bunte Leben, die Vielfalt der Kulturen, die Offenheit der Leute, Familie, Freunde u.v.m.. Die Schönheit verbirgt sich oft im Alltag und wird von vielen nicht gesehen. Was ist es, das dir hier gefällt?

Setze ein Zeichen in deiner Nachbarschaft!

Die “Stones of Communication” machen sichtbar, was Menschen, die hier leben, an ihrem Stadtteil lieben. Jeder Teilnehmer kann mit seiner persönlichen Aussage eine Gehsteigplatte gestalten. In einer gemeinsamen Aktion mit vielen Nordstadtbewohnern soll die Oesterholzstraße in einen “Walk of Fame” verwandelt werden. Wer hier entlang flaniert, wird den Stadtteil mit neuen Augen sehen.

Dein Beitrag verändert dein Quartier.

Im Vorfeld der Aktion sammeln wir Statements zum Leben im Quartier. Voraussetzung zur Teilnahme ist lediglich, gerne ein Bewohner der Nordstadt zu sein. Die Installation soll im Sommer 2016 realisiert werden. Komm vorbei in der 103 (Oesterholzstraße 103) und sag uns, warum du die Nordstadt magst, oder sende deinen Beitrag (mit Name und Altersangabe) an: info(at)borsig11.de.

Stones of Communication ist eine Kunstaktion von Sylvana Schmidt / Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Weitere Informationen: www.borsig11.de
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.