Profi zeigt Kunstpreis-Schau

Anzeige
Auch auf Werke, die Musik machen, treffen Besucher der Ausstellung.
Klingende Bilder wie dieses zeigt das Museum für Kunst und Kulturgeschichte, das an der Hansastraße 3 am Sonntag, 3. November, von 13.30 bis 14.45 Uhr zu einer Führung durch die Sonderausstellung „DEW21 Kunstpreis“ einlädt. Die Wettbewerbsausstellung zum DEW21-Kunstpreis präsentiert Arbeiten von elf nominierten Künstlern sowie Werke von Barbara Hlali, die den Preis 2012 gewonnen hat. Der Eintritt ist frei. F: Geiß
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.