Tänzer klopfen an die Himmelstür

Anzeige
Die Aufführungen des Sionorentanztheaters sind immer schnell ausverkauft. (Foto: TheaterDO)
Dortmund: Ballettzentrum | "Knockin' on Heaven's Door" - vom gleichnamigen Song Bob Dylans haben sich Choreograf Mark Hoskins und das Seniorentanztheater des Dortmunder Theaters zu einem Abend voll Witz und Hintersinn inspirieren lassen. Es klopfen nämlich nicht nur die Toten an die Himmelstür, um Einlass ins ewige Leben zu erhalten, nein, jeder Schlag an die Pforte kann auch ein Lebenszeichen sein. Damit "Die da oben" nicht jene auf der Erde vergessen! Premiere des neuen Stücks ist am 30. Juni um 20 Uhr im Ballettzentrum Westfalen, weitere Aufführungen sind am 1., 2., 7. und 8. Juli.

Mittlerweile hat es sich herumgesprochen: Mit innovativen Ideen und Konzepten punktet das Seniorentanztheater bei Publikum und Presse und ist an der Schnittstelle von Sozial- und Kulturleben zum festen Bestandteil des Dortmunder Kulturangebots geworden. Das Seniorentanztheater setzt sich aus Frauen und Männern aus verschiedensten Berufen im Alter zwischen 55 und 81 Jahren zusammen. Der biographische Erfahrungsschatz aller Mitwirkenden wird zum Ausgangspunkt einer jährlichen Neukreation.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.