Ballett

Beiträge zum Thema Ballett

Kultur
Das Ballett Dortmund zeigt den dritten Teil von Dantes göttlicher Komödie: Paradiso. Es tanzen Javier Cachairo Aleman und Daria Suzi.

Dantes "Die göttliche Komödie Teil III" als Choreographie von Xin Peng Wang
Dortmunder Ballett digital

 Xin Peng Wangs neue Choreographie "Die göttliche Komödie Teil III: Paradiso wurde am Samstag (8. Mai), digital uraufgeführt. Zur Musik des Komponistenduos Ulrich Müller und Siegfried Rössert, auch bekannt als Kollektiv „48° Nord“, führt der letzte Teil der Tanztrilogie nach Dante Alighieri in die Weiten des Kosmos. Mit der digitalen Uraufführung wird die Tanztrilogie "Die göttliche Komödie" trotz pandemiegeschuldetem Lockdown vollendet. Vor zwei Jahren begann der Intendant des Dortmunder...

  • Dortmund-City
  • 12.05.21
Kultur
Die Theaterehe zwischen den beiden Häusern in Duisburg und Düsseldorf wird verlängert, der Aufsichtsrat stimmte einstimmig dafür.

Aufsichtsrat votiert einstimmig für die Verlängerung der Theatergemeinschaft
Theaterehe soll verlängert werden

In einer Aufsichtsratssitzung haben sich die Vertreter der Städte Düsseldorf und Duisburg einstimmig für eine Verlängerung der Theatergemeinschaft Düsseldorf und Duisburg ausgesprochen. Die seit ihrer Gründung im Jahr 1956 bestehende Kooperation gilt künstlerisch und wirtschaftlich als Erfolgsmodell. Durch ihr hochrangiges Solistenensemble, den Chor, die national wie international gefeierte Compagnie Ballett am Rhein und die Mitwirkung sowohl der Duisburger Philharmoniker als auch der...

  • Duisburg
  • 21.04.21
  • 1
Kultur
Lúcio Kalbusch und Alisa Uzunova bei "Verklärte Nacht".

Ballett Dortmund feiert die digitale Uraufführung am 17. April
Ballett "Verklärte Nacht" wird zum Film

Der niederländische Tänzer und Choreograf Marijn Rademaker gibt am Samstag, 17. April um 19.30 Uhr mit Arnold Schönbergs "Verklärte Nacht" sein choreografisches Debut am Ballett Dortmund. In Kooperation mit den Dortmunder Philharmonikern, der Akademie für Theater und Digitalität, dem Filmemacher Mathieu Gremillet sowie dem Kostümbildner Thomas Lempertz entstand ein Ballett-Film, der unter www.theaterdo.de digital uraufgeführt wird. "Verklärte Nacht", inspiriert von Richard Dehmels Gedicht aus...

  • Dortmund-City
  • 15.04.21
Sport
Ballerina Sayaka Wakita vermittelt in witzigen Videos Trainingseinheiten, gegen coronabedingte Bewegungslosigkeit.
Video

Tänzerin des Dortmunder Ensembles gibt Lockdown-Tipps für daheim
Fit wie eine Ballerina

Im Rahmen eines kleinen Theaterfitnessprogramms unter dem Titel "How to keep fit like a ballerina"  stellt Tänzerin Sayaka Wakita Übungen vor, die jede Tänzerin und jeder Tänzer tagtäglich machen und die aber auch von noch relativ unsportlichen Personen ausgeübt werden können. Der Ansatz ist, in Corona-Zeiten ein bisschen Leichtigkeit und Zuversicht zu vermitteln. 1. Folge https://www.youtube.com/watch?v=wSTQ_T2Yhp4

  • Dortmund-City
  • 25.03.21
Kultur
Open Classes, Talk-Angebote, Musik und Schauspiel werden digital angeboten.

Publikumsvorstellungen bei Schauspiel Dortmund ab Mitte April geplant
Theater spielt vorerst digital

Das Theater rüstet sich für den Tag, an dem es wieder vor Publikum spielen kann. Als möglicher Zeitpunkt wird Mitte April genannt. Aufgrund der aktuellen Pandemielage und den Verordnungen und Aufforderungen zum Home Office, sieht das Theater jedoch bis Ende der Osterferien keine Möglichkeit des öffentlichen Spielbetriebes. Deswegen verlegen die Sparten des Theater ihre Tätigkeiten bis zur Wiederaufnahme der Publikumsvorstellungen ins Internet. Die Sparten des Opernhauses, Oper, Ballett und...

  • Dortmund-City
  • 18.02.21
Sport
2 Bilder

balou:digital
Kulturzentrum stockt Onlineangebot auf

Brackel. Der Lockdown geht 2021 bereits in die zweite Runde. Auch das Kulturzentrum balou, das normalerweise für über 1000 TeilnehmerInnen rund 150 unterschiedliche Kurse im Haus anbietet, muss ebenfalls weiterhin seine Türen geschlossen halten. Aus diesem Grund weicht der Verein mit einem breiten Angebot auf die digitale Welt aus, was der aktuelle Flyer des Vereins mit dem Titel balou:digital beweist. „Fast 300 Menschen haben die insgesamt 17 Onlinekurse für Erwachsene aus unserem balou:online...

  • Dortmund-Ost
  • 29.01.21
Kultur
Freuen sich auf viele Teilnehmer beim "Jerusalema-Project" der Musikschule Gladbeck: Valenina Spadoni (links) als Leiterin der Ballettabteilung und ihre Kollegin Mariebelle Spieler kann.

Jerusalema-Project endet mit Video-Produktion
Musikschule Gladbeck lädt zum Online-Tanzprojekt

Aktiv sein während des Lockdowns kann doch wirklich so einfach sein! Akruell ist „Jerusalema“ ein weltweiter Hit des südafrikanischen Komponisten und Produzenten Master KG und der Sängerin Nomcebo Zikode, der zum Ende des Corona-Jahres 2020 durchs Internet kursiert. Menschen aller Altersgruppen tanzen auf diesen Song und laden verschiedene Tanzstile online hoch. „Jerusalema-Project“ heißt nun auch das neue Tanzprojekt der Ballettabteilung der Musikschule der Stadt Gladbeck. Leiterin Valentina...

  • Gladbeck
  • 26.12.20
Kultur
Ein komplettes Weihnachtsprogramm online gibt es beim Schauspiel Dortmund.

Theater Dortmund mit Weihnachtsprogramm vom 24. Dezember bis 1. Januar 2021
Weihnachten findet statt!

Damit Weihnachten in Zeiten des Lockdown nicht allzu melancholisch ausfällt, startet das Theater Dortmund vom 24. Dezember 2020 bis zum 01. Januar 2021 das große Online-Weihnachtsprogramm. Große Opern, bezaubernde Ballette, majestätische Konzerte, extravagante Schauspiele und anarchisches Kinder- und Jugendtheater können kostenlos und gemäß der Corona-Schutzbestimmungen unter www.theaterdo.de/weihnachten gestreamt werden. Publikum beschenkt Gast-Haus e.V. Das Publikum kann dieses Jahr sogar...

  • Dortmund-City
  • 21.12.20
Kultur
Das Spielzeit-Highlight-Ballett „Ein Mittsommernachtstraum“ konnte leider nur in Dortmund und aufgrund der Pandemie nicht in St. Petersburg und Israel aufgeführt werden. Ballettchef Xin Peng Wang präsentierte außerdem mit dem NRW-Juniorballett die Uraufführung „#Zauberflöte3.0“, ein Projekt mit der Akademie für Theater und Digitalität.
5 Bilder

Am Dortmunder Theater blicken Ballett, Oper, Schauspiel, Philharmoniker und Kinder- und Jugendtheater auf eine außergewöhnliche Spielzeit zurück
Kreativ durch die Corona-Krise

Das Theater blickt auf eine nie zuvor erlebte Spielzeit 2019/2020 in zurück. Die Pandemie und der Schutz davor stoppten eine Dortmunder Saison, die in den verschiedensten Bereichen Rekorde und Erfolge verhieß. Trotz aller Corona-Maßnahmen, die die komplette Einstellung des Spielbetriebes bedeuteten, stellte das Theater seine Leistungsfähigkeit unter Beweis. So stellten die Werkstätten in kürzester Zeit die Produktion auf Masken und Spuckschilder um, die an städtische Einrichtungen gingen....

  • Dortmund-City
  • 20.11.20
Kultur
Yegor Hordiyenko und Yuki Kishimoto in "On the Nature of Daylight" von Denis Untila und Michelle Yamamoto.
2 Bilder

„Keep Moving!“ im Aalto - ein Ballettabend mit fünf Choreografien
Ein gelungener Neuanfang

„Ohne die Zuschauerinnen und Zuschauer geht es nicht. Das haben wir in den letzten Monaten schmerzlich erfahren“, so der Essener Ballettintendant Ben Van Cauwenberg. Die Wiedersehens-Freude war umso größer bei der ersten Premiere der neuen Spielzeit: "Keep Moving!". Eigentlich war die Aufführung der „Widerspenstige Zähmung“ von John Cranko geplant. Doch in Zeiten von Corona ist wenig so, wie es einmal war. Und so lautete das Motto des neu geschaffenen Ballettabends mit fünf Choreografien, die...

  • Essen-West
  • 26.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, an der Theaterkasse im Kundencenter, telefonisch unter 0231 / 50 27 222, oder im Internet auf www.theaterdo.de erhältlich.

Ballett Dortmund feiert am 6. November
Ballett: Digital & Analog

Mit "Digital und Analog" präsentiert das Ballett Dortmund am Freitag, 6. November 2020, um 19.30 Uhr die Vereinigung zweier Welten. Puristische Tanzkunst schafft im Zusammenspiel mit moderner Digitaltechnik etwas Neues. Der Ballettabend im Dortmunder Opernhaus ist ein Double Feature, dass das intermediale Ballett "Fluid Housing" mit der Uraufführung einer Remix-Fassung von Antonios Vivaldis "Die vier Jahreszeiten" kombiniert. Intermediales BallettFür die Inszenierung von "Fluid Housing" lässt...

  • Dortmund-City
  • 23.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Raphael Hillebrand, geehrt für seine herausragenden Arbeiten im urbanen Tanz, präsentierte einen Ausschnitt seines Stückes "Auf meinen Schultern".
4 Bilder

Deutscher Tanzpreis wurde am Wochenende in Essen verliehen
Herausragender Tanz

Essen stand am Wochenende ganz in Zeichen des Tanzes. In der Philharmonie und im Aalto-Theater wurde der Deutsche Tanzpreis verliehen, die höchste Auszeichnung, die der Tanz in Deutschland zu vergeben hat. In Corona-Zeiten war die Anzahl der Gäste stark begrenzt, erstmals wurde die Tanzgala auch live ins Internet übertragen. Den mit 20.000 Euro dotierten Deutschen Tanzpreis 2020 erhielt der Choreograf Raimund Hoghe, der seit Jahren international zu den wichtigsten Choreografen des Tanztheaters...

  • Essen-West
  • 19.10.20
  • 2
  • 1
Kultur
In Anpassung an die aktuellen Corona-Regelungen können die geplanten Vorstellungen im Theater Duisburg dennoch stattfinden. Einige sind aufgrund der begrenzten Platzzahlen allerdings schon ausverkauft.
Foto: Hannes Kirchner

Theater Duisburg
Alle Vorstellungen finden statt

Durch die aktuellen Corona-Regeln wird die Höchstzahl der Zuschauer in den kulturellen Veranstaltungsstätten der Stadt Duisburg weiter begrenzt. Die Duisburger Philharmoniker, das Schauspiel Duisburg und die Deutsche Oper am Rhein werden trotzdem ihre geplanten Vorstellungen durchführen, teilte die Stadt jetzt mit. Allerdings sind einige Vorstellungen schon ausverkauft. Die Vorstellungen der Duisburger Philharmoniker „Toccata“ am 17. Oktober, „Profile Konzert“ am 18. Oktober und „Piano Extra“...

  • Duisburg
  • 15.10.20
Sport
Auch HipHop wird beim TSC angeboten (Archivfoto).

Neue Kurse für Kinder beim TSC in Brackel
Ballettfeen und HipHop

Der in Brackel ansässige Tanzsportclub (TSC) Heaven and Hell Dortmund bietet neue Kurse für Kinder an. Bei den Ballettfeen werden Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren in eine Zauberwelt geführt. Bei der tänzerischen Früherziehung lernen die Kinder mit ruhiger Musik spielerisch die ersten Schritte. Dabei darf ein Tutu natürlich nicht fehlen. Trainingszeit ist immer mittwochs von 16.30 bis 17.15 Uhr. Auch für die Kleineren hat der TSC eine weitere Sparte geöffnet:...

  • Dortmund-Ost
  • 24.09.20
Kultur
Seit dem 1. September haben die Trixis keine Heimat mehr. Gespräche mit Vertretern der Stadt und Kommualpolitikern seien ergebnislos verlaufen, kritisiert Gründerin Beatrix Zschech. Foto: Trixies

Ballettschülerinnen können nicht mehr in der Volkshochschule proben
Trixis unter Schock

Eigentlich wollten die Trixis Anfang September mit den Proben beginnen. Doch Ende August machte eine E-Mail der Stadt der Ballett-Schule einen dicken Strich durch die Rechnung. Der Inhalt der E-Mail gefährdet die Existenz der Trixis. Die Ballerinen haben keinen Zugang mehr zum Ballett-Saal in der Volkshochschule. Nachdem sie sich von dem Schock erholt hatte, schrieb Beatrix Zschech, Gründerin und Leiterin der Ballett- und Musicalschule die Stadt an, um nach den Gründen für diese Entscheidung zu...

  • Herne
  • 16.09.20
Kultur
Friedemann Vogel zeigt in Dortmund erstmalig  „Not in my hands“, das er mit Thomas Lempertz zur Musik von Wolfgang Amadeus Mozart choreographiert hat.

Tanz-Weltstar Friedemann Vogel bei Dortmunder Ballettgala
Stars tanzen auf der Dortmunder Bühne

Der Weltstar des Balletttanzes Friedemann Vogel wird am Samstag (12.9.2020), um 19.30 Uhr und am Sonntag (13.9.) um 15 und 19 Uhr bei der "Internationalen Ballettgala XXXI – Only Soloists" im Dortmunder Opernhaus auftreten. Trotz Reise- und Sicherheitsbestimmungen bleibt Dortmund auch in der neuen Spielzeit Begegnungsstätte renommierter Stars der weltweiten Tanzszene. Zur Musik von Mozart Friedemann Vogel, dem der TV-Sender Arte erst kürzlich ein eigenes Programm widmete, wird als Gast im...

  • Dortmund-City
  • 07.09.20
Kultur
Trotz Abstand intensive Begegnungen verspricht das neue Dortmunder Schauspielteam um Julia Wissert, welches heute im Theater sein neues Programm fürs Schauspiel vorstellte.
2 Bilder

Neues Schauspiel Ensemble verspricht in Dortmund Intensive Begegnungen trotz Abstand
Theater lädt zum Auftakt 2020 ein

Auf die neue Spielzeit am Theater Dortmund, die bald startet freut sich das neue Schauspiel Ensemble und neue Team um Intendantin Julia Wissert. Sie wollen in den kommenden Wochen zeigen, wie aus 1,5 Meter Abstand eine intensive Begegnung werden kann. Dafür wurden der Spielplan im Oktober angepasst, es wurden neue, variable Formate entwickelt und neue Orte gefunden. Ab dem 26. August beginnt der Vorverkauf für die Veranstaltungen des Dortmunder Schauspiels und des Kinder- und Jugendtheaters....

  • Dortmund-City
  • 21.08.20
Sport
Die Tanzsportbereiche, sowie die Gesundheits- und Fitnessbereiche des TSZ Royal Wulfen starten nach den Sommerferien wieder zu den gewohnten Zeiten.

Umfangreiches Angebot
Tanz Sport Zentrum (TSZ) Royal beginnt nach den Sommerferien mit dem Training

Die Tanzsportbereiche, sowie die Gesundheits- und Fitnessbereiche des TSZ Royal Wulfen starten nach den Sommerferien wieder zu den gewohnten Zeiten. Die einzelnen Angebote wie Zumba, Step, Tabata, Gymnastik, Yoga, Aerobic, Deep- Work, Pilates, Ballett, Kindertanzen, Jazz- und Modern Dance und Gesellschaftstänze sind auf der neu designten Homepage des Vereins näher beschrieben und können als PDF herunter geladen werden. Alle Kurse und Gruppen, sowie die Zeiten, Trainer und Orte sind darin...

  • Dorsten
  • 06.08.20
Kultur
Tänzerin auf der Bühne
SideBySide 2012
♥
6 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Erinnerungen und Fotos von 2012
Tänzerinnen sind wie Blüten der Träume - So zart und so filligran...

Tänzerinnen sind wie Blüten der Träume Wenn sie sich im Tanze wiegen wenn sie zart und filligran ihre Glieder sanft bewegen schaut ein jeder sie gern an! Elfengleich und federleicht schweben sie vor uns dahin regen uns zum Träumen an Schönes geht uns durch den Sinn! Wie "Blüten der Träume" so scheinen sie mir wenn sie sich biegen sich drehen und im Tanze wiegen! (c) Bruni Rentzing - 16.07.2020

  • Düsseldorf
  • 16.07.20
  • 7
  • 3
Kultur
Aufgrund des durch die Corona-Krise notwendigen Sicherheitskonzepts werden für die Monate September und Oktober im Opernhaus 262 Plätze pro Vorstelllungen angeboten. Das Theater plant eine dreistufige Phase, um den Betrieb wieder hochzufahren.

Start des Kartenvorverkaufs für Dortmunder Oper, Ballett und Philharmoniker
Theater stellte Spielplan nochmals um

Oper und Ballett Dortmund sowie die Dortmunder Philharmoniker haben den Kartenvorverkauf für die Spielzeit 2020/21 bei ihrenAbonnenten begonnen. Der allgemeine Vorverkauf für die drei Sparten beginnt am 10. Juni. Karten sind an der Theaterkasse im Kundencenter, telefonisch unter 0231 / 50 27 222 oder ab dem 10. Juni unter www.theaterdo.de erhältlich. Für die Produktionen des Schauspiel und des Kinder- und Jugendtheater können Karten ab dem 26. August erworben werden. Aufgrund der bestehenden...

  • Dortmund-City
  • 08.06.20
KulturAnzeige

Balllettkurse Frankfurt am Main
Wir tanzen wieder vor Ort ....

Wir tanzen wieder an allen vier Standorten vor Ort (Ballettstudio Ost, Zentrum Zeitlos, Groove Dance und Warthburggemeinde). Aufgrund der Covid-19 bedingten Sicherheits- und Hygieneregeln kann es zu Abweichungen im Stundenplan kommen. Bei einigen Kurse findet parallel auch Online-Unterricht statt. Bitte haltet Euch über die Webseite vom Ballettstudio Ost oder Kinderballett Frankfurt informiert. Ich freue mich sehr, euch alle wieder gesund vor Ort wieder zu sehen! Herzlichen Dank für den vielen...

  • 04.06.20
Kultur
Das Theater Hagen. Foto: Archiv
2 Bilder

Theater Hagen hat den Spielbetrieb gestartet
Vorhang ist wieder oben

Seit dem 30. Mai dürfen die Theater in Nordrhein-Westfalen unter bestimmten Umständen wieder spielen, und die Gelegenheit hat auch das Theater Hagen kurzfristig ergriffen. Unter den aktuellen Sicherheitsauflagen und Hygienemaßnahmen für die Menschen im Zuschauerraum, in den Foyers sowie auf und hinter der Bühne (Abstandsregelungen, Tragen eines Mund-Nasenschutzes auf dem Weg zum Sitzplatz, geregelter Einlass, maximal 100 Zuschauer pro Vorstellung) ist der Spielbetrieb wieder aufgenommen worden....

  • Hagen
  • 03.06.20
Kultur
Das Theater Hagen lädt morgen zu einer Premiere ein.

Start am 30. Mai
Theater Hagen eröffnet mit einer Premiere

Nachdem zunächst das Lutz seine Wiedereröffnung verkündete, darf nun auch das Theater Hagen wieder Vorstellungen im Großen Haus anbieten. Bereits am Samstag, 30. Mai, um 19.30 Uhr kann es das Publikum zu einer Premiere begrüßen: „Der Winterreise Erster Teil“. Unter den aktuellen Sicherheitsauflagen und Hygienemaßnahmen für die Menschen im Zuschauerraum, in den Foyers sowie auf und hinter der Bühne (Abstandsregelungen, Tragen eines Mund-Nasenschutzes auf dem Weg zum Sitzplatz, geregelter...

  • Hagen
  • 29.05.20
Kultur
Auch das geplante MicroFestival in der Dortmunder City fällt dem Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus zum Opfer.
2 Bilder

Keine Festivals und Konzerte: Lockdown legt Dortmunder Kulturleben lahm
Micro-Festival und Opernair-Konzerte abgesagt

Von den Auswirkungen des derzeitigen Lockdown in Dortmund auf das kulturelle Leben der Stadt beschrieb Kulturdezernent Jörg Stüdemann im Dortmunder Verwaltungsvorstand. So werde die eigentlich für Anfang Juni geplante Eröffnung des Naturmuseums – ehemals Naturkundemuseum – auf September diesen Jahres verlegt: "Aus gegebenem Anlass verzichten wir auf ein großes Eröffnungsfest, das Ganze findet in einem überschaubaren Rahmen statt", bedauerte Stüdemann. Ganz abgesagt sind dagegen das...

  • Dortmund-City
  • 22.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.