"Krombacher" spendet für Kinderhilfsprojekt

Anzeige
Über 2500 Euro kann sich der Dortmunder Verein Komm-Kids-com freuen. (Foto: privat)

Dicker Scheck im Gepäck:

Für freudige Gesichter sorgte Sascha Tönnies, Repräsentant der Krombacher Brauerei, bei seinem Besuch des Vereins komm-kids-com e.V.. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Spendenaktion der Krombacher Brauerei übergab er der Institution einen Scheck in Höhe von 2500 Euro.

Der Verein komm-kids-com wurde im Jahr 2008 gegründet und hat sich in seinen Anfangszeiten hauptsächlich für die Chancengleichheit von Kindern aus ärmeren Verhältnissen der Dortmunder Nordstadt engagiert. Zu den Armutsproblemen in der Nordstadt haben sich in der vergangenen Zeit noch die Probleme neu zugewanderter Flüchtlinge addiert. Besonders die Kinder leiden unter der Armut und der Fremdheit.

Komm-kids-com bietet diesen Kindern einen zuverlässigen Ort, an dem sie spüren, dass man sie mag und an dem ihnen Hilfen angeboten werden. Neben einem gemeinsamen, gesunden und kostenlosen Mittagessen, erhalten die Kinder dort eine liebevolle Betreuung durch ehrenamtliche Mitarbeiter. Sie helfen den Kindern bei den Hausaufgaben, hören zu, bringen die Gruppe miteinander ins Gespräch und stärken bei Freizeitaktivitäten das Wir-Gefühl der Gemeinschaft.

Auch die Krombacher Brauerei ist sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst: So wurde im Jahr 2003 die Krombacher Spendenaktion ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Spenden statt Geschenke“ stellt die inhabergeführte Privatbrauerei seitdem jährlich statt Kundengeschenken zu Weihnachten eine Gesamtsumme zwischen 180.000 und 250.000 Euro zur Verfügung, die in Spenden à 2500 Euro aufgeteilt wird. Bis heute sind seit dem Start der Aktion 2.927.500 Euro überreicht worden.

Zahlreiche Verbraucher und Institutionen folgten im vergangenen Jahr wieder dem Aufruf „Sie schlagen vor – wir spenden“ und reichten hunderte Spendenvorschläge ein. Bei der Vielzahl von Einsendungen fiel die Auswahl wahrlich nicht leicht. Zu guter Letzt wurden aber nach intensiver Sichtung und Prüfung 100 Institutionen benannt, die nun eine Spende in Höhe von 2500 Euro erhalten. Der Verein komm-kids-com überzeugte als eine dieser 100 Organisationen mit seinem Engagement für Kinder aus ärmeren Verhältnissen.

Wer mehr über die Krombacher Spendenaktion und die anderen 99 Spendenempfänger aus diesem Jahr sowie die begünstigten Institutionen der vergangenen Jahre erfahren möchte, findet eine Übersicht mit allen Informationen auf der Krombacher Homepage unter www.krombacher.de/Engagement/Spendenaktion.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.