Max Planck-Abiturienten feiern ausgelassen die letzten Schultage

Anzeige
"Make love not war!" war das Motto am letzten Schultag der Abiturienten im Max-Planck-Gymnasium. (Foto: Andreas Klinke)

In fantasievollen Verkleidungen kamen die Abiturienten an den Motto-Tagen, ihren letzten offiziellen Schultagen, zum Max-Planck-Gymnasium.

"Make love not war!" hieß das Motto am Donnerstag. Freitag bekamen sie ihre Zulassungen zu den Abitur-Prüfungen. Daher heißt es jetzt auch, wenn alle anderen die Osterferien genießen, fleißig zu lernen für einen guten Abitur-Schnitt.
Foto: Klinke
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.