Wenn die Lions Advent feiern

Anzeige
Matze Knop liest heitere und besinnliche Geschichten bei der Adventsfeier des Lions-Clubs Dortmund-Rothe Erde im HCC (Foto: Kinderlachen)

Am Sonntag, 1. Dezember, um 16 Uhr veranstaltet der Lions-Club Dortmund-Rothe Erde um 16 Uhr zum zwölften Mal seine große Adventsfeier im Harenberg City-Center.

Ein literarisch-musikalischer Mix stimmt die Besucher auf die besinnliche Jahreszeit ein. In diesem Jahr können sich die Gäste auf eine weihnachtliche Lesung mit dem Comedian Matze Knop freuen. Darüber hinaus erwartet die Gäste eine Tombola mit hochwertigen Preisen. Ihren Ausklang findet die Veranstaltung beim gemütlichen Beisammensein in der 18. Etage „über den Dächern Dortmunds“.

Der Erlös der Adventsfeier geht auch in diesem Jahr zugunsten sozialer Projekte in der Dortmunder Kinder- und Jugendarbeit.
Matthias „Matze“ Knop gehört heute zu den bekanntesten Gesichtern der deutschen Comedy-Szene. Mit seinen Bühnenprogrammen und Auftritten in unterschiedlichen TV-Formaten hat sich der Stand-up-Comedian einen Namen gemacht.

Dem breiten Publikum ist er insbesondere durch seine Parodien bekannter Sport- und Showgrößen wie Franz Beckenbauer, Dieter Bohlen, Jürgen Klopp oder Luca Toni ein Begriff.

Erste Berühmtheit erlangte er mit seiner Kult-Figur Supa Richie. Zuvor absolvierte er eine journalistische Ausbildung beim Radio und arbeitet als Moderator und Reporter. Seit vielen Jahren engagiert sich Matze Knop als Schirmherr ehrenamtlich für Kinderlachen e.V.

Karten für die Adventsfeier gibt es im Harenberg City-Center im Vorverkauf zum Preis von 16,50 Euro. Kinder unter 14 Jahren zahlen keinen Eintritt. Für die Kinderbetreuung ist ebenfalls gesorgt.

Seit 2002 engagiert sich der Lions Club Dortmund-Rothe Erde gemeinnützig und gesellschaftlich in Dortmund. Der Verein, der 41 Mitgliedern zählt, gehört zur weltweit größten Hilfsorganisation „Lions Clubs International“, die 1917 in den USA gegründet wurde. Ungeachtet der Sprache, Religion und politischen Einstellung haben sich über 1,3 Millionen Mitglieder in rund 46.000 Clubs in über 200 Ländern dem Einsatz für Menschen in Not verschrieben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.