Alles zum Thema Hilfsaktion

Beiträge zum Thema Hilfsaktion

LK-Gemeinschaft
Kita-Junge Elias hilft Duisburger Kindern. Unser Foto zeigt ihn an seinem Verkaufsstand beim diesjährigen Oster-Trödelmarkt in der Obermeidericher Kita. Jetzt konnte er stolze 800 Euro „verteilen“.
Foto: Ev. Kirchengemeinde Obermeiderich

Elias hilft mit seinem Spendenprojekt anderen Duisburger Kindern
Ein kleiner Junge mit großem Herz

Elias ist ein Junge aus dem Familienzentrum und der Kindertagesstätte (Kita) der Evangelischen Kirchengemeinde Obermeiderich, der in diesem Herbst in die Schule kommt. Und der hat jetzt sein ganz eigenes Projekt vollendet, anderen Kindern, die nicht gerade auf der Sonnenseite des Lebens stehen, zu helfen. Ein paar Monate hat der kleine Mann richtig Gas gegeben. Aus seiner Idee wurde ein richtiges Projekt, das seine Mitmenschen mit Stolz und Bewunderung begleitet und unterstützt haben. Kurz...

  • Duisburg
  • 04.06.19
  •  1
  •  2
Ratgeber
Der kleine Ben ist schwer erkrankt

Hilfsaktion
Der kleine Ben (3) aus Materborn ist an Leukämie erkrankt

Der dreijährige Ben aus Materborn leidet bereits seit über zwei Jahren an Leukämie. Am 28. Februar 2019 hieß es dann Aufatmen für Ben und seine Familie, denn die Chemotherapie konnte beendet werden. Doch bereits am 19. März kam der Schock für Ben und die Familie, denn der Blutkrebs war wieder zurück. Seit dieser Diagnose muss Ben in der Uniklinik Düsseldorf verbringen und ist dringend auf eine Knochenmarkspende angewiesen. Durch weitere Folgeerkrankungen, die insbesondere die Lunge...

  • Kleve
  • 29.04.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Hündin Herta braucht Hilfe.

Wer hilft Hündin aus Rumänien
Zu einem besseren Leben braucht Herta nur noch eine Fahrkarte zum "Refugium für Tiere in Not"

"Das Refugium für Tiere in Not" möchte gern die zehn Jahre alte Hündin Herta aus Rumänien aufnehmen. Doch es fehlt noch Geld für die Fahrkarte und die medizinische Versorgung. "Herta lebt mit ca. 20 Hunden unter den ärmlichsten Bedingungen in einem Zwinger in einem Tierheim, in dem über 2.000 Fellnasen zusammengepfercht sind", erzählt Elke Balz vom "Refugium für Tiere in Not". Ihr geht das Schicksal von Herta sehr nahe. Herta wird gemobbt "Innerhalb ihres Rudels ist die friedliche Herta...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.02.19
Vereine + Ehrenamt
Foto: privat

Aber weiterhin Pakete für die Philippinen
Letzter Hilfscontainer auf dem Weg

Dank vieler Spender und Helfer konnte der Verein PHILGER kürzlich wieder einen großen Container mit Hilfsgütern (circa 15 Tonnen) auf den Weg zu den Philippinen bringen. Leider war der 30. Container der jahrelangen Hilfsaktion auch der letzte. Neben gesundheitlichen Problemen im Kreis der Organisatoren gilt als Ursache die Tatsache, dass die Admistration, hier und auf den Philippinen, anscheinend keinen Unterschied macht zwischen der finanziellen Belastung des Transports von Hilfsgütern für...

  • Oberhausen
  • 30.01.19
Überregionales
Für seine Hilfsaktion braucht Lewis Raeburn einen Trasporter und einen Lagerraum.
5 Bilder

Hilfsaktion braucht Unterstützung

Seit fünf Jahren organisiert der gebürtige Jamaikaner Lewis Raeburn Hilfsaktionen nach Trinidad-Tobago. Alles privat, alles aus eigener Tasche finanziert. Doch jetzt brauchen die Helfer selbst Hilfe. Es hakt an mehreren Stellen. Über 20 Jahre lang lebt Lewis Raeburn mittlerweile in Deustchland. In Dortmund ist er besser bekannt unter seinen Vornamen Lewis Raymond. "Ich habe hier meine Ausbildung gemacht und arbeite schon lange in Deutschland." Immer wieder fiel ihm auf, vie viele noch...

  • Dortmund-City
  • 27.09.18
Kultur
Edgars Schulklasse unterstützt den Mitschüler mit Plakat und Unterschriftensammlung. Auch Schulleiterin Beate Zilles (ganz rechts im Bild) würde Edgar gerne die Möglichkeit geben, an ihrem Gymnasium das Abitur zu machen.
2 Bilder

Essener Schule kämpft gegen Abschiebung von Edgar S.

Sie haben Unterschriften gesammelt und Briefe an die Ausländerbehörde geschrieben. Edgars Klasse zittert mit, denn langsam drängt die Zeit: Edgar S. soll zurück in sein Heimatland Armenien geschickt werden - obwohl sich der an Krebs erkrankte Junge alle drei Monate am Essener Uniklinikum zur Nachuntersuchung vorstellen muss. Edgar und seine Familie sind vor zwei Jahren nach Deutschland gekommen, um eine schwere Krebserkrankung des Jungen am Essener Uniklinikum behandeln zu lassen. "In Armenien...

  • Essen-Süd
  • 06.03.18
  •  1
Überregionales
Fastenessen in der Kirchengemeinde St. Matthäus
4 Bilder

Malawi Hilfsprojekt der Afrikafreunde beim Fastenessen der Kirchengemeinde St. Matthäus vorgestellt

Wulfen. Am ersten Fastensonntag fand nach der heiligen Messe das traditionelle Fastenessen der Wulfener St.Matthäus Gemeinde mit rund 70 Gemeindemitgliedern statt. Schon im vergangenen Jahr berichtete Ritschi Vadder von den Afrikafreunden Wulfen über verschiedene Malawi Hilfsprojekte. Seit 2006 konnten Malawi-Hilfsprojekte im Wert von knapp 20.000 Euro unterstützt werden. Als neuestes Projekt beabsichtigen die Afrikafreunde Wulfen, den Bau von Kleinbiogasanlagen in Muona im Süden von...

  • Dorsten
  • 21.02.18
Überregionales
Engagieren sich ehrenamtlich für in Not geratene Mendener: Veronika Czerwinski, Klaus Ullrich, Rüdiger Eßmann, Cristina Gummert, Franz Daniel und Marita Hepping (v.l.). Foto: peb

Mendener helfen Mendenern

Text und Foto stammen von Stadtspiegel-Mitarbeiter Peter Benedickt „Mendener in Not“ hat mit mehr als zwei Millionen Euro größte Not lindern können Der Verein „Mendener in Not“ ist der Anker für Menschen in hochdramatischen Situationen. „Wir versuchen Leid, Not, Armut, die nicht weit von uns entfernt sind, zu lindern“, erklärt Maria-Christine Gummert während eines Pressegesprächs. „Die Not in der Stadt ist spürbar gestiegen, wir wollen deshalb ohne großen Aufwand Hilfe leisten“,...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.11.17
Überregionales
Angelika O'Donnell unterstützt auch in diesem Jahr die Hilfsaktion "Weihnachten im Schuhkarton".  
Archivfoto: Thiele
2 Bilder

"Weihnachten im Schuhkarton": Hilfsaktion von Apothekerin O'Donnell läuft

Kinder Weihnachten zu beschenken, was kann es Schöneres geben? Noch dazu Kinder, die sonst vielleicht nichts bekämen. Kinder aus osteuropäischen Ländern wie Weißrussland, Moldawien und Rumänien. Hier kommt die Hilfsaktion "Weihnachten im Schuhkarton" ins Spiel. Die Apothekerin Angelika O'Donnell engagiert sich seit vielen Jahren dafür. Jetzt ist es wieder soweit. Bis zum 15. November können Castrop-Rauxeler gefüllte Schuhkartons für die Kinder in der City-Apotheke, Münsterstraße 1 c, und der...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.11.17
Überregionales

St. Martinszug und Hilfsaktion an Hamminkelner Grundschule

Hamminkeln. Der Martinszug findet am Dienstag, 14. November, um 18 Uhr ab dem Schulhof der Grundschule statt. Der Zugweg soll auch in diesem Jahr beibehalten werden: Großer Schulhof, Bislicher Straße, Sedgefieldstraße, Minkelsche Feld, Rickeslweg, Im Schönen Winkel, Minkelsches Feld, Lilienweg, Rosenstraße, Friedhofstraße, Brauereistraße, Mehrhooger Straße, Bislicher Straße, kleiner Schulhof. "Wir bitten alle Anwohner zur Verschönerung des Zugweges beizutragen. Wie in den vergangenen Jahren...

  • Hamminkeln
  • 02.11.17
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

ZEBRAS HELFEN ZEBRAS - JETZT GEHTS RICHTIG AB !

Das ZhZ - Team lädt wieder zum monatlichen Stammtisch ein ! Auch interessierte Nichtmitglieder sind herzlich willkommen .Am 01.09.2017 ab natürlich 19:02 Uhr wird sich diesmal in einer anderen Location (MSV Duisburg Clubhaus , Westender Str. , 47138 Duisburg) als gewohnt getroffen und es gibt nicht nur neue interessante Infos, sondern es wird richtig gefeiert . mit kleinem " Umzugs - Eröffnungs - Programm " . Jeder Gast bekommt ein kostenloses Begrüßungsgetränk ! Es wird zudem eine kleine...

  • Duisburg
  • 28.08.17
Politik

Da läuft doch was grundlegend falsch!

Die Sommerferien neigen sich ihrem Ende zu und zum Start ins Schuljahr 2017/2018 beginnt auch für 714 Gladbeck "I-Dötzchen" der oft beschworene "Ernst des Lebens". Doch bereits mit der Finanzierung der "Erstklässler-Grundausstattung" sind auch in Gladbeck einige Eltern schlichtweg überfordert. Von der eigentlich obligatorischen Einschulungs-Schultüte ganz zu schweigen. Ruhrgebietsweit hilft nun die Caritas aus. Auch in Gladbeck. Hier gibt es für "internationale Vorbereitungsklassen" so...

  • Gladbeck
  • 22.08.17
  •  3
  •  3
Überregionales
Jörg Schielke (Regionsleiter Dehner) (v.l.n.r.), Ulrike Trümper (Gründerin der Unnaer Tafel) und Katrin Diederichs (Marktleiterin Dehner) bei der Spendenübergabe. Foto: Dehner

Vorweihnachtliche Hilfsaktion: 2.000 Euro Spende an Unnaer Tafel

Der „Dehner Hilfsfonds für Menschen in Not“ hat die Tafel in Unna im Rahmen einer Weihnachtsaktion mit 2.000 Euro unterstützt. Dehner Regionsleiter Jörg Schielke übergab den symbolischen Scheck gemeinsam mit Marktleiterin Katrin Diederichs im Dehner Garten-Center in Kamen an Ulrike Trümper, eine der Gründerinnen der Unnaer Tafel. Kunden aus der Region konnten sich aktiv an der wohltätigen Aktion beteiligen. Hierfür wurden Spendendosen im Garten-Center aufgestellt, zusätzlich stockte die...

  • Kamen
  • 07.01.17
Überregionales
Michael Feuchthofen lässt sich von Denise Scholthoff Blut abnehmen.
2 Bilder

Überwältigende Hilfsbereitschaft für Helge

Schermbeck. Mit bis zu 1000 hilfsbereiten Menschen hatten die Organisatoren gerechnet. Es wurden deutlich mehr: 1233 Registrierungen und rund 8000 Euro Spenden plus Caféteria-Erlös (bis zu 2000 Euro). Das sind die beeindruckenden Ergebnisse der Registrierungsaktion am Samstag in der Mensa der Schermbecker Gesamtschule. „Unser Doc braucht Hilfe“, unter diesem Motto hatten Familie, Praxisteam, Freunde, Patienten und die Deutsche Knochenmark-Spenderdatei (DKMS) die Aktion. Das gelang in nur zehn...

  • Schermbeck
  • 04.12.16
Vereine + Ehrenamt
Auch die Robert Schumann Berufskolleg-Schüler wollen wieder Wunschzettel von Kindern bedürftiger Familien erfüllen.

Wunschzettel hängen in der Berswordthalle

Der Verein InterAktion organisiert nun schon seit 2006 eine große Weihnachts- Kinderwunschaktion. Kinder mit finanziell schwachem Background, die in Kinder- und Jugendeinrichtungen in Dortmund betreut werden, können einen Wunschzettel einreichen. Dieser Wunsch kann dann von Dortmunder Bürgerinnen und Bürgern erfüllt werden. Kinder bis einschließlich 12 Jahre dürfen sich ein Geschenk im Wert von bis zu 25 Euro wünschen. Ab dem 14.11.2016 bis 09.12.2016 hängen die Wunschzettel der Kinder...

  • Dortmund-City
  • 20.11.16
  •  1
Überregionales
Sie zeigen Herz für bedürftige Kinder (v.l.): Claudia Schirmer (Ev. Jugendhilfe Menden), 
Franziska Wenzel (Praktikantin WSG Menden), Isabell Ostermann (Kaminholz Ostermann, Sponsor des Charity-Baumes), Marion Klein (Bürgerbüro Menden und langjährige Wunscherfüllerin), Nils Kemper (Initiator), Fabian Pröpper (Initiator), 
Simone Korte (WSG Menden, Stadtmarketing) und Wilhelm Halekotte (SKM). Foto: privat

Charity-Tree: Bedürftige Kinder beschenken

Menden. Seit heute (Freitag) steht er wieder im Foyer des Neuen Rathauses in Menden: der Charity Tree. Noch knapp vier Wochen haben jetzt die Spendenwilligen Zeit, Geschenke zu kaufen und im Bürgerbüro abzugeben. Bereits zum 7. Mal findet die Charity-Tree-Aktion in Menden statt. Ausrichter sind der Architekt Nils Kemper, Fabian Pröpper und die WSG Menden in Kooperation mit der Evangelischen Jugendhilfe und dem SKM (Katholischer Verein für soziale Dienste in Menden). Kinder bis 16 Jahren aus...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.11.16
  •  2
Ratgeber

Schafe für Bosnien - GGS Hamminkeln macht mit - Sie können es auch!

Hamminkeln. Bereits zum 13. Mal wird die Hilfsaktion „Hilfe zur Selbsthilfe“ Bosnienhilfe der Caritas Duisburg an der Gemeinschaftsgrundschule Hamminkeln durchgeführt. „Über eine ehemalige Mutter unserer Schule kam der Kontakt zu Herrn Hölz zustande, der die Hilfsaktion organisiert und durchführt. Er war schon über 60 mal mit Hilfstransporten unterwegs.“, heißt es seitens der GGS Hamminkeln. Projekt unterstützt Kleinbauern in Bosnien „Kinder und Eltern unserer Schule sind nach...

  • Hamminkeln
  • 03.11.16
  •  2
Überregionales
Da kommt Freude auf bei Hannah, Jan Schulenburg, Cordula Stehmann, Angelika Blum und Marion Möller (hinten von links) sowie Jakob und Hanna: die ersten gefüllten Schuhkarton sind bereits in der Iserlohner Sammelstation Möller Bürotechnik abgegeben worden.

Hilfsaktion "Weihnachten im Schuhkarton" ist wieder angelaufen

Ist denn schon wieder Weihnachten? Für die meisten von uns wahrscheinlich noch nicht so richtig, sehr wohl aber für Marion Möller, Cordula Stehmann und ihre Mitstreiter. Denn die beiden Hemeraner und Iserlohner Geschäftsfrauen organisieren wie bereits in den zehn bzw. acht Jahren zuvor wieder die Hilfsaktion zugunsten armer Kinder in Osteuropa bzw. in Vorderasien. 2015 waren in Hemer und Iserlohn insgesamt 851 Päckchen - 292 in Hemer und 559 in Iserlohn - zusammengekommen, die bei armen...

  • Iserlohn
  • 15.10.16
Überregionales
Vorderseite / Flyer
2 Bilder

Ein Flyer für das Projekt "Kinderheim in Kamerun"

Der Mülheimer Verein "Mamfe Charity e.V." hat einen Flyer für sein Kinderheim-Projekt gesponsert bekommen. Falls Sie uns helfen möchten, indem Sie diesen Flyer bei Veranstaltungen verteilen, um unser Projekt bekannt zu machen, würden wir uns sehr freuen. Bitte rufen Sie uns an. Vielen Dank Telefon: 01779276974

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.08.16
Vereine + Ehrenamt

Mülheimer Verein "Mamfe Charity" bittet um Laptop-Spenden für Kamerun

Wir suchen dringend gebrauchte, aber funktionsfähige Laptops für Schüler/Studenten in der ärmlichen Gegend in Mamfe-Kamerun. Wir möchten, dass auch diesen Kindern die Möglichkeit gegeben wird, sich mit dieser Technik vertraut machen zu können. Kontakt: Burglind Werres (Mamfe Charity) Telefon. 0177-9276974 www.mamfe-charity.de

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.07.16
Vereine + Ehrenamt
Kevin Großkreutz zu Gast bei 'Hand in Hand für Menschen e. V.'

Prominente Unterstützung für 'Hand in Hand für Menschen e. V.'

Dortmund-City: Sonntag, 13:00Uhr, Startschuss für das Grillfest der Hilfsorganisation für Obdachlose und Bedürftige auf dem Hinterhof der Diskothek Spirit. Das Team von 'Hand in Hand für Menschen e. V.' freute sich bei Kaiserwetter über großen Andrang und über einen prominenten Gast. Das Dortmunder Urgestein Kevin Großkreutz hatte es sich nicht nehmen lassen, vorbeizuschauen. „Das ist wirklich eine großartige Sache, die hier entstanden ist“, zeigte sich Großkreutz beeindruckt, „ich freue mich...

  • Dortmund-City
  • 11.04.16
  •  2
Überregionales

Farben für syrischen Künstler

Ein Facebook-Aufruf von Jochen Holtrup (r.), Inhaber des Geschäftes „Ker wat schön“ brachte zahlreiche Farben und Malutensilien für den syrischen Künstler Arthur Mersi (l.) zusammen. Nun kann der Flüchtling nicht nur wieder malen, sondern seine Bilder auch in Zukunft im Obergeschoss des Geschäftes an der Brückstraße ausstellen.

  • Dortmund-City
  • 05.01.16
  •  1
Überregionales
Guter Dinge war das Team aus Rot-Kreuzlern und Freiwilligen, bevor sie gemeinsam zum Geschenke verteilen aufbrachen.
5 Bilder

Geschenke an Bedürftige und Flüchtlinge übergeben

Liebe Wittener, wir sind stolz auf Euch! Wochenlang wurdet Ihr nicht müde, Päckchen und kleine Pakete vorbeizubringen. Die sammelten wir, um gemeinsam mit dem Roten Kreuz und Mitarbeitern des Help-Kiosks Bedürftige in Witten zu Weihnachten zu beschenken. Und die stolze Bilanz: Knapp 200 Päckchen kamen zusammen. Aufgestockt mit Päckchen, die Schüler des Albert-Martmöller-Gymnasiums spendeten sowie mit Geschenken, die diverse Kindergärten beisteuerten, konnten Mitarbeiter des Roten Kreuzes am...

  • Witten
  • 22.12.15
  •  1
Überregionales
Annette Doege Michael Schaap freuen sich über die gelungene Weihnachtsfeier
3 Bilder

'Hand in Hand für Menschen' feiert Weihnachten mit Obdachlosen

„Das war einer der emotionalsten Tage meines Lebens, ich konnte mehr als einmal meine Tränen nicht zurückhalten“, sagte eine völlig ergriffene Annette Doege von der Hilfsorganisation 'Hand in Hand für Menschen'. Als am Sonntagmorgen die Diskothek Spirit ihre Pforten zur ersten Weihnachtsfeier für Obdachlose öffnete, war die Anspannung groß. Wochenlange Vorbereitungen und Organisation lagen hinter Annette Doege, Michael Schaap, Michael Doege, den Initiatoren der Organisation und den vielen...

  • Dortmund-City
  • 14.12.15
  •  1