Dortmunder feierten Rosenmontagszug

Anzeige
Gute Stimmung herrschte beim Rosenmontagszug auf dem Ostwall. (Foto: Schmitz)

Bunte kostümiert und fröhlich feiernd begrüßten die Dortmunder Narren ihren Rosenmontagszug, der stärker gesichert war als sonst.

Nachdem der Umzug im vergangenen Jahr wegen einer Sturmwarnung abgesagt werden musste, kamen am Montag rund 150.000 Karnevalsfans und standen den 22 Festwagen und 22 Fuß- und Musikgruppen der Vereine von der Nordstadt bis in die City Spalier.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.