Rosenmontag

Beiträge zum Thema Rosenmontag

Kultur
Düsseldorf: So hatte die Feuerwehrleitstelle von Altweiber, Donnerstag, 24. Februar 7 Uhr, bis Veilchendienstag, 1. März, 7 Uhr viel zu tun.

Düsseldorf: Feuerwehr-Bilanz
2.559 Einsätze zwischen Altweiber und Rosenmontag

Etwas andere närrische Tage gehen in der Landeshauptstadt zu Ende. Die sonst zu den Karnevalstagen gut besuchte und belebte Altstadt war an vielen Stellen verwaist - Einsatzschwerpunkt stellte an allen Tagen der Burgplatz mit angrenzender Freitreppe dar. So hatte die Feuerwehrleitstelle von Altweiber, Donnerstag, 24. Februar 7 Uhr, bis Veilchendienstag, 1. März, 7 Uhr viel zu tun. Wie in den letzten Jahren auch war der Rettungsdienst an den Karnevalstagen gut frequentiert. Die Notfallsanitäter...

  • Düsseldorf
  • 01.03.22
  • 1
Kultur
Auf den Krieg in der Ukraine wurde mit blauen Plakaten an den Mottowagen hingewiesen: "Make FasteLOVEnd not war" lautete die gelbe Aufschrift.
11 Bilder

Kein Krieg! Rosenmontagszug in Monheim
Make FasteLOVEnd not war!

Kaiserwetter an Rosenmontag - da ließen es sich viele Jecken nicht nehmen, an einer der wenigen Straßenkarnevalsveranstaltungen in diesem Jahr teilzunehmen. Trotz bedrohlicher Lage in der Ukraine fand der Rosenmontagszug in Monheim statt. Kleiner als gewohnt war der Zug, ohne Musikkapellen, aber mit vielen, vielen Kindern am Straßenrand, die sich die Kehlen wundriefen "Helau! Helau!!". Kamelle gab's dann reichlich, sogar faire. Dafür hatte die Stadt 100.000 Euro springen lassen. "Not War""Wir...

  • Monheim am Rhein
  • 28.02.22
Kultur
Helmut Scherer (87) war auch heute unterwegs. Fotos: Helmut Weiser
10 Bilder

Unna: Helmut Scherer (87) am Rosenmontag
Der kleinste und einsamste Karnevalsumzug

Helmut Scherer (87) startete diesmal nicht nur den kleinsten, sondern auch den einsamsten Karnevalsumzug in Unna. Die sonst obligatorischen Fernsehteams von RTL und dem WDR waren nicht gekommen. Auch Zuschauer gab es nicht. Lediglich eine kleine Delegation lief mit. In diesem Jahr sollte sein Rosenmontagszug auf dem Gelände des Christlichen Klinikums stattfinden. Dort wollte er den Patienten ein bisschen Freude in der tristen Zeit bereiten. Doch die Aktion fand wohl aus gegebenem Anlass wenig...

  • Unna
  • 28.02.22
Kultur
37 Bilder

Rosenmontag
Das Wunder von Kupferdreh

ist zwar nicht so berühmt wie das von Bern, aber es fand zumindest vor unserer Haustür statt. 2020 war die närrische Welt noch in Ordnung. Wenn die Pandemie und kriegerische Aggressionen die Welt aus dem Gleichgewicht haben, so darf man trotzdem am heutigen Rosenmontag für ein paar Minuten in angenehmer Erinnerung schwelgen.

  • Essen-Ruhr
  • 28.02.22
Ratgeber
Düsseldorf: Die Stadt erhielt am Wochenende das erste Kontingent des Protein-Corona-Impfstoffs Nuvaxovid des Herstellers Novavax und wird ab heute, 28. Februar, mit den Novavax-Impfungen beginnen.

Düsseldorf: Corona-Update
Düsseldorf beginnt ab 28. Februar mit Novavax-Impfungen

Die Stadt Düsseldorf erhielt am Wochenende das erste Kontingent des Protein-Corona-Impfstoffs Nuvaxovid des Herstellers Novavax und wird ab heute, 28. Februar, mit den Novavax-Impfungen beginnen. 5.390 Dosen des Protein-/Totimpfstoffs werden zunächst geliefert, die vollständig für Erstimpfungen verwendet werden können. Der Impfstoff wird in Düsseldorf entsprechend des Beschlusses der Gesundheitsministerkonferenz vom 20. Januar 2022 priorisiert an Personengruppen verimpft, die von der...

  • Düsseldorf
  • 28.02.22
  • 1
LK-Gemeinschaft

Absage wegen der Ukraine-Krise
Kein Karnevalszug am Rosenmontag

Groß war die Freude der Duisburger Karnevalisten rund um Michael Jansen, den Präsidenten des Hauptausschusses Duisburger Karneval, gewesen, in diesem Jahr wieder Kamelle zu werfen und ausgelassen zu feiern. Doch die kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine haben auch die Duisburger Jecken dazu veranlasst, das bunte Treiben abzusagen. Eigentlich war ein Karnevalszug unter strengen Corona-Vorgaben in der Schauinslandreisen-Arena geplant weit über 4000 Karten bereits verkauft worden. „Und...

  • Duisburg
  • 25.02.22
Ratgeber
Düsseldorf: Da es aufgrund der Pandemie am 28. Februar keinen Rosenmontagszug geben wird, haben die Stadt und AWISTA für dieses Jahr abgestimmt, die Recyclinghöfe in Flingern, Garath und Lohausen am Rosenmontag, den 28. Februar in der Zeit von 9 bis 16 Uhr zu öffnen.

Düsseldorf: Entsorgung am Rosenmontag
Recyclinghöfe von 9 bis 16 Uhr geöffnet

Üblicherweise sind die Düsseldorfer Recyclinghöfe am Rosenmontag geschlossen. So ist es auch im Abfallkalender 2022 veröffentlicht. Da es aufgrund der Pandemie am 28. Februar keinen Rosenmontagszug geben wird, haben die Stadt und AWISTA für dieses Jahr abgestimmt, die Recyclinghöfe in Flingern, Garath und Lohausen am Rosenmontag, den 28. Februar in der Zeit von 9 bis 16 Uhr zu öffnen. Letzte Einfahrt am Tor ist um 15.45 Uhr. Schadstoffmobil Das Schadstoffmobil ist am Rosenmontag nicht im...

  • Düsseldorf
  • 24.02.22
  • 1
Reisen + Entdecken
 In Hagen startet ab morgigen Donnerstag die Karnevalskirmes und hat mit dem Karussell "Rock & Roll" eine richtige Neuheit für Hagen im Gepäck.
7 Bilder

"Rock & Roll" in der City
Ab Donnerstag drehen sich wieder die Fahrgeschäfte: Alle Infos zur Hagener Karnevalskirmes 2022

Eine wunderbare Nachricht für alle Kirmesfreunde; Nach langer Durststrecke und vielen ausgefallen Veranstaltungen im letzten Jahr drehen sich von Donnerstag, 24. Februar bis 28. Februar wieder Karussells in der Hagener Innenstadt. Mit dabei ist dieses Jahr auch eine richtige Neuheit für Hagen.  Die Menschen, welche ab Donnerstag den Volkspark betreten werden nicht schlecht staunen, wenn sich die beiden Arme des "Rock & Roll" in Bewegung setzten. Dabei handelt es sich um einen sogenannten...

  • Hagen
  • 23.02.22
  • 2
  • 2
Kultur
Düsseldorf: Kein herkömmlicher Straßenkarneval in Düsseldorf und erhöhte Auflagen an den Karnevalstagen.

Düsseldorf: Verstärkte Kontrollen
Kein herkömmlicher Straßenkarneval

Das Land Nordrhein-Westfalen sieht für die Karnevalstage "Brauchtumszonen" mit erhöhten Auflagen und Schutzmaßnahmen wie 2G+ vor. Die Landeshauptstadt Düsseldorf wird diese verschärften Auflagen von Karnevalsdonnerstag (24. Februar, 8 Uhr) bis Dienstag (1. März, 5 Uhr) in der Altstadt mittels entsprechender Allgemeinverfügung umsetzen und mit Hilfe der Polizei Düsseldorf kontrollieren. Von Kerstin Jäckel-Engstfeld, Kerstin und André Schahidi Das Gebiet wird analog der Glasverbotszone sein, die...

  • Düsseldorf
  • 22.02.22
  • 2
Kultur
7 Bilder

Menden: „Karneval fällt ja leider aus“
Jetzt erst recht im schrillen Kostüm!

Glitzer, Schmuck, viel Make Up und große Brüste - als Drag Queen ist Influencer Luca Valentino aus Menden in seinem fantastischen Kostüm ein echter Hingucker. Eigentlich feiert Luca Valentino den Karneval am liebsten in seiner Heimatstadt Menden. „Leider ist in diesem Jahr hier nicht viel los und daher fahre ich mit ein paar Freunden nach Köln“, verrät der bekannte Influencer (über 53.000 Follower bei Instagram), der in der Domstadt eine PR-Kooperation mit einem Hotel ausgemacht hat, wo er...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.02.22
  • 1
  • 1
Kultur
Blick in den Lehmbruck-Flügel, im Vordergrund: Max Bill, Konstruktion aus drei Kreisscheiben.

„Glanzlichter der Sammlung”
Lehmbruck Museum an Altweiber und Rosenmontag geschlossen

An Altweiber, Donnerstag, 24. Februar, und am Rosenmontag, 28. Februar, bleibt das Lehmbruck Museum, Düsseldorfer Str. 51, Stadtmitte, geschlossen. Am Wochenende hingegen lädt es zum Kunstgenuss ein – beispielsweise im Rahmen einer öffentlichen Führung: Am Sonntag, 27. Februar, um 11.30 Uhr widmet sich die Kunstvermittlerin Dr. Susanne Karow „Glanzlichtern der Sammlung”. Ob Max Bill, Otto Piene, Rebecca Horn oder Rudolf Belling – sie alle nutzten Messing als Material für ihre Skulpturen. Das in...

  • Duisburg
  • 22.02.22
  • 1
Kultur
Düsseldorf: Die Kommunen in Nordrhein-Westfalen dürfen sogenannte Brauchtumszonen ausweisen, in denen das Verweilen im öffentlichen Raum unter 2G-plus-Bedingungen erlaubt ist.

Düsseldorf: Helau
Karneval im Rheinland

Die Kommunen in Nordrhein-Westfalen dürfen sogenannte Brauchtumszonen ausweisen, in denen das Verweilen im öffentlichen Raum unter 2G-plus-Bedingungen erlaubt ist. So wird beispielsweise das gesamte Stadtgebiet Köln vom 24. Februar bis 1. März zur Brauchtumszone. Dort dürfen genesene und geimpfte Jecken mit tagesaktuellem Test feiern. Laut Experten kann der Nachweis einer Booster-Impfung den Test ersetzen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen in den Brauchtumszonen ohne Testnachweis...

  • Düsseldorf
  • 22.02.22
  • 2
  • 2
Ratgeber
Der Karneval fällt in diesem Jahr wieder der Corona-Pandemie zum Opfer. Aus diesem Grund haben die Dienststellen der Stadt am Rosenmontag ganz normal geöffnet.

Persönliche Termine nach Vereinbarung
Stadt Duisburg öffnet Dienststellen am Rosenmontag

Die Stadt Duisburg hat üblicherweise am Rosenmontag geschlossen, da auch in Duisburg der Karneval mit seinem Rosenmontagsumzug zu einem der größten Brauchtumsfeste zählt. Im Zuge der Corona-Pandemie wurden bereits die Veranstaltungen der Karnevalssession 2021/2022 abgesagt. Daher hat die Verwaltungsführung entschieden, dass der Rosenmontag, 28. Februar, in diesem Jahr für die Stadtverwaltung ein normaler Arbeitstag ist. Gleiches gilt auch für den traditionellen Altweiberdonnerstag, 24. Februar,...

  • Duisburg
  • 22.02.22
  • 1
Ratgeber
An Rosenmontag fallen die Wochenmärkte in Neumühl und Marxloh ersatzlos aus.

Bitte um Verständnis
Ausfall der Wochenmärkte in Marxloh und Neumühl am Rosenmontag

Am Rosenmontag, 28. Februar, fallen die Veranstaltungen in Neumühl (Hohenzollernplatz) und in Marxloh (August-Bebel-Platz) ersatzlos aus. Die Marktbeschicker der Duisburger Wochenmärkte und das Duisburg Kontor bitten um Verständnis. Ab Veilchendienstag finden die Wochenmärkte wieder wie gewohnt statt. Die Duisburger Wochenmärkte finden auch weiterhin aufgrund der Corona-Pandemie unter Einhaltung der gebotenen Sicherheitsmaßnahmen zum Gesundheitsschutz der Besucher statt. Details der geltenden...

  • Duisburg
  • 22.02.22
  • 1
Kultur
Unnas Jecken stehen in den Startlöchern. Foto: Helmut Weiser

Unna feiert einen ganz besonderen Karneval
Oberjeck Helmut Scherer (87) will es noch mal wissen

Danach kann man in Unna jedes Jahr die Uhr stellen: Zur Altweiberfastnacht zieht Karnevalsjeck Helmut Scherer, mittlerweile 87 Jahre alt, mit seinem kleinsten Karnevalszug der Welt durch die Innenstadt. Das Kinderprinzenpaar Lias (Steinhoff) und Hanna (Tsatsoulis), als auch seine treuen Begleiter, Apotheker Erhard Kaiser, Maggie Strathoff und Streuerberaterin Dagmar Kayser-Passmann, gehen natürlich wieder mit. Der Zug startet am 24. Februar um 9 Uhr vor dem Steuerberatungsbüro Passmann, am...

  • Unna
  • 21.02.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Traditionell sind am Rosenmontag alle Dienststellen der Kreisverwaltung geschlossen, so auch an diesem Rosenmontag, 28. Februar.

Kreisverwaltung am Rosenmontag geschlossen
Mitarbeiter bauen Überstunden ab

Traditionell sind am Rosenmontag alle Dienststellen der Kreisverwaltung geschlossen. Dabei erhalten die Mitarbeiter diesen freien Tag nicht "geschenkt", sondern sie arbeiten ihn durch Überstunden heraus oder nehmen Urlaub. Zwar fällt das Karnevalstreiben auch in diesem Jahr pandemiebedingt weitgehend aus. Trotzdem möchte die Kreisverwaltung an der Tradition festhalten und den Beschäftigten einen freien Tag ermöglichen. Keine Pause gibt es in der Pandemiebekämpfung. Für das Corona-Team des...

  • Velbert
  • 21.02.22
  • 1
Kultur
Die Weltkugel

250.000 Gäste
Gasometer-Ausstellung hat Viertelmillion geknackt

Die aktuelle Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ im Gasometer, hat die Viertelmillion geknackt. Schon 250.000 Besucher haben die im 100 Meter hohen Raum schwebende Erde, großformatige Fotografien, Hologramme und original Exponate aus den vergangenen 180 Millionen Jahren in der Schau „Das zerbrechliche Paradies“ in Oberhausen bestaunt. „Unsere aktuelle Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ trifft den Nerv der Zeit und lockt bestimmt auch deshalb die Besucher und Besucherinnen zahlreich...

  • Oberhausen
  • 17.02.22
  • 1
  • 1
Kultur
Düsseldorf: Da in diesem Jahr erneut die meisten Karnevalsumzüge nicht wie gewohnt stattfinden, bedeutet dies auch Änderungen für viele Einzelhändler in den kleinen und großen Karnevalshochburgen in Nordrhein-Westfalen.

Düsseldorf: Shoppen statt Schunkeln
Händler wollen Karneval Türen öffnen

Da in diesem Jahr erneut die meisten Karnevalsumzüge nicht wie gewohnt stattfinden, bedeutet dies auch Änderungen für viele Einzelhändler in den kleinen und großen Karnevalshochburgen in Nordrhein-Westfalen. Der Handelsverband NRW hat eine Umfrage unter seinen Mitgliedern durchgeführt, mit dem Ergebnis: Geschäfte in den Karnevalshochburgen gaben zu zwei Drittel (67 Prozent) an, eine Öffnung an Rosenmontag zu planen, 81Prozent planen die Öffnung an Weiberfastnacht. „Auch dieses Jahr stehen die...

  • Düsseldorf
  • 17.02.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Kim Ernst, Reinhard Hoffacker und Laura Günder (v.l.) von der Nispa freuen sich über rege Beteiligung an der Karnevals-Aktion. Foto: Nispa

Nispa verteilt gefüllte Karnevalskisten
Der "Karnevals-Express" kommt

Eigentlich sind die Kunden-Center der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe (Nispa) an Rosenmontag geschlossen. Im Jahr 2022 sieht das – wie auch bereits im vergangenen Corona-Jahr – anders aus: Die Kunden-Center der Sparkasse bleiben im gesamten Geschäftsgebiet zu den gewohnten Service-Zeiten geöffnet. Für den diesjährigen Karneval hat sich die Nispa außerdem wieder etwas Besonderes für die jüngsten Jecken im Geschäftsgebiet einfallen lassen: Sie lässt am Rosenmontag und Veilchendienstag den...

  • Wesel
  • 14.02.22
Kultur
„Endlich raus der Corona-Warteschleife“
4 Bilder

Nachgeholte Prinzenkürung macht Appetit auf mehr
„Endlich raus der Corona-Warteschleife“

Corona machte und macht vielen Menschen noch immer einen Strich durch die Rechnung, Planungen werden über den Haufen geworden, Wünsche und Träume bleiben unerfüllt. Das betraf auch Duisburgs Narrenoberhäupter. Gewählt waren sie längst, aber offiziell noch nicht in Amt und Würden. Von Auftritten ganz zu schweigen. Den Status der Designierten haben Prinz Tobias I. mit Gefolge sowie die Kinderprinzen-Crew nun abgelegt. Die Prinzenkürung in der Schauinsland-Arena am vergangenen Samstag bescherte...

  • Duisburg
  • 11.02.22
Kultur
Das gab es in der 734-jährigen Geschichte Düsseldorfs wohl noch nie. Der ursprünglich für Rosenmontag vorgesehene "Zoch" 2022 startet aufgrund der erwarteten hohen Corona-Infektionszahlen nicht am 28. Februar, sondern am 29. Mai 2022 – mit Unterstützung der Düsseldorfer Schützen!

Düsseldorf: Helau im Mai
"Zoch" durch Düsseldorf findet am 29. Mai statt

Das gab es in der 734-jährigen Geschichte Düsseldorfs wohl noch nie. Der ursprünglich für Rosenmontag vorgesehene "Zoch" 2022 startet aufgrund der erwarteten hohen Corona-Infektionszahlen nicht am 28. Februar, sondern am 29. Mai 2022 – mit Unterstützung der Düsseldorfer Schützen! Von Kerstin  Jäckel-Engstfeld Denn dieser Termin war eigentlich bereits für Feste und Umzüge des Sommerbrauchtums vorgesehen. Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller lud daher Vertreter des Comitee Düsseldorfer Carneval...

  • Düsseldorf
  • 04.12.21
Vereine + Ehrenamt
Karneval gibt es nicht nur in Köln oder Düsseldorf, sondern auch in Hattingen: Das Hattinger Stadtprinzenpaar 2021/22 - Prinz Tobi 1. und Prinzessin Steffi 1. - und seine Gefolgschaft freuen sich schon wie verrückt auf die anstehende Karnevalssession.  Fotos: Holger Groß
4 Bilder

Proklamationen beim Aktivenkreis Holthauser Rosenmontagszug e.V. und den Karnevalfreunden Hattingen/ Bochum e.V.
Ein dreifaches Holti Holau!

Die Proklamation im Henrichs im LWL Industriemuseum wurde von karnevalistischem Programm begleitet. Am 11.11. um 11.11 Uhr geht es wieder ganz offiziell los mit der fünften Jahreszeit. Auch der Hattinger Karneval freut sich, in der bevorstehenden Karnevalssession wieder einige Veranstaltungen in Präsenz veranstalten zu können. Den Auftakt hat es bereits am vergangenen Wochenende gegeben: Am Samstag, 6. November, lud der Aktivenkreis Holthauser Rosenmontagszug e.V. zur Proklamation des Hattinger...

  • Hattingen
  • 11.11.21
Politik
Autor Andreas Vogt (links) und Jacques Tilly (rechts)
9 Bilder

Satire Made in Düsseldorf
Interview mit Deutschlands bekanntestem Satiriker Jacques Tilly

Satire Made in Düsseldorf Germany Ein Interview mit Deutschlands bekanntestem Satiriker, Provokateur und Künstler Jacques Tilly Einige Tage nach Rosenmontag 2021 treffe ich den Düsseldorfer Künstler und Satiriker Jacques Tilly in der Wagenbauhalle des Düsseldorfer Carneval Comitees e.V. im Stadtteil Bilk. Jacques Tilly gibt sich immer gern bescheiden und reduziert gern seine beruflichen Fähigkeiten und Aufgaben als „Wagenbauer im Düsseldorfer Karneval“, der „nur“ Figuren und Clowns baut. Dabei...

  • Düsseldorf
  • 01.03.21
  • 1
Politik

Wo ist der Tilly, der den Düsseldorfer Oberen die Leviten liest?

Am Rosenmontag 2021 zeigte Jacques Tilly auf einem Wagen einen polnischen Mann, der mit einem Kreuz einen Pflock in den Brustkorb einer Frau treibt. In Verbindung mit der Aufschrift „Abtreibungsrecht“ sollte sicherlich eine Assoziation zu Jaroslaw Kaczynksi, hergestellt werden. Polnische Diplomaten kritisierten dies. Tilly antwortete, dass „dieser Wagen ja auch treffen sollte, der sollte die Regierung treffen, sollte das Verfassungsgericht treffen und wenn die sich aufregen, dann ist das ein...

  • Düsseldorf
  • 18.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.