Rosenmontag

Beiträge zum Thema Rosenmontag

Kultur
100 Bilder

Essen Helau !
Grandiose Sitzung der "Närrischen Elf"

Die Galasitzung der Närrischen Elf 2020 war ein sagenhaftes Erlebnis. Ob Comedy, Bauchredner oder die preisgekrönte Tanzgarde der Närrischen Elf, jeder hat dazu beigetragen, dass der Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde. Dieses Jahr wird zudem das Kinderprinzenpaar Prinz Noah I. und Prinzessin Jilian-Alicia I. von der Närrischen Elf gestellt. Die beiden haben sich in die Herzen sämtlicher Gäste, zu denen auch unser Oberbürgermeister Thomas Kufen gehörte, getanzt. Durch das Programm...

  • Essen-Nord
  • 19.01.20
Vereine + Ehrenamt

KiTa-Kinderkarneval Rosenmontag 2020
Der JAEB der Hansestadt Wesel feiert mit Euch KiTa-Kinderkarneval am Rosenmontag 2020

Liebe KiTa-Kinder, liebe Eltern, 2020 wird unser KiTa-Kinderkarneval erstmals im Tanzhaus Wesel, Am Schepersfeld, stattfinden. Unsere Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und endet um 18 Uhr. Einlass ist bereits ab 14.30 Uhr. Neben einem ausgewählten Unterhaltungsprogramm für unsere „Kleinen“ mit ausgiebigen „Kamelle-Würfen“ bieten wir Ihnen leckeren, selbstgebackenen Kuchen. Die Bewirtung mit Getränken übernimmt das Tanzhaus Wesel. Erfreulicher Weise können wir am neuen Veranstaltungsort eine...

  • Wesel
  • 11.01.20
Politik

Vom Martinsumzug der Grundschule bis zum Rosenmontag
Düsseldorfer Vereine bei Terrorabwehr entlastet

Düsseldorf, 10. Dezember 2019 Brauchtums- und Traditionsvereine leisten in Düsseldorf einen großen Beitrag zur kulturellen Vielfalt unserer Stadt. Ihre Veranstaltungen beigeistern viele Bürger und am Rosenmontag können es sogar bis zu 1.000.000 Menschen aus nah und fern sein. Diese Veranstaltungen erfahren durch veränderte Gefahrenlagen in den letzten Jahren immer höhere Sicherheitsauflagen zur Terrorabwehr. Die Erfüllung dieser Auflagen zum Zwecke einer hoheitlichen Gefahrenabwehr kann...

  • Düsseldorf
  • 10.12.19
Politik

Wie unterstützt Düsseldorf Brauchtums- und Traditionsvereine bei Sicherheitsauflagen zur Terrorabwehr?

Düsseldorf, 21. November 2019 Brauchtums- und Traditionsvereine leisten in Düsseldorf einen großen Beitrag zur kulturellen Vielfalt unserer Stadt. Ihre Veranstaltungen beigeistern viele Bürger und am Rosenmontag können es sogar bis zu 1.000.000 Menschen aus nah und fern sein. Diese Veranstaltungen erfahren durch veränderte Gefahrenlagen in den letzten Jahren immer höhere Sicherheitsauflagen zur Terrorabwehr. Die Erfüllung dieser Auflagen zum Zwecke einer hoheitlichen Gefahrenabwehr kann...

  • Düsseldorf
  • 21.11.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Viel Vorfreude auf eine stimmungsvolle Session gab es jetzt im Mercatorzimmer des Duisburger Rathauses, als die künftigen Stadt- und Kinderprinzencrews dem Oberbürgermeister ihren Antrittsbesuch abstatteten.
Fotos: Hannes Kirchner
5 Bilder

Die künftigen Duisburger Prinzencrews eroberten das Rathaus und die Herzen
„Der Junge ist wieder heimgekehrt“

„Das kann ja heiter werden.“ Dieser Satz fällt oft mit ironischem Unterton, wenn man unsicher in die Zukunft blickt und nicht genau weiß, wie etwas letztlich vonstatten geht. Was den Duisburger Karneval und vor allem die designierten kleinen und großen Tollitäten mit ihren Crews betrifft, sind sich alle sicher: Das wird alles richtig gut, wirklich heiter, fröhlich und toll. Einen Vorgeschmack auf das familiäre Miteinander in der Brauchtumspflege und die ansteckende, fast unbeschwerte...

  • Duisburg
  • 15.11.19
Vereine + Ehrenamt
Kathie Hochmut steckt hinter dem Hoppeditz in Velbert.
2 Bilder

Ausblick auf die Karnevals-Session in Velbert
Der Hoppeditz erwacht

Was mit heiteren Reimen eines verschlafenen Narren beginnt, wird in den Wochen bis Rosenmontag (24. Februar) um einige lustige und gesellige Veranstaltungen ergänzt. Mit dem Hoppeditz-Erwachen am kommenden Montag läuten der Festausschuss Velberter Karneval und die angeschlossenen Karnevalsgesellschaften die fünfte Jahreszeit ein. Wer diesen Auftakt miterleben möchte, ist am 11.11 in der "StadtGalerie" willkommen. "Beginn ist um 16.30 Uhr mit einem Marsch von der Sparkasse zum neuen...

  • Velbert
  • 06.11.19
Vereine + Ehrenamt
Unser Foto zeigt (v.l., hinten) die Jugendbeauftragte Marion Köster, Bernd Grosshauer, Hans Peter Peißer, Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Armin Linsinger, (v.l., vorne) Adjutant Felix Koschare, Kinderprinz Max Koschare, Adjutantin Delia Möllmann, Prinzessin Nicole Menssen und Adjutantin Silke Maas.

Bürgermeister empfängt Prizessin Nicole und Jugendprinz Max
Es geht wieder los!

Die Jecken sind wieder los: Der Kamp-Lintforter Karneval startet in die neue Session. Traditionell empfing Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt die neuen Tollitäten im Rathaus. Diese Session gibt es mit Prinzessin Nicole I. und Jugendprinz Max gleich zwei närrische Hoheiten in Kamp-Lintfort. Landscheidt begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich für die tolle letzte Session bei der ehemaligen Prinzessin Stefanie und den Organisatoren des Festausschusses Kamp-Lintforter Karneval...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.11.19
Vereine + Ehrenamt

Der Kartenvorverkauf der KG Rot-Weiß Alt-Walsum ist im vollen Gange
Am 11.11. Proklamation in Rot und Weiß

Walsum Die letzten Oktoberfestveranstaltungen verstummen und die Trachten finden den Weg zurück in die Kleiderschränke. Der 11.11. ist nicht mehr weit entfernt und eine Truppe freut sich besonders auf den Start der fünften Jahreszeit. Die KG Rot-Weiß Alt-Walsum lockt jedes Jahr rund 2.800 Besucherinnen und Besucher zu ihren Sitzungen in die Stadthalle Walsum und in den Johannitersaal. Die Alt-Walsumer blicken dabei auf eine über 170-jährige Karnevalstradition zurück. Den Gästen wird Jahr für...

  • Duisburg
  • 07.10.19
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Dirk Lukrafka (hinten rechts) empfing das designierte Kinderprinzenpaar Lili-Minou Pätzold und Fynn Jaite (vorne links) und dankte Marika Hübinger sowie Ruben Gomez (vorne rechts) für ihren tollen Einsatz im Velberter Karneval. Außerdem stellte der Obere der Stadt Saskia Altenburg (hinten links) und Markus Versteegen als designiertes Stadtprinzenpaar vor und lobte die Leistung ihrer Vorgänger Jessica Otte (hinten Mitte) und Dennis Fülling (nicht abgebildet).
3 Bilder

Bürgermeister Dirk Lukrafka empfing zukünftige Prinzenpaare im Rathaus
"Eimol Prinz zo sin"

Beste Stimmung und Heiterkeit herrschten im Saal Langenberg des Rathauses. Kein Wunder, hatten sich doch zahlreiche Narren des Festausschusses Velberter Karneval mit Bürgermeister Dirk Lukrafka versammelt, um über einen bevorstehenden Amtswechsel zu informieren. Und dabei geht es unter anderem auch um die Macht im Rathaus selbst - die möchte Saskia Altenburg (23 Jahre) als zukünftige Stadtprinzessin an Altweiber 2020 nämlich an sich reißen, wenn sie mit Markus Versteegen (48 Jahre) als Prinz...

  • Velbert
  • 24.05.19
  •  1
  •  1
Politik
Tierschutz Düsseldorf - Fan Seite

Der menschliche Magen ist kein Friedhof für Tiere

Der überparteiliche Zusammenschluss von engagierten Tierschützern und Tierrechtlern aus Düsseldorf empfiehlt die Aktion Partei für Tierschutz - DAS ORIGINAL - TIERSCHUTZ hier! LISTE 19 für die Europawahl am 26.05.2019, weil sie hervorragende parlamentarische Arbeit für den Tierschutz leisten. Vorne weg Claudia Krüger, die sich als Ratsfrau im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf seit 5 Jahren für die Tiere umfangreich einsetzt. Dabei wurde u.a. erreicht, dass Pferde im Rosenmontagsumzug keine...

  • Düsseldorf
  • 23.05.19
Blaulicht
Mit diesem Plakat fahndet die Polizei im Bereich Stadtwald/Bredeney.

Belohnung ausgesetzt
Polizei sucht Sexualtäter mit Fahndungsplakaten

Viele Hinweise, aber keine heiße Spur gibt es in Bezug auf den Mann, der mehrfach, zuletzt am Rosenmontag, Frauen im Bereich Stadtwald/Bredeney überfallen hat. Jetzt wird mit Plakaten nach dem Sexualtäter gefahndet, und eine Belohnung wurde ausgesetzt. Neben der Tat am Rosenmontag wird der Unbekannte als Täter bei zwei weiteren Taten in Stadtwald im Dezember 2018 vermutet. Es werden aber auch Parallelen zu anderen Sexualdelikten geprüft, erklärt die Polizei Essen. Seitdem am 7. März ein...

  • Essen-Süd
  • 22.03.19
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Wir sagen DANKE !
Der JAEB der Hansestadt Wesel bedankt sich !

Unsere Karnevals- und Kostümfeier für KiTa-Kinder 2019 war wieder ein voller Erfolg. Zahlreich erschienen Kinder zusammen mit Ihren Geschwistern und Eltern, um mit uns am Nachmittag des Rosenmontags 2019 zu feiern. Ungefähr 300 Gäste wurden drei Stunden lang durch das Programm der Tanzschule „Tanzhaus Wesel“ unterhalten. Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. Die von der Bäckerei Bors zur Verfügung gestellten Berliner wurden an die Kindern verschenkt. Eltern und Kinder erfreuten sich...

  • Wesel
  • 18.03.19
  •  3
  •  2
Vereine + Ehrenamt
28 Bilder

Weiberfastnacht und Rosenmontag
Tolle Stimmung beim Karneval der AWO

Weiberfastnacht und Rosenmontag 2019 waren zwei herausragende Festtage in den AWO-Begegnungsstätten Asseln und Husen. Voll besetzte Reihen und ausgelassene Stimmung prägten die Karnevalstage in Dortmunds nord/östlicher Region. Pünktlich um 14:11 Uhr erschallte an Rosenmontag im vollbesetzten Marie-Juchacz-Haus ein kräftiges ASSELN HELAU. Der „Dorf Polizist“ eröffnete mit einer deftigen Rede die Karnevalsfeier. „Margit Sponheimer“, „Trude Herr“ und „Willi Millowitsch“, gekonnt parodiert...

  • Dortmund-Ost
  • 08.03.19
Reisen + Entdecken
Die Karnevalskirmes in Hagen war ein voller Erfolg. Aus diesem Grund haben die Planungen für das Folgejahr bereits begonnen.

Hagener Karnevalskirmes
Riesige Resonanz: Karnevalskirmes belebte die Innenstadt - Fortsetzung für nächstes Jahr in Planung

Vom Altweiberdonnerstag bis Rosenmontag veranstalteten die Hagener Schausteller erstmals eine Karnevals-Kirmes in der Innenstadt. Hat es sich gelohnt? Der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke sprachen mit Schausteller-Chef Andreas Alexius. Die tollen Tage und die 1. Karnevalskirmes sind vorbei. Was für ein Fazit ziehen Sie? "Ich bin ehrlich: Ich bin ein wenig erschrocken darüber, wie groß die Resonanz war. Mein Gefühl ist, dass die Hagener nur auf so ein Event gewartet haben. Besucher jeden...

  • Hagen
  • 08.03.19
Politik
Thomas Geisel__RTF

Oberbürgermeister Geisel verwirrt?

Düsseldorf, 7. März 2019 Alkohol, sexuelle Übergriffe und Feuerwehreinsätze steigen dem Oberbürgermeister, wie heute in der Ratssitzung nachzuverfolgen, scheinbar zu Kopf. Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER fragte nach Ereignissen an Altweiber, der Oberbürgermeister antwortete zum Rosenmontag. Dies kommentiert Ratsherr a. D. Torsten Lemmer in seiner Eigenschaft als Fraktionsgeschäftsführer: „Die Antworten passten leider nicht zu den Fragen. Die Lösungen nicht zum Problem. Nimmt...

  • Düsseldorf
  • 07.03.19
Blaulicht

Feuerwehr half kleinem Bottroper auf die Welt
Arbeitsintensiver Rosenmontag

Ein arbeitsintensiver Rosenmontag liegt hinter der Feuerwehr. Fünfmal mussten die Feuerwehrleute zu Sturmeinsätzen ausrücken. Hauptsächlich wurden abgeknickte Äste beseitigt. Personen wurden durch den Sturm nicht verletzt. Karnevalsbedingt war auch der Rettungsdienst stark ausgelastet. 62 Einsätze wurden im Rettungsdienst und Krankentransport verzeichnet, 22 davon im Rahmen von Karnevalsfeiern und der Karnevalskirmes. Hauptsächlich behandelten die Einsatzkräfte hier Schnittwunden und...

  • Bottrop
  • 05.03.19
Kultur
Foto: Michael de Clerque

Karnevalsmuffel kamen am Rosenmontag in Langenfeld auf ihre Kosten
Auszeit von der fünften Jahreszeit

Da der Umzug in Langenfeld bereits am Samstag war, nutzten viele Jecken am Rosenmontag die Gelegenheit und fuhren in die Nachbarstädte, um dort Karneval zu feiern. Allerdings gab es in der Stadt durchaus auch Alternativen. So hatten beispielsweise die Geschäfte der Stadtgalerie ihre Türen am Rosenmontag bis 20 Uhr geöffnet. Hier konnten alle Karnevalsmuffel oder die, die eine Auszeit von der fünften Jahreszeit nehmen wollten, nach Herzenslust flanieren und einkaufen. Für die Kinder gab es...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.03.19
Kultur
Der Karnevalsverein DKV Blau Weiß im Haus Hiesfeld.

Im Haus Hiesfeld sind die Jecken los
Karnevalsfeier CURATA

Das Haus Hiesfeld und der DKV Blau Weiß lassen ihre Karnevalsfeier vom Rosenmontag Revue passieren: "Es ist wieder soweit, es beginnt die fünfte Jahreszeit und ging bei uns in die heiße Phase.Die Bewohner und Mitarbeiter in Haus Hiesfeld ließen es mit der Unterstützung des Dinslakener Karnevalsvereins Blau-Weiß wieder ordentlich krachen. Beim Tanzauftritt der Blau-Weißen Funken war donnernder Applaus garantiert! Auch zum diesjährigen Motto “ Es war Einmal-im Märchenwald“ zeigten die...

  • Dinslaken
  • 05.03.19
Blaulicht
Am Montag, 4. März, kippte ein LKW auf der L528 um. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Feuerwehr Breckerfeld rückte zu einem rund 80-Minuten langen Einsatz an.

LKW-Unfall in Breckerfeld
LKW an Rosenmontag umgekippt: Bergungsarbeiten für den Löschzug Breckerfeld

Rund 80 Minuten dauerte der Feuerwehreinsatz für den Löschzug Breckerfeld am Rosenmontag, 4. März, auf der L528 . Dort war am frühen Morgen ein LKW umgekippt. Die Feuerwehr Breckerfeld wurde am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der L528 in Höhe Landwehr alarmiert. Ein LKW mit Anhänger war auf der Landstraße auf die Seite gekippt. Der Fahrer und die beiden Beifahrer konnten sich unverletzt selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurden vom Rettungsdienst betreut. Die...

  • Hagen
  • 05.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.