Karneval2020

Beiträge zum Thema Karneval2020

Kultur
Andreas Meder Foto zeigt das Kolping-Kinderprinzenpaar Piet I. & Mira I. kurz vorm Start des Rosenmontagszuges 2020.
11 Bilder

Wochenblatt-Leser erinnern sich an den Karneval 2020
"Eine unglaublich tolle Zeit"

Eigentlich wäre der Niederrhein an diesem Wochenende im Ausnahmezustand: Bis zum kommenden Veilchendienstag hätten jetzt die Jecken zwischen Goch und Weeze das Sagen, wenn, ja wenn, Corona nicht wäre. Statt Bützchen auf den Wangen tragen wir Mund-Nasen-Masken im Gesicht, statt Schunkeln heißt es Abstand halten. Und statt auf Kamelle warten wir jetzt alle auf Impfstoffe. Einzig die Erinnerungen an die letzten Sessionen sind uns noch geblieben. Aus diesem Grund hatten wir euch gebeten, uns eure...

  • Gocher Wochenblatt
  • 13.02.21
Vereine + Ehrenamt

Grüße vom Hamster Club - Höntrop 1979

Der Vorstand und das Königspaar des Hamster Club - Höntrop 1979 wünschen auf diesem Wege allen Vereinen sowie deren Mitgliedern und Angehörigen, die dem Festausschuß Wattenscheider Karneval angeschlossen sind, frohe Weihnachten und ein guten Rutsch ins neue Jahr 2021. Natürlich auch allen Freunden, Förderern und all denen die dem Hamster – Club nahestehen. Verbunden mit der Hoffnung, dass im nächsten Jahr so schnell wie möglich die Corona-Pandemie überwunden sein wird und wir wieder der...

  • Wattenscheid
  • 12.12.20
Vereine + Ehrenamt

Jahreshauptversammlung beim Hamster - Club Höntrop 1979

Nach dem Karneval ist vor dem Karneval. Der Vorstand des Hamster - Club Höntrop 1979 lädt alle seine Mitglieder am Freitag, den 03. April 2020 um 19 Uhr zur Jahreshauptversammlung in das Vereinslokal / Gaststätte KGV Vogelsang, In der Mecklenbecke 12 ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Neuwahlen sowie die weitere Terminplanung für 2020. Der Vorstand bittet möglichst um vollzählige Beteiligung aller Mitglieder an dieser Versammlung. Wenn auch Ihr Lust habt an viel Geselligkeit in...

  • Wattenscheid
  • 12.03.20
Vereine + Ehrenamt
55 Bilder

DIE KARNEVALSFAMILIE HOMBERG 1936 e. V. FEIERTE IHRE PRUNKSITZUNG IN DER GLÜCKAUF HALLE
Die Karnevalsfamilie Homberg 1936 e. V. feierte eine bärenstarke Prunksitzung in der Glückauf Halle

Ich bitte die verspätete Veröffentlich zu entschuldigen Eine fantastische und brillante Prunksitzung feierte  die "Karnevalsfamilie Homberg 1936 e. V. in der Glückauf Halle. Das Programm, dass der Veranstalter für die Prunksitzung zusammenstellte, war der absolute "OBERKRACHER". Beim Verpflichten der Künstler und Sänger, hat sich der Gastgeber nicht lumpen lassen. Hochkaräter wie die Zwiegespräch-Experten Willi & Ernst, TENAS Showtanzgruppe, Musik-Band Lupo, Showtanz GALAXY DANCERS, HOMBERGER...

  • Duisburg
  • 02.03.20
Vereine + Ehrenamt
111 Bilder

AWO in Asseln
Tolle Stimmung beim Karneval im Marie-Juchacz-Haus

Tolle Stimmung herrschte im Asselner Marie-Juchacz-Haus, als an Weiberfastnacht und insbesondere Rosenmontag 20. + 24.02.202 so richtig Karneval gefeiert wurde. Die Betreuungsteams der AWO-Begegnungsstätte in der Flegelstr. 42 hatten in Eigenregie ganz tolle Gags und Reden vorbereitet. Und auch der musikalische Rahmen trug zu den gelungenen Nachmittagen bei. Bei der AWO in Asseln/Husen/Kurl herrscht auch in der Karnevalszeit beste Stimmung!

  • Dortmund-Ost
  • 29.02.20
Kultur
Leuchtende Augen und reichlich Beifall entlockten das Stadtkinderprinzenpaar Connor I. und seine liebreizende Prinzessin Joyce I. der feiernden Menge.

Veilchendienstag im Seniorenzentrum
AWO krönt Hoheiten von Barkenberg

Traditionell endet die Saison der Dorstener Karnevalisten im AWO Seniorenzentrum Barkenberg. Natürlich freuten sich die Bewohner schon auf den hoheitlichen Besuch. Leuchtende Augen und reichlich Beifall entlockten das Stadtkinderprinzenpaar Connor I. und seine liebreizende Prinzessin Joyce I. der feiernden Menge. Die Karnevalsfeier im AWO Seniorenzentrum Barkenberg findet Unterstützung der prominentesten Vereinigungen im Umkreis. Der „hohe Besuch“ wurde durch die FDK/HCC Dorsten, den Mädchen...

  • Dorsten
  • 27.02.20
Vereine + Ehrenamt
Das sind nur drei von insgesamt 18 Fahrzeugen, mit denen der HEB nach dem närrischen Treiben am Montag wieder für Ordnung sorgten.

38 Mitarbeiter und 18 Fahrzeuge im Einsatz
Rosenmontagszug in Hagen: HEB sammelt 2,83 Tonnen Müll

Mit einem großen Aufgebot war die Straßenreinigung des Hagener Entsorgungsbetriebs (HEB) beim diesjährigen Rosenmontagszug im Einsatz. Insgesamt 38 Mitarbeiter mit 18 Fahrzeugen – darunter elf Kehrmaschinen – waren unmittelbar nach dem Zug unterwegs, um die Hinterlassenschaften der Feierlichkeiten schnell zu beseitigen. Dabei wurden 2,83 Tonnen Müll vom HEB weggeräumt, etwa eine Tonne mehr als noch im Vorjahr. Karnevalisten und Straßenreinigung trotzten am Montag auch dem schlechten Wetter aus...

  • Hagen
  • 25.02.20
Vereine + Ehrenamt
4.000 Jecken feiert friedlich miteinander den Rosenmontagszug in Dorsten.

Dorsten feiert friedlich
4.000 Besucher beim Rosenmontagszug

Einen verhältnismäßig ruhigen Rosenmontag meldet die Polizei. Insbesondere in Dorsten feierten die 4.000 Jecken friedlich und ohne Zwischenfälle. Fast alle Jecken haben im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen am Rosenmontag ausgelassen, fröhlich und friedlich an den Rosenmontagsumzügen gefeiert. Bei durchwachsenem Karnevalswetter waren in Bottrop ungefähr 40.000, in Recklinghausen 70.000 und in Dorsten 4.000 Jecken auf den Straßen rund um die Züge unterwegs. Ab 10.30 Uhr...

  • Dorsten
  • 25.02.20
Vereine + Ehrenamt
51 Bilder

Karneval 2020
Rosenmontag in Hagen - Verleihung der Hagener Eiche - Rosenmontagszug

Ein toller Tag liegt hinter den Karnevalisten. In der Stadthalle zum Prinzenempfang wurde die Hagener Eiche an Michael Jochheim verliehen. Dazu noch ein kleines Rahmenprogram. Der Rosenmontagszug war für das Prinzenpaar das Highlight, nicht das Oberlossrockpaar vergessen die auch den Rosenmontagszug gerockt haben. Hier die vielen Bilder des heutigen Tages. Nachher kommen noch Bilder einer Party dazu wozu ich eingeladen wurde.

  • Hagen
  • 24.02.20
Kultur
Fantasievoll und kunterbunt waren die Verkleidungen mit denen sich die Dortmunder für den Rosenmontagszug in Schale geworfen hatten.
9 Bilder

Fotos vom Dortmunder Rosenmontagszug
Karnevalszug zieht vom Fest- zum Friedensplatz

Als Bier, Mönche und Katzen verkleidet reisten auch Karnevalfans aus den umliegenden Städten an, um in Dortmund den Rosenmontagszug mit rund 50 Gruppen zu erleben.  Der zog sich mit Fußgruppen, Musikern und bunten Wagen vom Festplatz Eberstraße über den Wall bis in die City. Im Nieselregen haarten vielen verkleidete Narren aus, um den Rosenmontagszug mit lautem "Helau!" zu begrüßen.  Belohnt wurden sie mit fliegenden Kamelle. Die Rathaussanierung, aber auch die vielen Baustellen in Dortmund...

  • Dortmund-City
  • 24.02.20
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Karneval 2020
Hagener Polizei zieht positive Bilanz zum Karnevalsumzug am Rosenmontag

Die Polizei Hagen zeigt sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des Einsatzes rund um den Karnevalsumzug am Rosenmontag.Trotz des Regens feierten zirka 35.000 Menschen überwiegend friedlich und ausgelassen in der Hagener Innenstadt. Die Polizeibeamten verfolgten bei ihrem Einsatz das Konzept, aggressive Personen bereits frühzeitig vor der Begehung einer Straftat zu erkennen und zu kontrollieren. In den Kontrollen sind die Personen deutlich auf die rechtlichen Konsequenzen ihres Verhaltens z.B. als...

  • Hagen
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
Video 39 Bilder

Rosenmontagsumzug im Hagen
Viele Karnevalisten feierten friedlich in der Innenstadt - Jetzt auch mit Video

Nachdem der Rosensonntagsumzug in Boele leider wegen des absolut schlechten Wetters abgesagt werden musste, schlängelte sich heute der karnevalistische Lindwurm durch die Straßen der Innenstadt. Das Hagener Prinzenpaar Dennis I. und Doreen I. erhielt auf dem Autoscooter auf dem Friedrich-Ebert-Platz aus den Händen von Oberbürgermeister Erik O. Schulz den Schlüssel für das Rathaus. Im Anschluss daran zogen die bunten Wagen und die vielen Fuß- und Musikgruppen durch die City. Viele tausend...

  • Hagen
  • 24.02.20
  • 1
  • 2
Kultur
Da durfte ordentlich gejubelt werden. Bei den Bewohnern des LüttringHauses herrschte bei der Spendenübergabe große Freude.
2 Bilder

Teilnahme am Rosenmontagszug
LüttringHaus jubelt: Spende in Höhe von 1.200 Euro

Auch wenn in diesem Jahr der Essener Rosenmontagszug ein wenig kürzer ausgefallen ist als in den Jahren zuvor: Das LüttringHaus im Essener Stadtteil Frohnhausen war als Fußgruppe mit rund 25 Jecken dabei. Für die Wohngemeinschaft der jungen Menschen mit besonderem Förderbedarf war es eine Premiere und eine besondere dazu. Unter dem selbstgewählten Motto „Feuer und Flamme – Wir brennen für Inklusion“ liefen die jungen Damen und Herren in ihren zum Motto passenden Kostümen und wurden dabei...

  • Essen-West
  • 24.02.20
Kultur
In einem festlich dekorierten Schlosssaal fand in diesem Jahr der Gemeindekarneval St. Lamberti statt. Entsprechend hatten sich die Besucher kostümiert. Vom Prinz und Prinzessin, Koch und natürlich auch Schlossgeistern war alles vertreten, was in einem alt-ehrwürdigen Schloss Rang und Namen besitzt.

Buntes Treiben endete erst am frühen Sonntagmorgen
Lamberti-Narren feierten im großen Schlosssaal

Am Karnevalssamstag fiel pünktlich 20.11 Uhr der Startschuss zum traditionellen St. Lamberti-Karnevalsabend. Gefeiert wurde dieses Mal in einem Schloss, denn passend zum Motto hatte das Team um Jörg Primus hatte den Pfarrsaal wieder mit viel Liebe und zum Detail in einen ganz tollen Schlosssaal umgewandelt. Nachdem sich die Besucher mit leckerer Currywurst, an der reichhaltigen Käseplatte und auch selbstgemachten Nachtischen gestärkt hatten, eröffneten die Tänzerinnen, Anna Pröse, Anna...

  • Gladbeck
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
Schneewittchen und ACHT Zwerge feierten die Weiberfastnacht mit?
16 Bilder

Gleich drei Sessions-Höhepunkte im Scharnhorster Saalbau
KG Grün-Gold feiert Weiberfastnacht, Karnevalsparty und Kinderkarneval

Mit drei großen Veranstaltungen im Saalbau schloss die KG Grün-Gold Scharnhorst die Karnevalssession im Stadtteil ab. 170 Frauen feierten zunächst Weiberfastnacht mit den Grün-Gold-Akteuren, der Guggemusik aus Weil am Rhein und den Power Buam aus den Niederlanden. Recht gut besucht war auch die zur Karnevalsparty umfirmierte Prunksitzung, die Stimmung war super und bis weit in die Nacht hinein wurde getanzt. Für Unterhaltung sorgten u.a. die Sänger Reinhard Sack und Markus Nowak und erneut die...

  • Dortmund-Nord
  • 24.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.