Dortmund vor München

Anzeige
Deutscher Meister 2012: Das können nicht nur die Fußballer der Borussia, sondern auch die Dortmunder Läufer bei der B2Run-Firmenlauf-Meisterschaft von sich behaupten. (Foto: B2Run)
Dass Dortmunder die Münchner stehen lassen gibt es nicht nur im Fußball. Auch beim B2Run-Firmenlauf hatten die Dortmunder die Nase vorn.
Die schnellste Stadt der Firmenlaufmeisterschaft B2Run 2012 war Dortmund: Die Läufer waren großem Abstand Erster – vor München.
Das Dortmunder Sportjahr 2012 stand natürlich ganz im Zeichen des BVB: Deutscher Fußballmeister und Deutscher Pokalsieger 2012. Vizemeister und Vize-Pokalsieger dabei jeweils das Team aus München. Und als ob diese Bilanz nicht ausreichte, den ein oder anderen aus Süddeutschland zur Weißglut zu bringen, war die Borussia noch an einem weiteren „Triumph“ beteiligt: als Schirmherrin des B2Run Dortmund.
Denn die Dortmunder Firmenläufer waren ebenso wie die Fußballer eine Klasse für sich. Mit gewohnt gebührendem Abstand dahinter folgte: das Team München. An insgesamt acht Standorten fand im zu Ende gehenden Jahr die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2Run statt, die jeweiligen Sieger traten beim Finale im Berliner Olympiastadion an.
Und dort demonstrierten die Vertreter der Westfalenmetropole einmal mehr ihre mannschaftliche Geschlossenheit: Mit zwei Titeln (Herren-Einzel und Mixed-Team), zwei zweiten (Damen-Team und Herren-Team) und einem dritten Platz (Damen-Einzel).
„Es ist eine feine Sache, so deutlich vor München gelandet zu sein“
Das erfreut natürlich auch den B2Run-Standortleiter in Dortmund, Christian Kösters, wenngleich er diesen Gesamtsieg mit einem zwinkernden Auge kommentiert. „In einer Kategorie der Beste zu sein, ist immer schön, aber dieser sportliche Wettbewerb ist bei unserem Firmenlauf nicht der wichtigste Aspekt, das ist eher der Spaß an der Bewegung und das gemeinsame Sporttreiben unter Kollegen“, so Kösters. „Nichtsdestoweniger ist es auch hier eine feine Sache, so deutlich vor München gelandet zu sein“, ergänzt er vergnügt.
Ermittelt wurde die schnellste B2Run-Stadt 2012 anhand der Ergebnisse aus dem Berliner Finallauf. Aus dem Mittelwert der Platzierungen in den fünf Kategorien schnellste Läuferin, schnellster Läufer sowie die schnellsten Teams bei den Damen, Herren und im Mixed-Wettbewerb ergab sich die aus Dortmunder Sicht erfreuliche Rangfolge. Auf dem Bronzerang landete die Hauptstadt Berlin.
Damit dieser Erfolg auch 2013 wiederholt werden kann, sind die Dortmunder Unternehmen, Verbände und Institutionen entsprechend wieder „gefordert“. Im Vordergrund des B2Run steht der Spaß an der Bewegung im Kreise der Arbeitskollegen.
Mehr Informationen und die Anmeldemöglichkeiten finden sich unter: www.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.