Inforello - Leben mit wenig Geld

Anzeige
Logo KLuW e.V.
Ein Inforello mit Informationen für kostenlose Kulturveranstaltungen und Freizeitangebote sowie andere Möglichkeiten Geld zu sparen wie Tafel und Gasthaus oder dergleichen kann unter

www.kluw-ev.de

heruntergeladen werden. Auch einige Einrichtungen für Psychiatrie-Erfahrene sind darin vermerkt.



KLuW e.V. Konstantes Lernen und Wachsen – wer wir sind

Mitten in der Dortmunder Nordstadt bieten wir eine Bühne für eigene und gemeinsame Aktivitäten, die sich aus den Menschen entwickeln. So realisieren wir gelebte Ideen und generationsübergreifenden Erfahrungsaustausch.
Menschen, die sich aus der Isolation lösen möchten, sich mit Menschen verbinden, sich gegenseitig motivieren und aufbauen möchten, sind uns herzlich willkommen.
Unser Verein ist gemeinnützig anerkannt. Wir sind ein unabhängiges Selbsthilfeprojekt und machen kulturelle Selbstversorgung.

Der Inforello entstand im Rahmen der Initiative zur Mitbestimmung von Psychiatrieerfahrenen in Dortmund. Wenn jemand noch Angebote kennt, die nicht darin stehen, kann er sich beim KLuW e.V. melden unter 0231 814440 oder per E-Mail an kluw-ev@web.de.

Wer in der Koordinierungsgruppe Mitbestimmung Psychiatrie-Erfahrener in Dortmund mitmachen möchte wendet sich bitte an Frau Schäfer (christine.schaefer@bethel.de / 0231 534 250 151). Wir freuen uns über Verstärkung.
Die Arbeit der Koordinierungsgruppe wird unterstützt von:
Der Arbeitskreis für Betreutes Wohnen für Psychisch- und Suchtkranke Menschen in Dortmund unter der Federführung des Psychiatriekoordinators der Stadt Dortmund.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.