"Wortreich" - Jugendliche präsentieren in der Bücherei Scharnhorst eigene Texte

Anzeige
Dortmund: Stadtteilbibliothek Scharnhorst |

Unter dem Titel "Wortreich" haben Mitglieder der "Schreibwerkstatt für Jugendliche" jetzt in der Stadtteil-Bibliothek Scharnhorst am Mackenrothweg ihre neuen Texte präsentiert.

Bereits seit Februar 2014 existiert die Gruppe jugendlicher Wortjongleure, die sich wöchentlich in der Bibliothek Scharnhorst zusammenfindet, um gemeinsam an ihren literarischen Texten zu arbeiten. Eine große Anzahl an Texten ist in dieser Zeit entstanden.

Anlässlich ihres zweiten Geburtstags ihrer Schreibwerkstatt haben die elf bis 17 Jahre alten Nachwuchsautorinnen Iman Oztürk, Marie Nienkemper, Jasmine Glock, Daria Bondarew, Jasmina Schürmann, Katharina Rogge, Cagla Sarikas und Viktoria Krause sowie Nachwuchsautor Lucas Scheperjans in einer öffentlichen Lesung Gedichte und kurze Erzählungen vorgetragen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.