Albert Einstein Realschule: Beste Praktikumsmappen prämiert

Anzeige
Die Schülerin (Mitte) bekam einen Preis von Reinhard Wolbeck (ganz rechts) überreicht. (Foto: Albert Einstein Realschule)

In der Albert-Einstein-Realschule in Scharnhorst fand kürzlich eine Preisverleihung für besonders gelungene Praktikumsmappen des Jahrgangs 9 durch Reinhard Wolbeck von der Signal Iduna statt.

In den drei Wochen vor den Osterfeien absolvierten die Schüler der 9. Schuljahre ihr Schülerbetriebspraktikum und bekamen den ersten richtigen Einblick in die Arbeitswelt. In einer Praktikumsmappe hielten sie ihre Erwartungen und Erfahrungen rund um die Berufsbilder fest. Gute Praktikumsmappen wurden an die Signal Iduna weitergeleitet, wo sie ein weiteres Mal durchgesehen wurden.

Die Mappe von Fay Toonders, Schülerin der Klasse 9a, fand die größte Zustimmung, was Inhalt, Ausdruck und Gestaltung anbelangte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.