In Eving von Auto angefahrener 90-Jähriger an Unfallfolgen gestorben

Anzeige
Der 90-jährige Dortmunder, der am 1. Juli auf der Lüdinghauser Straße in Eving von einem ausparkenden Wagen angefahren und dabei schwer verletzt worden war, ist am Dienstagmorgen, 18. Juli, in einem Krankenhaus an den Unfallfolgen gestorben. Dies hat die Dortmunder Polizei mitgeteilt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.