Vivawest modernisiert Quartier in Brechten

Anzeige
Die modernisierte Wohnanlage im Schimmelreiterweg steht kurz vor der Fertigstellung. (Foto: privat/Vivawest)
Dortmund: Schimmelreiterweg |

54 Wohnungen im Schimmelreiterweg in Brechten wurden in den letzten Monaten durch die Vivawest modernisiert. Die rund 2,3 Millionen Euro teure Maßnahme steht kurz vor der Fertigstellung. Derzeit erhalten die Außenanlagen den letzten Schliff.

Seit Juni 2015 wurden die Gebäude aus den Baujahren 1962 und 1966 energetisch und optisch aufgewertet. Die dreigeschossigen Häuser sind nun wesentlich energiesparender. Sie erhielten neue Fenster und Zentralheizungen. Die Dächer, Fassaden und Kellerdecken wurden wärmegedämmt. Neue Balkone, der Einbau von Gegensprechanlagen sowie der Austausch der Wohnungs- und Kellerausgangstüren bringt für die Mieter zudem mehr Komfort und Sicherheit.

Momentan gestaltet das Unternehmen gemeinsam mit dem Konzerndienstleister HVG Grünflächenmanagement GmbH die Außenanlagen in der Siedlung neu. Vor allem junge Mieter dürfen sich freuen. Der vorhandene Spielplatz wird erneuert und vergrößert. Eine Schaukel, Rutsche, Federwippe, Sitzgelegenheiten und vieles mehr bietet die Spielfläche jetzt inmitten des Quartieres. Neue Fahrradständer, Blumenbeete vor den Häusern und eine lockere Bepflanzung mit freiwachsenden Sträuchern oder Schnittgehölzen runden das Wohnumfeld ab.

Nach eigenen Angaben modernisiert Vivawest rund 1.500 Wohnungen jährlich. In den Wohnungsbeständen konnten die jährlichen CO2-Emissionen insbesondere durch energetische Modernisierungen, Austausch veralteter Heizanlagen u.a. seit 1990 bis Ende 2015 bereits um 343.853 Tonnen gesenkt werden. Dies entspricht einer Reduzierung je Quadratmeter Wohnfläche um 49 Prozent. Die von der Bundesregierung im Klimaschutzprogramm 2007 für die Wohnungswirtschaft bis 2020 angestrebte Reduzierung von 40 Prozent hat Vivawest damit schon heute erfüllt.

In Dortmund bewirtschaftet der große Wohnungsanbieter mit Sitz in Gelsenkirchen rund 8.500 Wohnungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.