Neuer Vorstand der SPD Scharnhorst-Ost um Rüdiger Schmidt präsentiert // Gerti Zupfer hat Staffelstab überreicht

Anzeige
In der städtischen Seniorenbegegnungsstätte präsentierte sich der neue Ortsvereinsvorstand der SPD Scharnhorst-Ost um den neuen 1. Vorsitzenden Rüdiger Schmidt (6.v.l.). Die langjährige "Chefin" Gerti Zupfer (11.v.l.) trat in die zweite Reihe zurück. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Städtisches Seniorenbegegnungszentrum Scharnhorst |

Die SPD Scharnhorst-Ost, zahlenmäßig größter SPD-Ortsverein im Dortmunder Nordosten, hat einen neuen, auch stark verjüngten Vorstand: Gerti Zupfer, über Jahrzehnte erfolgreiche Vorsitzende, hat den Staffelstab nun auch im Ortsverein an ihren Nachfolger im Rat Rüdiger Schmidt übergeben. Als Vorsitzende der AsF (Frauen in der SPD) bleibt Zupfer dem SPD-Vorstand Scharnhorst-Ost erhalten.



Als stellvertretende Vorsitzende wurden gewählt Manfred Mertins, Klaus Hemmers und Michael Feiter. Kassiererin wurde Andrea Ivo und als Schriftführer wurde Georg Anders von den Scharnhorster Sozialdemokraten gewählt. Bildungsbeauftragte ist Anja Kirsch, Presse- und Internetbeauftragter ist Klaus Reichert Jutta Suhre wurde als Seniorenbeauftragte von den örtlichen Genossen beauftragt und gewählt.

Beisitzer/innen im Vorstand sind Rita Hemmers, Christa Gajek, Marion Dielitzsch, Rolf Meina, Klaus Gajek, Bärbel Altstadt, Detlef Wendler, Harald Plautz, Ernst August Renner, Gertrud Löhken-Mehring und Andreas Kirsch.

Betreuer wurden Lothar Schnabel und Georg Brandl. Revisoren sind Helga Plautz, Selim Keles und Wolfgang Schubert. 

Der Vorstand hat sich bereits zu seiner konstituirenden Sitzung getroffen und sich bei dieser Gelegenheit der Öffentlichkeit präsentiert. Nun will man "die sicherlich nicht einfach werdende
Arbeit aufnehmen", so Rüdiger Schmidt. Doch: "Wir sind für die kommende Europawahl bei uns gut aufgestellt und werden auch weiterhin das Ohr am Bürger haben und den - zugegeben - nicht immer einfachen Ortsteil weiter nach vorn bringen."

Besonders begrüßte Schmidt im Vorstand die "jungen Genossen/innen, die einen frischen Wind und auch neue, gute Ideen mitbringen", um die SPD in Scharnhorst-Ost weiter nach vorne zu bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.