1.JJJC Dortmund e.V. Vizemeister bei der Bezirksmannschatfsmeisterschaft U12

Anzeige
Dortmund: Buschei Grundschule Turnhalle | Erstmalig in der Vereinsgeschichte des 1. JJJC Dortmund e.V. holte die Mannschaft vom 1. JJJC Dortmund e.V eine Medailie bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften der U12 in Holzwickede.

Die Kämpfer wurden von Trainerin Kerstin Räther und Trainer Josef Dawid betreut, die einen klaren Sieg gegen Kampfgemeinschaft Budoka Höntrop / Hattingen verbuchen konnten. Im zweiten Kampf um den Einzug ins Finale musste die junge Mannschaft gegen Kentai Bochum antreten. Auch hier ließ die Mannschaft nichts mehr anbrennen und sicherte sich den Sieg und die Finalteilnahme.

Im Finale gegen die Mannschaft der Sportunion (SUA) Witten musste sich die Mannschaft knapp mit 5:3 geschlagen geben.

Mit dem zweiten Platz und den Titel Vizemeister hat die junge Mannschaft aber gezeigt, dass mit ihr zukünftig zu rechnen ist.

Parallel kämpften auch die Mädchen U12 bei dieser Meisterschaft Hier kämpfte unser Vereinsmitglied Finja Limpe für die Mannschaft der Judoka Castrop Rauxel, die sich den Titel sichern konnte.

Der Vorstand und die Trainer vom 1. JJJC Dortmund e.V. beglückwünschen seine jungen Kämpfer zu dieser tollen Leistung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.