TV Brechten rüstet sich für die Saison 2016/2017

Anzeige
Udo Hoffmeister, sportlicher Leiter des TV Brechten, stellte die Neuzugänge vor. (Foto: TV Brechten/Marc Neubauer)

Der TV Brechten rüstet sich für die Saison 2016/17. Für die neue Saison stellte der sportliche Leiter Udo Hoffmeister das neue Trainerduo und zahlreiche Neuzugänge im Sportpark Brechten vor.

Nahezu alle Spieler des aktuellen Kaders verlängerten ebenfalls und bleiben somit für die nächste Spielzeit erhalten. Der TV Brechten möchte in der kommenden Saison um den Aufstieg in die Kreisliga A mitspielen und somit zur gesamten Weiterentwicklung der Fußballabteilung beitragen. - Im Bild oben von links nach recht: Udo Hoffmeister (sportlicher Leiter) sowie die Neuzugänge Marcel Hanke (von BW Huckarde), Christian Wichert (Trainer, BW Huckarde), Christopher Plegge (spielender Co-Trainer, BW Huckarde), Nicolai Scharge (BW Huckarde), Patrick Fritsche (BW Huckarde), Danny Bredehorn (Viktoria Kirchderne), Eshad Mazid (MSV Dortmund), Dennis Podzimek (VfL Kemminghausen), Kevin Kauschalek (VfL Kemminghausen) und Rafael Brzosko (Viktoria Kirchderne). Nicht auf dem Bild ist Alpar Yenipinar (VfL Kemminghausen).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.