"Dog Wars" beim Hundesport Eving // Erfolgreiches erstes Agility-Turnier

Anzeige
Zirkusreife Leistungen zeigten die Vierbeiner beim ersten Agility-Turnier des Vereins Hundesport Eving. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Hundesport Dortmund-Eving e.V. |

„Wir haben das Turnier gerockt“, ist das Fazit der Verantwortlichen des Vereins Hundesport Eving um seinen Vorsitzenden David Socha. Auch wenn kurz vor Ende der Premiere des Agility-Turniers noch heftiger Schneefall einsetzte.

"Dog Wars" war erstmals das Motto auf dem Platz an der Osterfeldstraße. Insgesamt gingen 141 Starter aus 19 Mannschaften aus dem gesamten Ruhrgebiet an den Start.
Die Teilnehmer der einzelnen Klassen zeigten sich begeistert von den anspruchsvollen Parcours.

Durch herausragende sportliche Leistung in den A-Läufen sicherten sich die „Oestricher Hürdenkiller“ (DVG MV Oestrich) und die „Wanner Hoppeditze“ (SV OG Wanne Nord) den dritten Platz der Mannschaftswertung nach dem ersten von drei Läufen des Ruhr-Cups. Den zweiten Platz belegten die „Hammerhunde“ (AC Hammerhunde e.V.). Und mit einer grandiosen Leistung - 195 von 200 Punkten (!) - holten sich „Bienes Bunnys“ (HSV Bochum-Südwest) den ersten Platz.

„Wir waren auf alles vorbereitet, aber Schnee stand auf keinem Zettel. Der April macht halt was er will“, so David Socha. "In jeder Hinsicht war die Veranstaltung ein voller Erfolg, was nur dank der vielen freiwilligen Helfer möglich wurde. Wir freuen uns auf die vielen kommenden Turniere."

Infos/Kontaktmöglichkeit:
Hundesport Dortmund-Eving e.V., Osterfeldstr. 94, 44339 Dortmund, Tel. 0231-58923791, E-Mail: info@hundesport-dortmund.de, Internet: www.hundesport-dortmund.de.
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.