Schach im WHH zum Mitmachen: 15. Schnellturnier für Amateure und Meister

Anzeige
Alle halbe Jahre wieder lockt das WHH-Schnellschach, eines der ganz wenigen 11-rundigen und tagesfüllenden Turniere in der Region
Dortmund: Wilhelm-Hansmann-Haus | Dortmund: Wilhelm-Hansmann-Haus | Alle halbe Jahre wieder ... lädt die Schachgemeinschaft Dortmund ein: zu 11 Runden Schweizer System à 15 Minuten pro Spieler und Partie am Samstag, 17. Mai 2014 ins Seniorenbegegnungszentrum „Wilhelm-Hansmann-Haus“ an der Märkischen Str. 21 in Dortmund-City. Einschreibung im Turniersaal bis 10:55 Uhr, Siegerehrung 18:10 Uhr. Gebühr: 10,00 € bzw. 5,00 € für Jugendliche U18 und Senioren Ü60. Inzwischen ziehen die WHH-Turniere, bei denen es keinerlei Teilnahmeeinschränkungen gibt, neben ganz "normalen" Schachamateuren und Klubanfängern sogar regelmäßig Meister und Großmeister an. Trotzdem können alle gewinnen: Die Startgelder werden zu 100 Prozent wie folgt wieder ausgegeben: 60 Prozent als vier Hauptpreise ab minimum 150 € und 40 Prozent als vier bis fünf Sondergeldpreise für individuelle Bestleistungen bezogen auf die tagesaktuelle DWZ. Danach gibt es eine Sachpreisverlosung. — Der Platz ist ausreichend für bis zu 100 Spieler. Infos, Voranmeldung und tagesaktueller Meldestand unter www.pitschulenburg.de oder bei den Turnierleitern unter Tel. 0231 9098244 (Werner Aust) oder 0231 172077 (Pit Schulenburg). — Getränke und Speisen werden von der hauseigenen Gastronomie zu Vorzugspreisen für Schachfreunde angeboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.