Sport

Beiträge zum Thema Sport

Vereine + Ehrenamt
Der neu gewählte Vorstand:
hl.: A. Berkenbusch, Dominik Seroka, S. Brünnig, A. Berro, N. Klick, R. Klick.
Vl.: M. Timm, A. Kremski, A. Langner, S. Junge, A. Bata.
Nicht auf dem Foto: J. Kruschka, J. Helten.
3 Bilder

DJK TuS Körne hat gewählt
DJK TuS Körne für die nächsten 2 Jahre gut aufgestellt!!!

Am Montag, 09.08.2021 wurde im Vereinsheim der DJK TuS Körne der neue Vorstand für die nächsten 2 Jahre gewählt. Neu im Vorstand sind Niklas Klick als 1. Jugendleiter und Ayyoub Bata als 2. Jugendleiter. Die beiden werden, mit Ahmed Berro  (3. Jugendleiter), Andreas Berkenbusch (Jugendkassierer) und Andreas Kremski (Jugendgeschäftsführer), die Geschicke der Jugend bei der DJK leiten. Die wieder gewählten, Andreas Langner (Vorsitzender), Stefan Junge (stellv. Vorsitzender), Marion Timm (1....

  • Dortmund-Ost
  • 21.08.21
Sport

mit Ball gesund
Pezziball-Gymnastik gegen Rückenschmerzen

Brackel. Immer mehr Menschen leiden unter Schmerzen im Rücken, im Nacken und in den Schultern. Durch die Pezzibal Gymnastik ab 27. August immer freitags zwischen 9:00-10:00 Uhr im Kulturzentrum balou kann diesen Beschwerden vorgebeugt werden. Diese spezielle Form der Gymnastik ist eine vielseitige und von Physiotherapeuten entwickelte Trainingsmethode, die insbesondere für die Kräftigung der Rückenmuskulatur und das Training von Bauch-, Bein- und Armmuskulatur geeignet ist. Die Kursgebühr...

  • Dortmund-Ost
  • 09.08.21
Kultur
2 Bilder

Online.analog.hybrid.
Kulturzentrum balou startet mit Herbstprogramm ab 16. August

Brackel. Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Mit ihm das Ferienprogramm des Kulturzentrums balous, der traditionelle HellwegSommer. Doch das balou steht bereits in den Startlöchern mit vielen neuen Angeboten und setzt im Herbst erneut auf Vielseitigkeit – und das gleich mit dreifacher Absicherung. Denn neben analogen Angeboten werden ab dem 16. August auch online- und sogenannte Hybridkurse angeboten. „Das letzte Jahr hat uns gezeigt, dass wir flexibel und breit aufgestellt sein müssen,...

  • Dortmund-Ost
  • 29.07.21
  • 1
Sport

Nostalgie-Sport mit Spaßgarantie
Hula Hoop für Erwachsene

Brackel. Der regenbogenfarbene Hula Hoop-Reifen aus unserer Kindheit kommt neuerdings als Sportgerät mit viel Fitness-Potenzial daher. Denn: den Reifen in der Taille kreisen zu lassen macht viel Spaß und verbrennt auch einige Kalorien. Das Hula Hoop Workout findet am 8. Juli 2021 zwischen 20:15 – 21:15 Uhr statt im Kulturzentrum balou statt. Es trainiert den ganzen Körper und verbessert die Koordinationsfähigkeit. In erster Linie wird beim „hullern“ natürlich die Körpermitte trainiert: Bauch...

  • Dortmund-Ost
  • 30.06.21
Sport
Kunst, Sport und Entspannung vom 5. Juli bis 17. August 2021 für Groß und Klein

Sport, Spiel und Sicherheit
HellwegSommer 21 und Öffnungszeiten vom balou Testzentrum

Brackel. Gemeinsam die Sommerzeit verbringen. Das ist dank niedriger Inzidenz auch im Kulturzentrum balou wider möglich. Der traditionelle HellwegSommer öffnet zwischen dem 5. Juli und 17. August seine Türen für u.a. Fitness-, Kreativ- und Entspannungsangebote. Über 70 sommerliche Kurse für Groß und Klein zählt das gesamte Programm des Hellwegs, das auch in diesem Jahr in Kooperation mit der Tremonia Akademie stattfindet. Anmeldungen sind ab sofort möglich und noch einige freie Plätze zu...

  • Dortmund-Ost
  • 23.06.21
Sport

Lockdown.Lockerungen.Lösungen
balou:digital Angebote gehen weiter

Brackel. Trotz der stufenweisen Lockerungen, die zukünftig eine langsame Öffnung unter bestimmte Voraussetzungen auch im Kulturbereich vorsehen, lässt das Kulturzentrum balou das balou:digital Angebot weiterlaufen. So wird auch das Abo, das 18 Kurse für insgesamt 24,- Euro für einen Zeitraum von vier Wochen beinhaltet, am kommenden Montag, 8. März 21, weiterhin angeboten. Von Wirbelsäulengymnastik, über Ballett bis hin zum Zumba- und Fitnesskurs können sich die Teilnehmer*innen das passende...

  • Dortmund-Ost
  • 05.03.21
Politik
82 positive Coronatests meldete heute das Dortmunder Gesundheitsamt. Im Rathaus wurden vom Krisenstab neue Maßnahmen genannt, um die 2. Corona-Welle einzudämmen.

2. Corona-Welle in Dortmund: Gastronomie-Sperrstunde ab 23 Uhr und mehr Regeln zum Schutz
Steiler Anstieg der Fallzahlen

Mit einer Sperrstunde ab 23 Uhr, einer in die Einkaufszonen ausgeweiteten Maskenpflicht und einer Begrenzung von Feiern auf 25 Personen will der Dortmunder Krisenstab die steile 2. Welle des Coronavirus abflachen. Gesundheitsamtsleiter Dr. Renken spricht von einem exponentiellen Anstieg, der immer mehr SARS-Cov-19 Erkrankte ins Krankenhaus bringt. Krisenstabsleiter Norbert Dahmen war froh, dass er saß, als er die neuen Zahlen sah: "Es hätte mich sonst aus dem Stuhl gehauen", sagt der Dortmunder...

  • Dortmund-City
  • 15.10.20
Ratgeber
Die Corona-Fallzahlen in Dortmund sind gestiegen. Zum Schutz setzt die Stadt auf dem Westenhellweg, hier eine Szene aus dem April, und auf dem Ostenhellweg auf eine Maskenpflicht. Auch ein Tuch oder ein Schal reichen bei Passanten zum Schutz vor dem Virus.

Inzidenzwert überschreitet 35er-Schwelle: Dortmund stellt neue Regeln zum Schutz vor Corona auf
Gestern kamen 54 positive Tests hinzu

Neue Regeln für mehr Schutz haben sich durch steigende Infektionszahlen mit dem Coronavirus ergeben. 54 neue Corona-Fälle meldete gestern das Dortmunder Gesundheitsamt, darunter elf aus fünf  Familien, sechs Reiserückkehrer und 37 voneinander unabhängige Einzelfälle. Der Inzidenz-Wert des RKI beträgt 38,9. Um Infektionen zu verhindern, führte die Stadt eine Maskenpflicht in der Fußgängerzone ein, beschränkt Feiern auf 50 Gäste, fordert ab 25 Anmeldungen und setzt auf Kontrollen.   In der...

  • Dortmund-City
  • 14.10.20
Sport

Bewegung fördern – Ängste nehmen
Neuer balou-Kurs zum Thema Sturzprävention

Brackel. Mit steigendem Alter steigt auch das Sturzrisiko. Das sagt der Deutsche Turner Bund (DTB), der als aktives Mitglied der Bundesinitiative Sturzprävention angehört. Deutschland zählt laut DTB etwa vier bis fünf Millionen Stürze pro Jahr. 30 bis 40% davon betreffen allein die Personengruppe der über 65-Jährigen. Dass Bewegung im Alter von großer Bedeutung ist weiß auch Regina Kalus, die sich als Seniorensportlehrerin dem Thema Sturzprophylaxe verschrieben hat. In ihrem vierwöchigen Kurs...

  • Dortmund-Ost
  • 20.08.20
Sport

Bieg Morskiego Komandosa
SEA COMMANDO RUN

Auch in diesem Jahr findet in Gdynia (Polen) der „SEA COMMANDO RUN“ statt. Die Dortmunder Monika G. (41) und Daniel C. (43) sind große Freunde der Extrem-Hindernisläufe und trainieren das gesamte Jahr hart, um bei der Extremsportart mithalten zu können. Monika G. und Daniel C. stehen voller Enthusiasmus hinter der Sache. Sie nehmen in Kauf, vier mal in der Woche, trotz Vollzeit Job zu trainieren um am 29/30.08.2020 sich wieder der Herausforderung zu stellen.

  • Dortmund-Ost
  • 19.07.20
Politik
Pool statt Freibad: In heimischen Gärten erlebt der Aufstell-Pool derzeit seinen Höhepunkt. Die Nachfrageist explodiert.

Nur 800 Besucher im Freibad erlaubt / Hallenbäder sind startklar
Rat entscheidet über Badöffnungen

Nur 800 Besucher im Freibad erlaubt / Hallenbäder sind startklar Dortmunder schwimmen in Ickern, in Fröndenberg, in Hagen und Schwerte, dort sind die Freibäder schon wieder geöffnet. In Dortmund nicht, geschwommen wird dafür im Kanal und in Nachbarstädten. Die Leiterin des Dortmunder Krisenstabes, Birgit Zoerner, rechnet bei der Öffnung der Sportwelt-Freibäder und mit dem Bad des SV Derne mit einem Verlust um rund 1 Mio. Euro in dieser Saison. Der Freibadbetrieb ist in der Pandemie an strenge...

  • Dortmund-Ost
  • 09.06.20
Sport
Die Fußball-EM wird offenbar um ein Jahr verschoben.

Wegen Coronavirus
Fußball-EM auf 2021 verschoben

Eigentlich waren es nur noch drei Monate bis zum Start der Fußball-EM. Vom 12. Juni bis 12. Juli sollte die Europameisterschaft in zwölf Ländern stattfinden, unter anderem in Deutschland. Doch daraus wird nichts. Wie die Uefa mitteilte, wird die EM vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden. Drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale finden in München statt, aber nicht 2020, sondern erst 2021. "Die Uefa Euro 2020, die vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 stattfinden sollte, wird auf den 11. Juni bis...

  • Oberhausen
  • 17.03.20
  • 3
Sport
7 Bilder

Brackeler Jungs steigen auf
SV Brackel 06 U12 setzt sich durch

Die U12 des SV Brackel 06 setzte sich am letzten Wochenende mit einem 8:0 gegen die U13 von Ay Yildiz Derne durch und konnten mit diesem Sieg den verdienten Aufstieg in die höchste Spielklasse Dortmund perfekt machen. In der  aktuellen Saison 2018/19 ( Kreisliga B , Gruppe 2 ) konnten sich die Brackeler Jungs gegen jahrgangsältere Teams spielerisch durchsetzten, nur das körperliche stellte eine große Herausforderung da.  Mit 17 Siegen , 2 Unendschieden und  2 Niederlagen war der Aufstieg am...

  • Dortmund-Ost
  • 27.05.19
  • 1
Sport

E-Dart
Auch "Der Klügere kippt nach" schlägt Spitzenreiter

Dass der RDC Wickede den E-Dart-Spitzenreiter schlug, konnten die ebenfalls im "Haus Kessel" beheimateten Darter von "Der Klügere kippt nach" nicht unbeantwortet lassen. So bezwang man am Samstag, 04.05., den bis dato ungeschlagenen "DC Tiemesmann" aus Schwerte auf deren Terrain nach einem jederzeit spannenden Spiel im "sudden death" mit 10:11 und festigte damit den 3. Tabellenplatz.

  • Dortmund-Ost
  • 05.05.19
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

HELFEN FÜR EIN "SAUBERES DORTMUND"
130 Kinder des SV Brackel 06 unterstützten die EDG

130 Kinder,Trainer und Angehörige halfen bei der Sammelaktion tatkräftig mit. So starteten am letzten Samstag - Kinder im Alter von 3-17 Jahren - eine Müllsammelaktion. Dafür sponserte die EDG Dortmund Greifzangen, Handschuhe und Müllsäcke. Das Bewusstsein Kindern zu verschaffen, wie wichtig Umweltschutz ist und auch immer mehr wird, kann man gar nicht hoch genug bewerten! Alle die Heute dabei waren, haben dazu beigetragen, dass dieser schöne Tag ein voller Erfolg für die EDG und SV Brackel 06...

  • Dortmund-Ost
  • 27.03.19
  • 1
Ratgeber
Gesünder zu leben ist für viele Menschen ein wichtiges Ziel für 2019. Ein gemeinsames Kochen mit gesunden Zutaten kann dabei der erste Schritt sein.

Tipps für 2019
Gute Vorsätze fürs neue Jahr? Mit realistischen Zielen den inneren Schweinehund besiegen

Abnehmen, gesünder essen, mehr Sport treiben, mit dem Rauchen aufhören und für sich selbst mehr Ruhe einplanen: Das sind die guten Vorsätze, die Jahr für Jahr auch von vielen Dortmundern gefasst werden. Meist stellt sich bereits nach wenigen Wochen heraus, dass der innere Schweinehund nur schwer zu besiegen ist. „Um die guten Vorsätze in die Tat umzusetzen, ist es wichtig, sich nicht zu viel zuzumuten und nicht zu streng mit sich selbst zu sein“, so AOK-Serviceregionsleiter Jörg Kock. Viele...

  • Dortmund-Süd
  • 18.01.19
Sport

Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung ab 30. Januar im Kulturzentrum balou e.V.
Entspannung im Doppelpack

Anspannung in Körper und Geist zu reduzieren und sich nachhaltig von Stressbelastungen zu erholen – das sind die Ziele in den Kursen „Progressive Muskelentspannung“ und „Autogenes Training“. Beide Kurse starten im Kulturzentrum balou e.V. in Dortmund-Brackel am Mittwoch, 30. Januar 2019. Im Kurs „Progressive Muskelentspannung“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Entspannungsverfahren kennen, das sie in Beruf und Alltag einsetzen können, um Stress und Anspannung abzubauen. Durch den...

  • Dortmund-Ost
  • 17.01.19
Sport

+++FreiePlätze+++FreiePlätze+++FreiePlätze+++
Schnell noch anmelden - in diesen beiden Kursen kann man im balou noch einsteigen...

Im Kulturzentrum balou in Dortmund-Brackel sind die meisten Kurse im neuen Jahr schon gestartet, aber in diesen beiden Fitness-Angeboten gibt es noch freie Plätze... Faszienpilates (donnerstags, 16.50-17.50 Uhr, noch bis 4. April, 72 Euro): Gymnastik für die Tiefenmuskulatur in Verbindung mit der Pilates-Methode, Steigerung der Beweglichkeit, Muskulaturstärkung in Bauch, Rücken und Beckenboden. BarreFit! (donnerstags, 19-20 Uhr, noch bis 4. April, 65 Euro): Cardio- und Bodystyling-Mix mit...

  • Dortmund-Ost
  • 11.01.19
Kultur
Am 14. Dezember erscheint das neue Kursprogramm, auf www.balou-dortmund.de gibt's das Programmheft aber schon jetzt.

Die balou-Kurse für 2019 sind online
Neues Kursprogramm verfügbar

Yoga, Zeichnen, Nähen, Ballett, PekiP oder Akrobatik - das Kursprogramm im Kulturzentrum balou e.V. ist immer prall gefüllt und erscheint zwei Mal im Jahr neu. Das neue Programmheft enthält die Kursangebote und Workshops für die erste Jahreshälfte 2019 und liegt ab dem 14. Dezember druckfrisch im balou aus. Doch online gibt's das Programm schon jetzt - zum Durchstöbern als PDF und zum Anmelden per Web-Formular. Und zwar hier.

  • Dortmund-Ost
  • 05.12.18
Überregionales
24 Bilder

IKG Spendenlauf ein voller Erfolg

Gut gelaufen! Letzten Samstag fand der große Spendenlauf des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Dortmund Asseln statt. Hunderte Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern, Geschwister und Lehrerinnen und Lehrer liefen für den guten Zweck und unterstützten damit von der Schülerschaft selbst ausgewählte gemeinnützige Organisationen und Projekte. Auf diesem Weg kamen mehrere tausend Euro zusammen, die nun unter anderem an die Dortmunder Tafel, Kinder- und Jugendheime in Dortmund, die Deutsche...

  • Dortmund-Ost
  • 08.10.18
Sport
Schnell noch einen Platz sichern!

Neuer Yoga-Kurs im balou

Fast alle Yoga-Angebote im balou sind bereits ausgebucht, aber ab 6.9.2018 gibt es immer donnerstags um 20 Uhr einen neuen Hatha-Yoga-Kurs! Schnell noch einen Platz sichern - und zwar hier

  • Dortmund-Ost
  • 29.08.18
Kultur
Die Kurse aus dem aktuellen Programm starten in der Woche nach dem 3.9.2018.

Aktiv, kreativ und sportiv im Kulturzentrum balou e.V.

Die neuen Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene starten Anfang September! Es geht wieder rund in der Jugendkunstschule und im Bereich der Erwachsenenbildung im Kulturzentrum balou e.V.: Nach den Sommerferien beginnt dort das neue Kurs-Trimester, und die meisten Start-Termine der knapp 150 Kurse liegen in der Woche ab dem 3. September. Und in einigen Kursen gibt es noch freie Plätze – jetzt schnell anmelden! Familien in Aktion Schon ab einem Jahr sind die Allerkleinsten beim Spiel- und...

  • Dortmund-Ost
  • 23.08.18
Vereine + Ehrenamt
Kneipp-Verein Dortmund e.V. stellt das Programm für seinen Fest-Tag der offenen Tür vor- v.l.Bernd Wulfram (1.Vors.), Margot Müller (Beirat/Kurslt) und Maria Schadeck (Beirat)

Feiern und informieren beim Fest-Tag im Kneipp-Zentrum

Zwar liegt das Gründungsdatum des Vereins im Oktober, er wird dann genau 125 Jahre alt, aber der Termin für den Fest-Tag der offenen Tür im Kneipp-Zentrum an der Karl-Marx-Straße 32 wurde in den Sommer gelegt, um bei hoffentlich gutem Wetter auch draußen feiern zu können. Tage der offenen Tür gab es bereits im Kneipp-Zentrum, eine Besonderheit sind diesmal der festliche Auftakt mit Sektempfang und die Musik- und Gedichteinlagen, die das Programm mit unterhaltsamen Akzenten auflockern werden....

  • Dortmund-Ost
  • 15.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.