Freizeit

Beiträge zum Thema Freizeit

Kultur
 (v.l.nr.): Annika Preuss (JKS balou e.V.), Jens Schwichtenberg (Geschäftsführung Tremonia Akademie e. V. und Nicola van der Wal (Erwachsenenbildung balou e.V.)

Programm für die ganze Familie
HellwegSommer bietet vielseitiges Ferienprogramm

Brackel. . Für ein abwechslungsreiches Ferienprogramm sorgt auch in diesem Jahr wieder der traditionelle Hellweg Sommer. Dieses spezielle Angebot des Kulturzentrums balou e.V. in Kooperation mit der Tremonia Akademie hält insgesamt 80 sommerliche Fitness-, Kreativ- und Entspannungsangebote für die gesamte Familie bereit. Im Workshop Action Painting am 1. und 2. Juli 22 jeweils zwischen 10 -12 Uhr im balou können Kinder ab 8 Jahren ihren Emotionen freien Lauf lassen und so ein ganz individuelles...

  • Dortmund-Ost
  • 24.05.22
Kultur

Vernissage zur Ausstellung "Dortmunder Momente" 

in der AWO Begegnungsstätte in Brackel-Neuasseln. Vorgestellt werden Fotografien mit Motiven aus Landschaft, Natur und Stadtmomente von Dortmund. Am Sonntag, 02. September um 15 Uhr, steht der Fotograf Frank Heldt, für weitere Infos, Fragen, Gespräche gerne zur Verfügung. Hierzu sind "ALLE" herzlich eingeladen. Die anschließende Ausstellung kann man während der Bürozeiten und Öffnungszeiten der Begegnungsstätte besuchen. Der Eintritt ist frei! AWO Ortsverein Brackel-Neuasseln Haferfeldstr. 3...

  • Dortmund-Ost
  • 25.07.18
  • 3
  • 7
Vereine + Ehrenamt

Handball Schnuppertag am 28.04.2018 in Husen

Am 28.04.2018 veranstaltet die Handballabteilung des TV Eintracht Husen-Kurl den ersten Handball Schnuppertag für Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2002 - 2011 in den Sporthallen des Schulzentrums Husen (Eichwaldstraße 270, 44319 Dortmund). Qualifizierte Jugendtrainer/innen des Vereins bieten ein altersgrechtes Schnuppertraining für interessierte Kinder und Jugendliche an. Neben dem Training, das je nach Jahrgang zu drei verschiedenen Zeiten beginnt (siehe Flyer), wird auch das DHB...

  • Dortmund-Ost
  • 10.04.18
WirtschaftAnzeige
Das blaue Gutscheinbuch ist ein Geschenk, das lange nach Heiligabend Genießer-Wünsche wahr werden lässt, erhältlich zum Sonderpreis von 17,95 Euro.
2 Bilder

Genussmomente verschenken mit dem Gutscheinbuch

Weihnachten rückt näher und damitauch die Suche nach den Geschenken. Genussmomente mit Langzeitwirkung bietet die „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Dortmund mit Kreis Unna & Umgebung“. Der Gastro- und Freizeitführer enthält 2für1- und Wert-Gutscheine für Restaurants, Freizeit, Wellness, Shopping und mehr. Ein leckeres Abendessen, ein Tag in der Therme oder ein Shopping-Trip: Beschenkte dürfen damit über ein Jahr lang auf Entdeckungsreise gehen.  333x genießen in der Region Ein leckeres...

  • Dortmund-City
  • 05.12.17
Politik
Die drei möglichen Rundwege für Reiter in Grevel, Lanstrop und Kurl/Husen

Reitwegekonzept für den Dortmunder Nordosten

Im ländlich geprägten Dortmunder Nordosten gibt es viele Reiter, die auch öffentliche Wege für ihre Ausritte nutzen. Die Fraktionen von SPD und CDU in der Bezirksvertretung haben deshalb im letzten Jahr einen gemeinsamen Antrag zur Erstellung eines Reitwegekonzeptes eingebracht. Die Verwaltung hat zu einem solchen Konzept wie folgt Stellung genommen: Im Vorfeld sind die Örtlichkeiten zwischen den Ortsteilen Lanstrop, Grevel, Scharnhorst und Husen/kurl begangen und analysiert worden. Dabei...

  • Dortmund-Nord
  • 31.12.16
Vereine + Ehrenamt

Falken bieten Gruppenstunde in Brackel an

Der Ortsverband Brackel der SJD – die Falken bietet für Kinder und Jugendliche in Brackel und Umgebung Gruppenstunden in den Gruppenräumen der Fichtegrundschule in der Haslindestraße 44 an. In den Gruppenräumen des Brackeler Ortsverbands der SJD - Die Falken werden von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern Gruppenstunden für Kinder und Jugendliche angeboten. In altersspezifischen Gruppen können diese so neue Kontakte knüpfen, Gemeinschaft erleben und lernen für ihre eigenen Interessen...

  • Dortmund-Ost
  • 25.05.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt

PFINGSTEN im PaVeDo MiO

PFINGSTEN 49 Tage nach dem Ostersonntag, wird von den Christen die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert PaVeDo MiO Pastoralverbund Dortmund Mitte-Ost Kooperation von St. Liborius, St. Martin und St. Meinolfus (St. Bonifatius und St. Franziskus folgen) Montag haben die Bäckereien geschlossen Dienstag sind den ganzen Tag Pfingstferien Pastoralverbund Dortmund Mitte-Ost

  • Dortmund-Ost
  • 10.05.16
Kultur

Libori liest - Neue Öffnungszeiten

Neue Öffnungszeiten der Bücherei St. Liborius Die Gemeindebücherei Sankt Liborius in Dortmund-Körne bietet ein umfangreiches Angebot an Romanen, Sachbüchern, sowie Kinder- und Jugendbüchern an. Um die Zielgruppe "Kindergartenkinder und deren Eltern" verstärkt anzusprechen, wurden die Öffnungszeiten der Bücherei im Libori-Gemeindezentrum an die Abholzeiten im Kindergarten angepasst. Seit dem 13.04.2016 ist die Bücherei mittwochs in der Zeit von 13.30 – 15:00 h geöffnet. Die Öffnungszeit sonntags...

  • Dortmund-Ost
  • 16.04.16
Überregionales

Gruppe fertigt Schmuckstücke an

Die Schmuckgruppe im Eugen-Krautscheid-Haus feiert in diesem Jahr zehnjähriges Bestehen. Die Gruppe, die von Lilo Sojika ins Leben gerufen wurde, hat in all den Jahren unzählige Schmuckstücke angefertigt und verkauft. Interessierte Frauen wurden in die verschiedenen Techniken der Schmuckanfertigung eingewiesen. Auch weiterhin sind neue Telnehmerinnen willkommen. Das Jubiläum wird unter anderem am Sonnerstag, 3. März von 14.30 bis 16.30 UHr mit einem Tag der Offenen Tür gefeiert. Mit von der...

  • Dortmund-City
  • 23.02.16
Politik
In Körne denkt man einen Schritt weiter: Man möchte die Radweg-Strecke und die weiträumige Brache des ehemaligen Körner Bahnhofs östlich der Libori-Kirche (hier im Bild) für Freizeitgestaltung und Naturschutz nutzen sowie Zeugnisse der Industriegeschichte erhalten bzw. dokumentieren. Vor Ort stellten die Aktiven um Ratsmitglied Heinz-Dieter Düdder (3.v.l.) und KKK-Chef Helmut Feldmann ihren Ideen-"Wunschzettel" vor.
2 Bilder

Gartenstadt-Radweg: Die Körner sollen eigenen Ideen-Wunschzettel schreiben

Bis 2018 soll er nun endlich Wirklichkeit werden: der Gartenstadt-Radweg zwischen Westfalenhütte und Phoenix-See. Mit drei Bürgerwerkstätten auf eine breite, überparteiliche Basis stellen wollen die Körner Initiatoren der Revitalisierung der ehemaligen Hoeschbahn-Trasse deren künftige Nutzung etwa für Freizeitgestaltung und Naturschutz. Ganz im Sinne der Wohnumfeld-Verbesserung nicht nur in Körne. Östlich des Geländes der katholischen Körner Kirchengemeinde St. Liborius und westlich der...

  • Dortmund-Ost
  • 27.11.15
Überregionales
Wo soll die Stadt den Gürtel enger schnallen? Und wo halten Sie Einsparungen für sinnvoll?

Umfrage der Woche: Was soll auf die Sparliste der Stadt Dortmund?

Die Umfrage der Woche online - wir freuen uns über Ihre Meinung! Die Stadt Dortmund muss einen harten Sparkurs fahren. Betroffen sind nach den Vorschlägen der Verwaltung zukünftig Freizeit- und Kultureinrichtungen. Sie möchte die Grundsteuer erhöhen und durch Einsparungen und Mehreinnahmen 53 Mio. Euro zur Haushaltskonsolidierung einsparen. Spätestens im Februar 2015 soll die Entscheidung fallen, was vom Sparstift betroffen sein wird. Was meinen Sie: Wo soll die Stadt sparen? -> Bitte äußern...

  • Dortmund-City
  • 17.11.14
  • 5
  • 1
LK-Gemeinschaft
"Zeitlos- der Chor" nach einer Probe im Vereinslokal Haus Heimsoth.

"Zeitlos- der Chor" beginnt mit Proben: Verstärkung gesucht!

Nach den Sommerferien beginnt der Chor am 12. August um 19 Uhr mit seiner Probenarbeit. Die Proben finden dienstags im Vereinslokal Haus Heimsoth, Berghofer Straße 149, statt. Verstärkung gesucht! Der Chor sucht insbesondere Verstärkung im Sopran und Bass. Interessierte Damen und Herren sind herzlich willkommen. Auch Anfänger sollten sich trauen, den Start in den Chorgesang zu wagen. Vielleicht gelingt der Einstieg über eine Schnupperstunde am Dienstag! Weitere Informationen Bei Interesse...

  • Dortmund-Süd
  • 07.08.14
LK-Gemeinschaft
Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele spannende Angebote bei der Kinderferienparty. Vor der Helmut-Körnig-Halle kann man Kartfahren, in der Halle gibt es viele Aktivitäten und Spiele, wie  zum Beispiel den Tanzalarm.
6 Bilder

Ferienparty startet

Am Montag geht sie los, die Ferienparty für die Daheimgebliebenen. Bis zum 18. Juli gibt es Programm satt in der Helmut-Körnig-Halle. Der Veranstalter erwartet auch im 44. Jahr rund 30 000 Kinder aus Dortmund und den umliegenden Städten und Gemeinden. Träger: ist der Verein Kinder-Ferien-Party Westfalen e.V.. Planung, Organisation und Durchführung der Kinderferienparty liegt in den Händen des Geschäftsführers des Vereins, Friedrich Dieck. Die Arbeiten für Planung, Vorbereitung, Alle Arbeiten...

  • Dortmund-City
  • 03.07.14
LK-Gemeinschaft
Buxe an uns los geht's - zum internationalen Tag der Jogginghose!
15 Bilder

Foto der Woche 03: Tag der Jogginghose

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jogginghose Am 21. Januar, dem Tag der Jogginghose bzw. am Jogginghosentag, wird dazu aufgerufen, der einstigen Modesünde zu gedenken, indem sie einen Tag lang getragen wird, auch in der Öffentlichkeit! Wollt Ihr an diesem besonderen Event teilnehmen? Dann traut Euch einfach und zeigt sie uns: Eure...

  • Essen-Süd
  • 20.01.14
  • 12
  • 4
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Festivals, Parties und Freizeittipps

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die die jeweiligen Werke rezensieren möchten. Bereits vergeben wurden diese Bücher. Diese Woche wollen wir Eure Uternehmungslust anheizen. Es geht um Parties, Festivals und andere Freizeitaktivitäten. Diese drei Bücher haben wir für Euch im Angebot Peter Kirchhartz "Schönes NRW - Freizeit aktiv Der kompakte Überblick: Das Buch ist ein Nachschlagewerk zur vielfältigen Erlebnislandschaft NRW mit zahlreichen Daten und...

  • Essen-Süd
  • 24.07.13
  • 23
Überregionales
Die letzte deutsch-finnische Farewell-Party im August 2010 in Wickede.

25. internationale Begegnung finnischer und deutscher Jugendliche in Wickede // Noch Plätze frei

Silberjubiläum! Zum 25. Mal lädt die Evangelische Jugend Wickede 15- bis 19-jährige Jugendliche zur internationalen Begegnung mit Finnland vom 23. Juli bis 4. August ein. Aktuell sind noch einige Plätze frei. Ebenso werden noch Gastfamilien gesucht, die sich auf Besucher aus dem hohen Norden freuen. Erst Sommerfreizeit im "Haus am See" in Dülmen Wie in jedem Jahr verbringen die finnischen Gäste zusammen mit den deutschen Jugendlichen ab dem 23. Juli einige Tage mit gemeinsamem Programm im...

  • Dortmund-Ost
  • 13.03.12
Natur + Garten
4 Bilder

Weinbau auf der Halde Schleswig - Versuchsweinbau in Neuasseln trägt Früchte

Kürzlich habe ich den Artikel „Hügel ohne Höhepunkte“ von Ralf K. Braun gelesen und war sehr erstaunt: Sehr häufig benutze ich den Weg rund um die Halde Schleswig sozusagen als Trimmdichpfad. Ich beobachte die Halde schon seit vielen Jahren und freue mich jetzt immer wieder, wie sich diese erbärmliche Schlackenhalde zu einem Landschaftsbauwerk entwickelt hat, das sehr gut in die Landschaft passt. Parallelen zu den Halden des Steinkohlenbergbaus sind für mich unverkennbar. Nach meiner Meinung...

  • Dortmund-Süd
  • 09.08.11
Sport

Pokalaus für ÖSG Viktoria 08

Pokalaus für ÖSG Viktoria 08 Dortmund-Körne: In einem über weite Strecken von Taktik geprägten Spiel unterlag Gastgeber ÖSG Viktoria dem Lüner SV deutlich mit 1:4. Bereits in der sechsten Spielminute gingen die Lüner nach einem schnellen Konter in Führung. ÖSG spielte in der Folge verhalten und versuchte das Spiel in den Griff zu bekommen. In der 31. Minute gelang dann Michael Makowiak nach einem Freistoß der Ausgleich zum 1:1. In der zweiten Halbzeit gelang es den Körnern, mehr Spielanteile zu...

  • Dortmund-Ost
  • 17.07.11
Kultur
Contra
8 Bilder

Dortmund - Deine Eckkneipen

Die Kneipe an der Ecke gehört zu unserer Gesellschaft, unserer Kultur, speziell hier im Ruhrgebiet. Sie ist mehr als nur ein Ort, an dem man kurz ein Bier trinkt. Für viele Menschen ist sie ein Ort des sozialen Lebens. Leider stirbt diese Kultur aus Folgen der Arbeitslosigkeit und auch des Nichtraucherschutzgesetzes mehr und mehr aus. Ich versuche mit meinen Bildern Momente davon festzuhalten und zu dokumentieren. Die gezeigten Personen kennen diese Bilder und sind mit der Vöffentlichung...

  • Dortmund-Ost
  • 14.07.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.