Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Kultur
„Echte Zauberer, „richtige“ Ritter, „wahre“ Halunken und „schlaue“ Gelehrte machen am ersten Aprilwochenende Station in der Unnaer Innenstadt. Fotos: Helmut Weiser
15 Bilder

Unna: 3. April verkaufsoffener Sonntag
Hexerei? - Westfalenmarkt im Schnee

Unna hat ja wirklich schon alles gesehen: Westfalenmarkt im Regen, in der prallen Sonne, im Nebel oder gar kein Ritterspektakel wegen Lockdown. Aber Westfalenmarkt im Schnee, wer hat das schon mal erlebt? Trotzdem war der erste Tag am heutigen Samstag, 2. April, mal wieder ein Erfolg, denn wenn Ritterrüstungen scheppern, der Hufschmied sein Feuer anheizt und Händler in historischen Gewändern ihre Waren anpreisen, dann ist wieder Westfalenmarkt in Unna. Auf dem Marktplatz geht es am heutigen...

  • Unna
  • 02.04.22
Vereine + Ehrenamt
Wie wertvoll und wichtig ehrenamtliche Arbeit für alle Beteiligten ist, erfuhren die Geschwister-Scholl-Gesamtschüler bei einer Infoveranstaltung im Pädagogischen Zentrum an der Haferfeldstraße in Brackel.
6 Bilder

Brackeler Gesamtschüler lernen Ehrenämter kennen
Engagement der GSG-Schüler fördern

Mit der Veranstaltung „Miteinander füreinander – Engagement Ehrenamt“ bot die Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) ihren Schüler*innen der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe die Möglichkeit, sich zu gesellschaftspolitisch relevanten Themen zu informieren. Themen waren soziales, caritatives, ökologisches oder auch demokratisches Engagement. Die Veranstaltung ergänzt damit die Teilnahme der GSG am Projekt „Mädchen stärken“ der deutschen Kinder- und Jugendstiftung. Sie reiht sich...

  • Dortmund-Ost
  • 08.12.21
Reisen + Entdecken
Auf "Zeit-Reise" durch die Weihnachtsstadt.Tolle Lichtkunst trifft auf größten Weihnachtsbaum der Welt in der Dortmunder Weihnachtsstadt.
38 Bilder

Dortmund im Licht
"Zeit-Reise" durch die Weihnachtsstadt: Lichtkunst trifft auf größten Weihnachtsbaum der Welt

Es ist der erste Advent, es ist Weihnachtsmarktzeit. So auch in Dortmund mit ihrer “Weihnachtsstadt“. Nach einer langen Pause, leuchteten wieder tausende Lichter auf Hansaplatz und co. und auch der laut Veranstalter größte Weihnachtsbaum der Welt ragte wieder in den Revierhimmel. Besonders waren in diesem Jahr wunderschöne und imposante Lichtinstallationen auf der Kampstraße. Diese stellen im Jahr 2021 ein richtiges Highlight dar. "Zeit-Reise" durch das Revier Unter dem Motto „Zeit-Reise“ wurde...

  • Gevelsberg
  • 01.12.21
  • 1
  • 2
Sport
5 Bilder

SV Körnes Vorsitzender bedankt sich bei seinem Team

Was wäre der Verein ohne seine Trainer, Betreuer und Helfer? Diese Frage stellte sich der Vorstand vor kurzem und kam zu der nicht neuen Erkenntnis, dass es ohne dieses hervorragende Team nicht so erfolgreich und harmonisch zugehen würde. Als Dank und Anerkennung hat der Verein alle Trainer, Betreuer und Helfer zu einem gemeinsamen Essen eingeladen- und bis auf wenige folgten alle der Einladung. Im Rahmen dieser Veranstaltung nutzte der Vorstand auch die Chance, allen Anwesenden für ihre...

  • Dortmund-Ost
  • 08.10.21
Sport
Julian Brandt überzeugte gegen Augsburg auch in kämpferischer Hinsicht.
13 Bilder

Julian Brandt über den BVB-Sieg gegen Augsburg und seinen Weg zurück zur Extraklasse
„Vieles geht über den Kopf“

Julian Brandt war der Matchwinner beim 2:1-Sieg des BVB über Augsburg. Nach seinem Siegtor per Fernschuss gewährte der 25-Jährige einen zufriedenen Einblick in sein Innenleben: „Vieles geht über den Kopf. Ich fühle mich extrem stabil momentan.“ Kaum ein Spieler hat seit seinem Wechsel zum BVB so polarisiert wie Julian Brandt. Mit vielen Talenten und dem Potenzial zum herausragenden Fußballer gesegnet, konnte der Ex-Leverkusener in Dortmund genau das nur zu selten abrufen. Phlegmatisch,...

  • Dortmund-West
  • 06.10.21
Sport
12 Bilder

Zweiter Sieg in der Champions League - 1:0 gegen Sporting Lissabon
Donyell Malen lässt Borussia Dortmund jubeln

Zweites Spiel, zweiter Sieg - Borussia Dortmund ist in der Champions League auf Kurs. Vor 25.000 Zuschauern im Signal-Iduna-Park gewann der BVB gegen Sporting Lissabon mit 1:0. Mann des Abends war Donyell Malen. Mit seinem Premieren-Tor sicherte der Sommer-Neuzugang dem BVB drei wichtige Punkte zu Erreichen der KO-Phase in der Königsklasse.  Beim BVB war Kapitän Marco Reus wieder an Bord, Erling Haaland aber fehlt weiterhin.  In der Champions League geht es am 19. Oktober mit einem...

  • Dortmund-West
  • 29.09.21
Sport
61 Bilder

Borussia unterliegt den Bayern mit 1:3
Supercup geht nach München

Aus der Traum vom ersten Titelgewinn in der neuen Saison: Der Supercup geht nach München. Der amtierende Meister Bayern München gewann gegen den Pokalsieger Borussia Dortmund mit 3:1 Toren.  Im Prestige-Duell der beiden besten deutschen Fußball-Mannschaften der letzten Jahre brachten Lewandowski und Müller die Bayern zunächst mit 2:0 in Führung. Dann kam noch einmal Hoffnung auf für die Borussia. Kapitän Marco Reus sorgte mit einem Traumtor zum 1:2 Anschlusstreffer. Doch nur zehn Minuten später...

  • Dortmund-West
  • 18.08.21
Kultur
v.l.: Christiane Gruyters (Bezirksbürgermeisterin), Eddy Hoffmann (Vorsitzender SV Körne 83), Ute Mais (3.Dortmunder Bürgermeisterin)
20 Bilder

Goldmedaille für den zweitägigen 38.Körner Treff

Petrus muss ein Körner sein! Auf der Sportanlage des SV Körne 83 am Winkelriedweg fand am letzten Juli Wochenende bei herrlichem Wetter der diesjährige Körner Treff statt, zu dem Gastgeber und Ausrichter Eddy Hoffmann jeweils ca. 200 Gäste begrüßen konnte. FreitagabendDie Gäste verbrachten einen gemütlichen Biergartenabend mit bester Musik aus den 70er, 80er und 90er Jahren, aufgelegt von DJ Ralf und DJ Diego, sowie einem überraschenden Auftritt der Travestiekünstler Antonella und Betty. Neben...

  • Dortmund-Ost
  • 02.08.21
  • 1
Wirtschaft
Karolin Schmiemann freut sich, dass ihr kleines Bauernlädchen gut bei den Brackelern ankommt. Anfang des Jahres hat sie die Verkaufsfläche in der früheren Werkstatt des Hofes an der Haferfeldstraße erweitert.
5 Bilder

Bauernlädchen Hof Schmiemann aus Brackel hat erweitert
Hofläden-Serie Teil 1: "Service gehört bei uns dazu"

Saisonale Produkte aus eigener Herstellung, verkauft mit einem Lächeln: Hofläden boomen! In der Corona-Pandemie bekommt der Lebensmittelverkauf ab Hof einen zusätzlichen Schub. Der bewusste Einkauf vor Ort begeistert immer mehr Dortmunder. Der Anzeiger stellt Hofläden im Nordosten in einer neuen Serie vor. „Wie immer?“ - „Ja, wie immer“, der ältere Herr nickt. Karolin Schmiemann greift in die Kühlung und entnimmt zwei Gläser Wurst. Erdbeeren auf dem Tresen sprechen den Kunden spontan an....

  • Dortmund-Ost
  • 07.05.21
  • 1
Sport
F1 Kicker nach der Übergabe der Hoodies
3 Bilder

SV Körne spendiert Hoodies,T-Shirts und Regenjacken

Wie kann man Vereinsmitgliedern in Corona-Zeiten eine Freude machen?Diese Frage stellte sich der Vereinsvorsitzende Eddy Hoffmann und holte bei der Lösungssuche Tim Exner mit ins Boot. Tim Exners Ergebnis kann sich sehen lassen:Inspiriert von einem Artikel über die Essener Notfallärztin Dr.Carola Holzner, die medial als "Doc Caro" einen großen Bekanntheitsgrad erreicht und den Begriff *mütend* (müde und wütend) geprägt hat, entwarf  Tim für Hoodies eine  Corona-Grafik (siehe Foto) und umgab die...

  • Dortmund-Ost
  • 14.04.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Karate im Wohnzimmer: So sieht das Training am Bildschirm aus.

TV Asseln verlegt Training ins Internet
Karate-Kämpfer halten sich online fit

Die Karateabteilung des TV Asseln hat im anhaltenden Lockdown ihr Training ins Internet verlegt. Kinder und Erwachsene trainieren zu unterschiedlichen Zeiten. Die Dan-Träger Katja und Achim Scheer leiten die virtuellen Übungsstunden. "Dieses Training kann natürlich, das heiß ersehnte normale Training in der Halle nicht ersetzen", sagt Abteilungssprecher Horst Zielasko." Es wird aber trotzdem von den Mitgliedern gut angenommen, um eben nicht aus der Übung zu kommen." Nähere Infos und...

  • Dortmund-Ost
  • 18.03.21
Sport
Lucas Pruschinski und Marc Grabemann bei der Scheckübergabe an den "Wärmebus Dortmund"
5 Bilder

SV Körne spendet 1500€ für den Wärmebus Dortmund

Vielseitige HerausforderungenWas im Ursprung als reine Lauf-Challenge gedacht war, entwickelte sich mit der Zeit zu einem komplexeren und abwechslungsreichen Wettbewerb. Das angestrebte Ziel, 750 km in 4 Wochen zu laufen, war so schnell in Sichtweite, dass sich das Trainerteam neue Trainingsreize ausdachte. Fahrräder aus dem Winterschlaf!Dem aktuellen Outdoor-Trend folgend, mussten die Spieler der 1.Mannschaft ihre Fahrräder nun auf Fahrtauglichkeit überprüfen und sich den Herausforderungen...

  • Dortmund-Ost
  • 08.03.21
Sport
Ehrung mit Vereinsmaske: Dojoleiter Thorsten Jokiel (l.) gratulierte Achim Scheer zum 4. Dan.

Karate beim TV Asseln
4. Dan für Achim Scheer

Ein seltenes „Weihnachtsgeschenk“ wurde Achim Scheer am Heiligabend zuteil. Für seine besonderen Verdienste im Goju-Ryu Karate-Do des TV Asseln verlieh ihm der Deutsche Karate-Verband den 4. Dan (Meistergrad). Als Dank und Anerkennung für seine unermüdliche Einsatzbereitschaft im Kinder- und Erwachsenentraining sowie für seine langjährige Vorstandstätigkeit und für fast 30 Jahre Zugehörigkeit in der Abteilung übernahm Thorsten Jokiel, Dojoleiter der Karateka des TV Asseln, die Ehrung im...

  • Dortmund-Ost
  • 11.01.21
Politik
Heller Klinkerstein und sibirisches Lärchenholz gestalten die Fassade der neuen Kindertagesstätte an der Oesterstraße. Der Eröffnung zum Jahreswechsel fiebern (von links) Georg Rupa und Elke Krause von der Caritas mit Heiko Kirschstein und Dirk Drüner vom Essener Investor Kobix entgegen.
9 Bilder

Caritas plant Kita-Eröffnung zum Jahreswechsel
Augustinus kehrt zurück nach Brackel

Rundungen der Wände und Tageslicht auch von oben: Dirk Drüner zeigte einige Besonderheiten des Neubaus. Der heilige Augustinus kehrt zurück nach Brackel: An der Oesterstraße entsteht derzeit die Kindertagesstätte St. Augustinus. Nachdem 2014 die katholische Augustinus-Grundschule an der Flughafenstraße auslief, bringt die Caritas den Brackelern nun den seit Jahrzehnten bekannten Namen für eine Einrichtung zurück. "Immer wenn wir eine neue Kita eröffnen, suchen wir für sie den Namen eines...

  • Dortmund-Ost
  • 07.09.20
  • 1
Politik
Beide Dreifachhallen werden vom Schulhof aus, aus westlicher Richtung, durch ein gemeinsames Foyer betreten. Gebäudehülle und Heizungsanlage entsprechen der Energieeinsparverordnung; die Dächer sind extensiv begrünt.
16 Bilder

Nur ein Jahr Bauzeit an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule
Zwei neue Dreifachturnhallen in Brackel fertig

Es tut sich was für die Infrastruktur des Sports in Dortmund: Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab zwei neue Dreifach-Sporthallen an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Brackel. Vertreter von Schule, Politik und Verwaltung blickten sich am Mittwoch neugierig um. Über dunkle Bodenfliesen betreten Schüler und Vereinsmitglieder künftig die neue Kathedrale des Sports im Dortmunder Osten: Sechs Hallen, zwölf Umkleiden, zwei elektrische Tribünen und ein Seminarraum sollen Kindern, Jugendlichen...

  • Dortmund-Ost
  • 02.09.20
Politik
Zum Baustart versammelten sich (von li.) unter anderem Mitarbeiter der Arbeitsgemeinschaft Maas, Baudezernent Arnulf Rybicki, DSW21-Vorstand Hubert Jung und Christian Falk von der Stadtentwässerung sowie /von re.) Franz-Josef Heimann, Projektleiter beim Tiefbauamt, und Jürgen Hannen, stellvertretender Leiter des Tiefbauamtes.
6 Bilder

Baustart am Hellweg zwischen Brackel und Asseln
U43 bekommt zwei Gleise: Baustelle bis Ende 2022

Neuordnung des Hellwegs: Zwischen "In den Börten" in Brackel und der Kreuzung mit der Asselner Straße wird der Straßenraum umgebaut. Die Stadtbahn wird zweigleisig. Für die zahlreichen Lastwagen gibt's eine durchgängige Linksabbiegerspur. Für Fußgänger und Radfahrer entsteht ein vier Meter breiter Weg, durch Zäune getrennt von den Gleisanlagen. Für diese große, rund 1300 Meter lange Tiefbaumaßnahme laufen seit Montag (29.) vorbereitende Arbeiten. Ernst wird es ab Dienstag, 7. Juli. Die...

  • Dortmund-Ost
  • 01.07.20
  • 1
Natur + Garten
Die Beseitigung der EPS-Nester erfolgt mittels Absaugung durch geschultes Personal mit Spezialanzügen.
16 Bilder

Stadt Dortmund geht gegen Eichenprozessionsspinner vor
EPS-Raupen werden abgesaugt

Rechtzeitig zur EPS-Saison (Raupen des Eichenprozessionsspinners) sind seit Mitte Mai die Meldewege wieder frei  geschaltet. Das Grünflächenamt informierte bei einem Ortstermin in der Brackeler Grünanlage am Brauksweg, in der Nähe der Tennisplätze des TC Brackel, unterm befallenen Eichenbaum (ausführlicher Text folgt). Dortmunder*innen können Bäume mit Raupenbefall entweder an der Raupenmelder-Hotline 0231/5016320 (montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr) anzeigen oder sie schreiben per E-Mail an...

  • Dortmund-Ost
  • 19.05.20
Sport
Wollen am Saisonende den Aufstieg in die Kreisliga bejubeln: die Asselner Handballerinnen.

Handball
Asselns erste Herrenmannschaft sucht Verstärkung für den Rückraum - Damen für das Tor

Die Handballerinnen des TV Asseln haben sich einiges vorgenommen. Die Zweitplatzierten der Kreisklasse wollen in dieser Saison den Aufstieg in die Kreisliga meistern. Aktuell spielt die Mannschaft um den Aufstieg mit und steht auf dem zweiten Tabellenplatz der Frauen-Kreisklasse. Dieser Platz wird - so der aktuelle Stand - zum Aufstieg in die höhere Spielklasse reichen. Aber auch der erste Tabellenplatz ist noch in Sichtweite. Aktuell ist der TVA mit nur zwei Minuspunkten punktgleich mit dem...

  • Dortmund-Ost
  • 12.03.20
Sport
Nach dieser Saison ist Schluss: Asselns Rückraum-As Marcel Engelhard.

Wichtiger Rückraumspieler beim TV Asseln
Handball: Marcel Engelhard beendet seine Karriere

Marcel Engelhard, 32-jähriger Rückraumspieler der ersten Herrenmannschaft der Handballabteilung des TV Asseln, beendet im Sommer endgültig seine aktive Handball-Laufbahn. Dies teilte er seiner Mannschaft mit. Die Entscheidung, seine Handballschuhe endgültig an den Nagel zu hängen, ist dem Linkshänder nicht leicht gefallen: „Die Entscheidung war sehr schwer für mich. Aber nach 24 Jahren Handball sagt mein Körper Stopp. Ich hatte das Glück, dass ich bis auf eine große Verletzung nicht viel hatte...

  • Dortmund-Ost
  • 08.03.20
Vereine + Ehrenamt
Bei der Karnevalsparty des Eltern-Kind-Turnens durten sich auch die Erwachsenen verkleiden.
2 Bilder

Karnevalspartys beim TV Asseln
Junge Turner mögen's närrisch

Närrisch ging es zu beim TV Asseln. Die Mitglieder der Eltern-Kind-Turngruppe und die Mini-Turner schmissen sich in bunte Kostüme und stürzten sich jeweils in eine turbulente Karnevalssause in der Turnhalle am Petersheck. Beim-Eltern-Kind-Turnen sind Mama und/oder Papa mit dem ein bis zwei Jahre alten Nachwuchs aktiv. Die Mini-Turner zählen zwischen drei und sechs Lenze. Beide Gruppen sind so beliebt, dass es mittlerweile sogar Wartelisten gibt.

  • Dortmund-Ost
  • 01.03.20
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Kolpingfamilie Husen feiert mit Kindern und Prinzenpaar aus Werne
Mitmach-Aktionen begeistern beim Kinderkarneval in Dortmund-Husen

Nach dem Gemeindekarneval der Erwachsenen stürmten die Kinder das Gemeindehaus St. Petrus Canisius: Unter dem Motto „Husen lot gohn“ begrüßten Nadine Fortak und Marissa Rohde-König ihre Gäste und führten durch das Nachmittagsprogramm des Kinderkarnevals der Kolpingfamilie Husen. Direkt zu Beginn wurde das Kinderprinzenpaar Luke I. und Marie II. aus Werne an der Lippe begrüßt. Neben Mitmachaktionen, wie Polonaisen und Schokokuss-Wettessen trat auch die Garde der Kolpingfamilie Husen...

  • Dortmund-Ost
  • 24.02.20
Sport
Asselns Rückraumspieler Jannik Schmitz gelangen zwei Treffer gegen den TuS Westfalia Hombruch.

Handball
TV Asseln strauchelt in zwei Top-Spielen

Es ist aktuell der Wurm drin. Beide Handball-Herrenmannschaften des TV Asseln haben am vergangenen Sonntag ihr Topspiel in der Sporthalle Renninghausen beim TuS Westfalia Hombruch verloren. Doch die personaldezimierte zweite Herrenmannschaft der Handballabteilung verlor auch noch ihren besten Spieler: Christian Schnettler verletzte sich ohne fremde Einwirkung am Sprunggelenk und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Er fällt mindestens mehrere Wochen aus. Es war ein mehr als gebrauchtes...

  • Dortmund-Ost
  • 20.02.20
Sport
104 Bilder

Champions League: Haaland Mann des Abends mit zwei Toren
2:1 - BVB mit toller Leistung gegen Paris St. Germain

Borussia Dortmund hat mal wieder einen glänzenden Champions-League-Abend hingelegt. Mit 2:1 (0:0) Toren bezwang der BVB im Achtelfinalhinspiel das Starensemble von Paris St. Germain und sicherte sich damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in drei Wochen. Mann des Abends war - mal wieder - Erling Haaland, der beide Tore für die Dortmunder erzielte. Der ansonsten schwache Neymar traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich in einem Spiel, das der BVB mit ein bisschen Glück auch hätte höher...

  • Dortmund-West
  • 19.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.