Goldmedaille für den zweitägigen 38.Körner Treff

v.l.: Christiane Gruyters (Bezirksbürgermeisterin), Eddy Hoffmann (Vorsitzender SV Körne 83), Ute Mais (3.Dortmunder Bürgermeisterin)
20Bilder
  • v.l.: Christiane Gruyters (Bezirksbürgermeisterin), Eddy Hoffmann (Vorsitzender SV Körne 83), Ute Mais (3.Dortmunder Bürgermeisterin)
  • Foto: Lothar Rittberger
  • hochgeladen von Volker Oestreicher

Petrus muss ein Körner sein!

Auf der Sportanlage des SV Körne 83 am Winkelriedweg fand am letzten Juli Wochenende bei herrlichem Wetter der diesjährige Körner Treff statt, zu dem Gastgeber und Ausrichter Eddy Hoffmann jeweils ca. 200 Gäste begrüßen konnte.

Freitagabend

Die Gäste verbrachten einen gemütlichen Biergartenabend mit bester Musik aus den 70er, 80er und 90er Jahren, aufgelegt von DJ Ralf und DJ Diego, sowie einem überraschenden Auftritt der Travestiekünstler Antonella und Betty.

Neben vielen Vereinsmitgliedern des SV Körne fanden sich auch Gäste vom Ortsnachbarn DJK TuS Körne ein.

Ein besonderer Gast war die Ur-Körnerin Frau Kikilus, die seit 1955 in unserem Stadtteil lebt und immer ein gern gesehener Gast ist.

Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder

Körnes 1. Vorsitzender Eddy Hoffmann nutzte die Gelegenheit und ehrte Vereinsmitglieder, die dem SV Körne mindestens 10 Jahre die Treue gehalten haben.

David Bonauer,Marvin Rudolf und Janina Stiefel durften sich über entsprechende Urkunden und die silberne Vereinsnadel freuen.
Miguel Lopez Cortizo erhielt aus den Händen des Vorsitzenden die goldene Vereinsnadel für seine jahrelange Vereinstreue.

Samstagnachmittag

Auch wenn das vielseitige Angebot des Kinderprogramms nicht die erhoffte Anzahl an Besuchern anzog, hatten die anwesenden Kinder viel Spaß und konnten sich an den Spielgeräten austoben oder verzaubern lassen!

Samstagabend

Nachdem DJ Ralf für den musikalischen Auftakt gesorgt hatte, eröffnete die Bezirksbürgermeisterin Christiane Gruyters den Abend und fand lobende Worte für den ausrichtenden SV Körne 83.

Neben zahlreichen Vertretern der Ratsvertretung und Bezirksvertretung hatte sich auch Dortmunds3.Bürgermeisterin Ute Mais, eine ehemalige Körnerin, als Gast für den Abend angesagt.

Ehrung von Mitgliedern des Gründungsjahres 1983

Den Körner Treff nahm Eddy Hoffmann auch am zweiten Veranstaltungstag zum Anlass, drei Mitlieder des Gründungsjahres zu ehren.

Bernd Mosler ist nicht nur der Gründer des Vereins, sondern war Eddy Hoffmanns erster Trainer.
Dirk Metze und Hanno Lüke halten dem Verein ebenfalls seit 1983 die Treue.

Obwohl das komplette Equipment der Travestiekünstlerin Antonella Rossi dem Wasser zum Opfer fiel und der geplante Auftritt gestrichen wurde, kam es wie am Vorabend zu einem spontanen Auftritt.

Da eine der Künstlerinnen kurzfristig krankheitsbedingt absagen musst, schlüpfte Antonella in deren Kostüm und bot zusammen mit Betty den Zuschauern ein so begeisterndes Programm, dass die Künstler nicht um einige Zugaben herumkamen.

Zum Abschluss konnte die vom Hochwasser geschädigte Antonella ein gut gefülltes Sparschwein in Empfang nehmen, das die Gäste mit ihren Spenden fast zum Platzen brachten.

Ab 21:30 Uhr rockten die DJs Ralf und Diego sowie die Sängerin Mel J. die Veranstaltung und hielten die Begeisterung der Zuschauer bis zum Ende auf einem extrem hohen Level.

Ganz besonders möchte sich der Veranstalter bei den Anwohnern für ihr Verständnis bedanken, die die für eine Außenveranstaltung unvermeidliche Lärmbelästigung mit sehr wenigen Ausnahmen akzeptiert und ertragen haben.

Autor:

Volker Oestreicher aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen