Dortmund-Ost - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Das Dortmunder Wohnungsunternehmen Dogewo21 erweitert zum Jahreswechsel seinen Bestand um drei Mehrfamilienhäuser am Brackeler Hellweg 246-250 in Brackel.

Bestandserweiterung zum 1. Januar 2022
Dogewo21 übernimmt drei zusammenhängende Mehrfamilienhäuser am Brackeler Hellweg in Brackel

Das Wohnungsunternehmen Dogewo21 erweitert seinen Bestand zum 1. Januar 2022 um eine Wohnanlage mit drei zusammenhängenden Mehrfamilienhäusern in Brackel. Der bisherige Eigentümer hat sich für den Verkauf der Häuser Brackeler Hellweg 246, 248 und 250 an Dogewo21 entschieden, um dadurch eine nachhaltige und professionelle Bewirtschaftung für die Mieter*innen auch in Zukunft sicherzustellen. Die Wohnanlage gegenüber des Tedi-Logistikzentrums stammt aus den 1960er-Jahren und verfügt über insgesamt...

  • Dortmund-Ost
  • 30.12.21
Landwirtevorsitzender Hans-Heinrich Wortmann blickt auf das Jahr 2021 zurück.
2 Bilder

Marktturbulenzen und Unsicherheiten
Landwirte-Vorsitzender Hans-Heinrich Wortmann blickt auf das Jahr 2021 zurück

„2021 war für uns Bauern und Bäuerinnen in der Region Ruhr-Lippe - Kreis Unna, Bochum, Dortmund, Hamm und Herne - ein Jahr mit stark auseinander driftenden Märkten, mit einer zufriedenstellenden Ernte, aber auch mit vielen Unsicherheiten", zieht Hans-Heinrich Wortmann, der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Ruhr-Lippe, Bilanz. „Die Märkte für unsere landwirtschaftlichen Erzeugnisse haben sich in 2021 in extrem unterschiedliche Richtungen bewegt“, sagt Wortmann. Besonders stark...

  • Dortmund-Ost
  • 27.12.21
  • 1
Gratulation zum Betriebsjubiläum mit (v.l.) dem stv. Obermeister Holger Michaelis, Innungsmitglied Michael Storck, Obermeister Ralf Marx und stv. Obermeister Alexander Schwanitz.

An der Körnebachstraße am Rande der Oststadt
Silbernes Firmenjubiläum beim Sanitär- und Heizungsbetrieb Michael Storck

Auf 25 erfolgreiche Jahre seines Fachbetriebs an der Körnebachstraße am Rande der Oststadt kann der Sanitär- und Heizungsfachmann Michael Storck zurückschauen. Anlässlich des Jubiläums erhielt der 53-Jährige bei der Mitgliederversammlung der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen im Dortmunder Hotel l'Arrivée jetzt vom Vorstand eine Ehrenurkunde überreicht. „Ein Vierteljahrhundert im Handwerk mit zufriedenen Kunden und solider Arbeit sind eine hervorragende...

  • Dortmund-Ost
  • 23.12.21
Glückwünsche zum Silbernen Meisterbrief mit (v.l.n.r.) dem stellvertretenden Obermeister der Innung Jürgen Rohpeter, Innungsgeschäftsführer Ludgerus Niklas sowie Jubilar Dirk Sindermann.

25 Meister-Jahre auf dem Dach
Innung ehrt Dirk Sindermann aus Brackel

Auf 25 erfolgreiche Jahre als Dachdeckermeister kann der Dortmunder Dirk Sindermann zurückblicken. Anlässlich des Jubiläums kamen jetzt der stellvertretende Obermeister der Dachdecker-Innung Dortmund und Lünen, Jürgen Rohpeter, und Innungsgeschäftsführer Ludgerus Niklas an den Heßlingsweg nach Brackel, um persönlich zu gratulieren. Gemeinsam überreichten sie dem Jubilar eine Ehrenurkunde des Handwerks. „Sie haben mit großer Umsicht und Weitblick nicht nur Ihren eigenen Betrieb aufgebaut,...

  • Dortmund-Ost
  • 16.12.21
Gratulation zum 65-Jahr-Jubiläum (v.l.n.r.): Innungsgeschäftsführer Joachim Susewind, Enkelin Teresa Gottschling mit Urenkel Anton Gottschling, Tochter Jutta Hierl, Jubilar Heribert Rademacher, Obermeister Volker Conradi und Schwiegersohn Armin Hirl.

Eiserner Meisterbrief für 88-Jährigen
Innung verleiht in Wickede Ehrenurkunde an einen der ältesten Handwerker: Heribert Rademacher

Auf die lange Zeit von 65 Jahren als Elektroinstallateur-Meister kann der Dortmunder Heribert Rademacher zurückblicken. Anlässlich des außergewöhnlichen Jubiläums waren Volker Conradi, Obermeister der Innung für Elektrotechnik Dortmund und Lünen, und Innungsgeschäftsführer Joachim Susewind eigens nach Wickede gekommen, um dem 88-jährigen Jubilar zu gratulieren. „Ihr Beispiel zeigt allen: Der Meisterbrief im Handwerk macht nicht nur erfolgreich, er hält auch jung”, so der Obermeister. „Meinen...

  • Dortmund-Ost
  • 15.12.21
Einen Scheck über 300 Euro gab es für die Fabido-Kita Am Stuckenrodt in Scharnhorst. Bei der Übergabe dabei waren Tobias Müller, Joachim Susewind, Christian Sprenger, Ludgerus Niklas, Christine Riemenschneider, Kathrin Paris-Wohlgemuth, Tobias Bischhoff (v.l.n.r.) und einige Kita-Kinder.
6 Bilder

Kreative Kinder gewinnen
Zweiter Platz für Scharnhorster Kita bei Wettbewerb der Kreishandwerkerschaft

Geimpften und frisch getesteten Besuch von der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen bekamen jetzt die drei Sieger des diesjährigen Kita-Malwettbewerbs „Unser Bild vom Handwerk“. Kreishandwerksmeister Christian Sprenger, Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind und der stellvertretende Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas machten bei einer Rundtour durch Dortmund gemeinsam mit den Vertretern der Sponsoren IKK classic und Signal Iduna Halt bei den diesjährigen Siegern und gratulierten zum...

  • Dortmund-Nord
  • 08.12.21
„Die Auswirkungen der Coronapandemie waren aufgrund des Lockdowns im Frühjahr vor allem im ersten Halbjahr zu spüren. Die Nachfrage war verhalten und erholte sich nur langsam.“, resümiert Flughafen-Chef Ludger van Bebber die erste Jahreshälfte.

Neue Baumaßnahmen in Wickede
Aufsichtsrat: Flughafen Dortmund baut auf die Zukunft

In der letzten Sitzung des Aufsichtsrates der Flughafen Dortmund GmbH im Jahr 2021 stellte Flughafen-Chef Ludger van Bebber die vorläufigen Verkehrszahlen für das Jahr 2021 vor. Darüber hinaus wurde über verschiedene Umbaumaßnahmen berichtet. Von Januar bis 31. Oktober 2021 nutzten insgesamt 1.385.801 Passagiere den Dortmund Airport für ihre Reise. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einem Anstieg von 24 Prozent. „Die Auswirkungen der Coronapandemie waren aufgrund des Lockdowns im...

  • Dortmund-Ost
  • 06.12.21
Guido Miletic (l.), Leiter Airport Services und Marketing, begrüßt die Wizz Air-Crew auf dem Vorfeld in Wickede.

Airline hat heute neue Strecke aufgenommen
Von Dortmund-Wickede nach Plovdiv in Bulgarien

Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air hat heute (3.11.) die neue Flugverbindung von Dortmund nach Plovdiv aufgenommen. Ab sofort fliegt die Airline zweimal wöchentlich in die zweitgrößte Stadt Bulgariens – jeweils mittwochs und sonntags. Neben Burgas, Sofia und Varna ist Plovdiv das vierte Ziel in Bulgarien, die Reisende mit Wizz Air direkt ab Dortmund-Wickede erreichen können. „Wizz Air verbindet Dortmund mit einer der ältesten Städte Europas, die vielen gar nicht bekannt ist“, kommentiert...

  • Dortmund-Ost
  • 03.11.21
Am Flughafen Dortmund in Wickede beginnt die Wintersaison (Symbolbild).

Winterflugplan mit 42 Zielen ab Wickede
Dortmund Airport startet in die Wintersaison

Am 31. Oktober löst der Winterflugplan 2021/2022 den aktuellen Sommerflugplan ab. Während der kommenden Saison stehen insgesamt 42 Destinationen, die vom Dortmunder Flughafen direkt erreicht werden können, zur Auswahl. Fünf Fluggesellschaften bringen Reisende zu Zielen in 25 Ländern. Rückblick Herbstferien Die Sommersaison endet somit eine Woche nach den nordrhein-westfälischen Herbstferien. Während der Ferienzeit konnte der Dortmunder Flughafen 126.486 Passagiere bei sich willkommen heißen und...

  • Dortmund-Ost
  • 29.10.21
Matthias Wagner ist innerhalb des Klinikum Westfalen für den Standort Brackel zuständig.
4 Bilder

Krankenhausverbund in Dortmund-Brackel, -Lütgendortmund, Lünen-Brambauer und Kamen
Neu-Organisation im Klinikum Westfalen abgeschlossen

Das Klinikum Westfalen hat die im laufenden Jahr gestartete personelle Neuorganisation der Leitungsaufgaben in seinen vier Krankenhäusern abgeschlossen. Matthias Wagner übernahm schon im Frühjahr die Standortleitung für das Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel. Zuvor übte der 30-Jährige innerhalb des Verbundunternehmens diese Funktion am Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund aus. Sein Studium schloss er mit dem Mastertitel für Management im Gesundheitswesen ab. Am...

  • Dortmund-Ost
  • 27.10.21
Mit dem neuen Gerät können gutartige Erkrankungen genauso wie bösartige Tumore strahlentherapeutisch behandelt werden.
4 Bilder

Strahlentherapie in Praxis modernisiert
Präzise Tumorbestrahlung in Brackel

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner hat die Strahlentherapie an seinem Standort in Brackel modernisiert und ausgeweitet. Kernstück ist der Einsatz eines zusätzlichen Linearbeschleunigers. Damit können gutartige Erkrankungen genauso wie bösartige Tumore strahlentherapeutisch behandelt werden. „Der Beschleuniger ist ein absolutes High-End-Produkt“, erklärt Dr. Heidemarie Tonscheidt, verantwortliche Fachärztin für Strahlentherapie. „Damit bieten wir den...

  • Dortmund-Ost
  • 26.10.21
Thomas Kirmse, Direktor und Marktbereichsleiter der Dortmunder Volksbank.

U.a. in Körne, Brackel, Asseln und Scharnhorst
Neue Öffnungszeiten in Volksbank-Filialen

Die Dortmunder Volksbank passt die Öffnungszeiten mehrerer Filialen in Dortmunder Stadtteilen an. Zum 1. November 2021 ändern sie sich unter anderem im Osten in Körne, Körner Hellweg 88, Brackel, Brackeler Hellweg 114, und Asseln, Asselner Hellweg 128, ebenso in Scharnhorst, Mackenrothweg 6. Für den Publikumsverkehr öffnen die Filialen dann verkürzt montags bis donnerstags zwischen 8.30 Uhr und 12.30 Uhr sowie freitags bis 14 Uhr. In den Nachmittagsstunden stehen die Berater*innen den...

  • Dortmund-Ost
  • 21.10.21
Andreas Schmidt, Vorstandsvorsitzender der REWE Dortmund, freut sich zusammen mit Eva Fischer, stellvertretende Leiterin Personalentwicklung, Jürgen Billerbeck, Geschäftsbereichsleiter HR, Recruiterin Sabine Drees und Laura Bornmann, Leiterin der Personalentwicklung, über die Auszeichnung (v.l.n.r.).

Vereinbarkeits-Zertifikat für das Großhandelsunternehmen REWE Dortmund SE & Co. KG in Asseln
Familienfreundlichkeit großgeschrieben

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist in der Arbeitswelt längst kein Randthema mehr. In Zeiten des Fachkräftemangels kommt der Work-Life-Balance eine starke Bedeutung zu. Im Dienstleistungszentrum der REWE Dortmund mit Verwaltung, Logistik und Produktion am Asselner Hellweg hat Familienfreundlichkeit schon eine lange Tradition. Jetzt ist das Großhandelsunternehmen mit dem Vereinbarkeitszertifikat der berufundfamilie Service GmbH ausgezeichnet worden und kann diese Philosophie nun auch...

  • Dortmund-Ost
  • 20.10.21
Die 20 bestellten Bezirksschornsteinfeger*innen mit Regierungspräsident Hans-Josef Vogel (4.v.l.) und weiteren Mitarbeiter*innen der Bezirksregierung.

Regierungspräsident Vogel übergab Urkunden an 20 Schornsteinfeger
10 neue Schornsteinfegermeister erstmalig bestellt

Die Bezirksregierung Arnsberg hat im Rahmen der Kehrbezirks-Poolausschreibung 20 Bezirksschornsteinfeger*innen bestellt. In einer kleinen Feierstunde in Dortmund im ehemaligen Landesoberbergamt in der Oststadt überreichte Regierungspräsident Hans-Josef Vogel am die Bestellungsurkunden an.   Zehn Bezirksschornsteinfeger*innen wurden auf ihre bisher verwalteten Kehrbezirke wiederbestellt, zehn Schornsteinfegermeister wurden erstmalig bestellt.   Regierungspräsident Vogel gratulierte zur...

  • Dortmund-City
  • 20.10.21
Seit Ende Juni fliegt Sun-Express bereits von Dortmund nach Izmir.

Ab 10. April 2022 von Dortmund-Wickede an die türkische Riviera
SunExpress will wieder nach Antalya fliegen

Die deutsch-türkische Fluggesellschaft SunExpress will nach vier Jahren Antalya wieder in ihren Flugplan aufnehmen und ab der Sommersaison 2022 bis zu viermal wöchentlich von Dortmund an die türkische Mittelmeerküste fliegen. „SunExpress erfüllt damit den Wunsch vieler Fluggäste, die uns häufig auf diese Flugverbindung angesprochen haben“, freut sich Guido Miletic, Leiter Airport Services und Marketing am Dortmunder Flughafen. Nach Izmir, das bereits seit Ende Juni angeflogen wird, ist Antalya...

  • Dortmund-Ost
  • 19.10.21
Gratulation zum 25-Jahr-Firmenjubiläum am Rennweg 120 mit (v.l.n.r.) Silvia Asbeck, Frank Asbeck, Geschäftsführer Ludgerus Niklas von der Bildhauer- und Steinmetz-Innung sowie Volker Asbeck.

Innungsobermeister ist auch Vorsitzender des Gesellenprüfungsausschusses
Silberjubiläum: 25 Jahre Steinbildhauerei Frank Asbeck in Wambel

Auf 25 erfolgreiche Jahre als Steinmetz- und Steinbildhauerbetrieb kann die Wambeler Steinbildhauerei Frank Asbeck GmbH zurückblicken. Anlässlich des silbernen Betriebsjubiläums überbrachte jetzt Innungsgeschäftsführer Ludgerus Niklas die Glückwünsche der im Nachbarort Körne ansässigen Bildhauer- und Steinmetz-Innung Dortmund und Lünen und überreichte Geschäftsführer Frank Asbeck eine Ehrenurkunde des Handwerks. „Wer sich in diesem traditionsreichen Gewerk so lange und erfolgreich behaupten...

  • Dortmund-Ost
  • 19.10.21
Über Passagierzahlen im dritten Quartal 2021, die fast auf Vorkrisen-Niveau liegen, freut man sich am Dortmund Airport  (Archivfoto).

Dortmunder Flughafen in Wickede sieht sich auf Wachstumskurs
Passagierzahlen im dritten Quartal nahezu auf Vorkrisen-Niveau

Im dritten Quartal des Jahres 2021 haben 726.583 Passagiere den Dortmunder Flughafen als Start- oder Zielflughafen genutzt. Während dieser Zeit konnte der Dortmund Airport somit fast doppelt so viele Fluggäste begrüßen wie in der gesamten ersten Jahreshälfte. Im Vergleich zum dritten Quartal des Rekordjahres 2019 entspricht dies 95 Prozent, so teilte die Flughafen GmbH heute Nachmittag (7.10.) mit. Vor allem in den Sommermonaten Juli und August konnte der Dortmund Airport in Wickede mit je rund...

  • Dortmund-Ost
  • 07.10.21
SPD-Landtagsabgeordnete Volkan Baran in Ettics Füllbar.

Null Abfall ist das Prinzip im Dortmunder Unverpacktladen
Die "Füllbar" macht Plastikmüll überflüssig

Null Abfall ist das Prinzip der Füllbar, die von neun jungen Leuten, überwiegend Studierenden an der Kaiserstraße 52 gegründet wurde. Mit dem Ziel Plastikmüll zu vermeiden entwickelte sich der Unverpacktladen, für Lebensmittel und Kosmetik, der zugleich auch Fashionstore für faire Mode und Café ist. Da die faire Woche dazu anregte, sich mit der Herkunft und den Produzenten von Waren zu beschäftigen, besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete Volkan Baran die Ettics Füllbar. Preise, faire Mode und...

  • Dortmund-City
  • 06.10.21
Praxis-Standort am Knappschaftskrankenhaus Brackel bleibt bestehen.
3 Bilder

Praxis-Standort am Knappschaftskrankenhaus Brackel bleibt bestehen
Radiologie-Praxis stellt sich neu auf

Die Brackeler Gemeinschaftspraxis radiologie.rundum richtet sich für die Zukunft neu aus. Die Praxis von Dr. Andreas Diekhaus und Dr. Lucas Bode-Schnurbus hat sich dem Medizinischen Versorgungszentrum Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner angeschlossen und firmiert ab sofort unter selbigem Namen. Am Knappschaftskrankenhaus in Brackel soll den Patienten so auch in Zukunft die bestmögliche radiologische Versorgung geboten werden. „Die Patienten werden die Veränderung kaum bemerken“, erklärt der...

  • Dortmund-Ost
  • 05.10.21
Portiershaus des Eisen- und Stahlwerks Hoesch 1914: Wo früher viele Arbeiter ein- und ausgingen und sich sogar eine Arrestzelle der Werkspolizei befand, gibt heute das Hoesch-Museum Einblicke in die Geschichte der Dortmunder Stahlindustrie.
2 Bilder

Jubiläum des bedeutenden Industrieunternehmens
150 Jahre Stahl made in Dortmund

Die „Hoeschianer“ sind noch heute ihrem Unternehmen verbunden Vor 150 Jahren wurde in Dortmund die Eisen- und Stahlwerk Hoesch AG gegründet – heute produziert thyssenkrupp Steel am Standort Premiumstähle für Kunden in aller Welt. Die „Hoeschianer“ sind noch heute ihrem Unternehmen verbunden, die nächste Generation vor allem dem Standort „Westfalenhütte“. Nach 150 Jahren bewegter Geschichte veredelt thyssenkrupp Steel an seinem Standort Dortmund Stahlbänder für Kunden in aller Welt. Mit dem...

  • Dortmund-City
  • 30.09.21
Mit dem Plasmaschneider konnten bei den Metallbauern unter fachkundiger Anleitung Bleche zugeschnitten werden.
4 Bilder

„Ausbildung im Quartier – Dein Tag im Handwerk”
Die eigenen Fähigkeiten beim Schnuppertag in Körne praktisch erprobt

Bei „Ausbildung im Quartier – Dein Tag im Handwerk” konnten 150 Neunt- und Zehntklässler aus Dortmunder und Lüner Schulen zeigen, was sie handwerklich „drauf haben”. Eine Aktion der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, des Bildungskreises Handwerk e.V. (BKH) und der Wirtschaftsförderung Dortmund bot ihnen praktische Einblicke in den Beruf. Ob sägen, schrauben und streichen oder frisieren, mauern und folieren eines Autos – für rund 150 Dortmunder und Lüner Schüler*innen gab es viel zu tun....

  • Dortmund-Ost
  • 28.09.21
Mit 32 Auszubildenden ist der Trend zur Lehre im Dachdecker-Handwerk ungebrochen.

Dachdecker-Innung Dortmund und Lünen begrüßt neue Auszubildende
32 „Superhelden“ sind ins Dachdecker-Handwerk gestartet

Ein Corona-gerechter Start in die Lehre stand am Freitag für 32 neue Auszubildende im Dachdecker-Handwerk auf dem Programm. In den neuen Räumen der Dachdecker-Einkaufsgenossenschaft DEG Dach-Fassade-Holz eG auf dem ehemaligen Gelände der Westfalenhütte begrüßte der Prüfungsausschuss-Vorsitzende Denis Struwe die Anwesenden im Namen der Dachdecker-Innung Dortmund und Lünen. „Heute beginnen Sie Ihren ‚Einstieg zum Aufstieg‘“, so Struwe, „Sie erlernen einen der schönsten Berufe der Welt....

  • Dortmund-City
  • 27.09.21
Flughafen-Geschäftsführer Ludger van Bebber (Archivbild).

Dortmunds Flughafen-Chef Ludger van Bebber zeigt sich zufrieden mit Sommermonaten
Schnellstens erholt

In der jüngsten Sitzung des Aufsichtsrates der Flughafen Dortmund GmbH ließ Flughafen-Chef Ludger van Bebber die Sommermonate Revue passieren: "Bereits im Juni 2021 zog das Passagierniveau auf 64 % des Rekordniveaus von 2019 an. Im Juli gelang uns ein riesiger Sprung auf 95%. Die positive Passagierentwicklung war auch im August ungebrochen. Mit 98 % des Rekordniveaus haben wir in den Sommerferien 2021 fast wieder an das Vor-Krisenjahr 2019 anknüpfen können." Die Reiselust sei ungebrochen. Der...

  • Dortmund-Ost
  • 17.09.21
Freuen sich auf das Feedback der Kunden: Hellweg-Geschäftsführerin Katharina Semer, Studien-Autorin Ann-Christin Weiß, Stefan Peltzer von der IHK, Wirtschaftsförderer Ralf Finger und Mitarbeiter der Baumärkte.

Aktion von CargoBike und Hellweg Märkten
Baumarkt-Kunden testen Lastenräder

Die Hellweg Bau- und Gartenmärkte testen Lastenradangebote für Kunden. CargoBike Dortmund unterstützt die Baumarktkette mit Lastenrädern und wissenschaftlicher Begleitung. Stefan Peltzer, Referatsleiter der IHK zu Dortmund, erläutert zur Zusammenarbeit: „Wir möchten gezielt Potenziale für eine nachhaltige Mobilität in einzelnen Branchen heben und unterstützen aktuell den Einzelhandel. Ein Leih-Lastenrad des Händlers hilft dem Kunden, Emissionen zu sparen und kann bereits ein Teil der...

  • Dortmund-Ost
  • 14.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.