NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin erlebt "Handwerk live" bei Rose in Brackel

Anzeige
Dortmund: Robert Rose Fahrzeugbau |

Im Rahmen seiner Rundfahrt „Handwerk live“ durch den Kammerbezirk Dortmund auf Einladung von Handwerkskammer und Kreishandwerkerschaft hat NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (im Foto links) mit einem 70-köpfigen Tross aus Handwerk, Politik, Wirtschaft und Bildung jetzt auch das Unternehmen Robert Rose Fahrzeubau an der Oberste-Wilms-Straße in Brackel besucht.

Rose-Geschäftsführer Jochen von Kemp und der Dortmunder Handwerkskammer-Präsident Berthold Schröder (r.) unter anderem gaben Einblicke in den Alltag des Handwerks. Robert Rose Fahrzeugbau und die zuvor besuchte Bäckerei Kanne in Lünen stehen, so Schröder, für das dynamische, leistungsstarke Handwerk, das hervorragend am Markt etabliert ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.