Anfänger-Laufkurs des AWO-Lauftreffs erfolgreich abgeschlossen

Anzeige
Die erfolgreichen Kursteilnehmer/innen nach dem "Prüfungslauf" über 1 Stunde.
Dortmund: Marie-Juchacz-Haus | Der inzwischen 16. Anfänger-Laufkurs des AWO-Lauftreffs in Dortmund-Asseln/Husen/Kurl wurde am Samstag, den 13.06.2015, erfolgreich abgeschlossen.

Am 21.03.2015 begannen 27 Laufanfänger mit dem Kurs, der sie befähigen sollte, nach 13 Wochen eine Stunde durchgehend zu laufen. Lauftreffleiter Norbert Roggenbach und sein Laufleiterteam vom AWO-Lauftreff konnten nun 18 Kursteilnehmer/innen nach erfolgreichem "Prüfungslauf" mit Urkunde, Lauf-Shirt und einem kleinen Präsent gratulieren.

"Genau 2/3 der ursprünglichen Kursteilnehmer/innen haben das Kursziel erreicht. Das ist ein sehr gutes Ergebnis", so Norbert Roggenbach. 252 Teilnehmer/innen hatten sich an den vergangenen 15 Laufkursen beteiligt. Rund die Hälfte der Teilnehmer/innen erreichen statistisch gesehen tatsächlich das Kursziel. "Gründe für den vorzeitigen Ausstieg gibt es viele", so Roggenbach.

- Vielfach wird geglaubt, mit einem einmaligen Trainingstag je Woche auskommen zu können. Doch min. 3 Trainingseinheiten/Woche sind erforderlich.

- Andere erhoffen sich eine schnelle Gewichtsabnahme und sind enttäuscht, wenn nach 5 Trainingswochen sogar etwas mehr Gewicht auf der Waage angezeigt wird. Sie vergessen, dass sich Fett in Muskelmasse verwandelt und man somit zunächst etwas schwerer werden kann. Mit etwas mehr Geduld würde sich bei andauerndem Training jedoch die erhoffte Gewichtsabnahme einstellen können.

- Schließlich müssen einige auch feststellen, das Laufen "nicht ihr Ding" ist oder das bekannte oder bislang unbekannte Vorerkrankungen an Gelenken oder Organen sie fürs Laufen untauglich machen.

Mit dem Ende des aktuellen Laufkurses endet natürlich nicht das regelmäßige Trainingsangebot des Asseln/Husen/Kurler Lauftreffs. Immer samstags (09.00 Uhr) und donnerstags (19.00 Uhr) startet der Lauftreff vom Asselner Marie-Juchacz-Haus in der Flegelstr. 42. Dienstags wird das Training um 19.00 Uhr von der AWO-Begegnungsstätte in Husen, Kühlkamp 2 - 4, angeboten.

Die über 300 erfassten Lauftreffmitglieder kommen auch über die Grenzen von Asseln/Husen/Kurl hinaus. Da einige der beliebten Laufstrecken auch durch oder um das neue Brackeler Wohnbaugebiet Hohenbuschei führen, bietet sich gerade für Laufinteressenten aus Hohenbuschei der AWO-Lauftreff als idealer Partner an.

Die Teilnahme ist für jeden Laufinteressierten möglich und selbstverständlich unverbindlich und kostenfrei!

Der nächste Anfänger-Laufkurs startet übrigens am Samstag, den 12. September 2015, um 09.00 Uhr am Marie-Juchacz-Haus. Anmeldungen sind schon jetzt möglich.

=> Mehr Infos zum Lauftreff und Fotos vom 16. Anfänger-Laufkurs - hier:
http://members.dokom.net/awo-asseln/page24.htm
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.