ASC 09 am Wochenende recht erfolgreich

Anzeige
Dieses Wochenende stand mal wieder ganz im Zeichen des Handballs. Die 19. Auflage des DO-Cups stand an, die wC-Jugend trat beim Kamps Cup in Bergkamen an und zudem spielte die erste Damen ein erstes "Endspiel" in Sachen Klassenerhalt 3. Liga.

Der Reihe nach:

Am Samstag und Sonntag war der ASC 09 mit der weiblichen A- und der weiblichen B-Jugend beim DO-Cup vertreten. Beide Teams marschierte souverän durch die Vorrunde, wo sie sich als jeweiliger Gruppenerster für die Zwischenrunde qualifizierten. Die neuformierte wB-Jugend, um Trainer Kim Sörensen, musste sich dort leider den wC-Jugenden der DJK Oespel-Kley sowie des Lüner SV geschlagen geben und erreichte in der Abschlusstabelle einen guten 6. Platz.

Die wA-Jugend erwischte einen etwas besseren Start und konnte sich auch in der Zwischenrunde durch einen Sieg gegen Nettelstedt und ein Unentschieden gegen die HSG Aplerbeck als Gruppenerster für die Halbfinalspiele qualifizieren.

Hier hieß der Gegner Lüner SV, der in einem, von Aplerbecker Seite klasse geführten Spiel, mit 15:10 bezwungen wurde. Krönender Abschluss an diesem Sonntag war dann das Endspiel gegen den Ortsrivalen DJK Oespel-Kley. In einem spannenden Spiel konnte sich die Truppe um Trainer Marc Köhnke knapp mit 11:10 durchsetzen und sicherte sich verdient den diesjährigen DO-Cup 2015!

Am Sonntag sicherte sich dann die ebenfalls neuformierten wC-Mädels, des Trainergespanns Dautel/Kister, beim Kamps Cup in Bergkamen den 3. Platz.

Glücklicher Abschluss des Wochenendes war dann noch der toll herausgespielte Sieg der 3. Liga Damen des ASC 09 gegen den Abstiegskonkurrenten aus Dutenhofen (36:25), die somit im Abstiegskampf wichtige Punkte einfahren konnten und auch weiterhin aus eigener Kraft den Klassenerhalt schaffen können.

Glückwunsch an alle Teams und Trainer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.