Fünf Jugendschiedsrichter beim SV Brackel 06

Anzeige
Die Jugendschiedsrichter. Im Bild von links nach rechts: Florian Kempkes, Robin Muschiol, Nico Thomas, Christian Kempkes und Keanu Welling. (Foto: SV Brackel)
Dortmund: Sportplatz am Hallenbad |

Die Fußball-Jugendabteilung des SV Brackel 06 freut sich, ab sofort über fünf Jugendschiedsrichter verfügen zu können.

"Wir sehen es absolut als eine unserer Kernaufgaben an, junge Leute in diesem Bereich ausbilden zu lassen, zu fördern und natürlich weiterhin den Weg zu begleiten", so Jugendvorstand Ralf Schemann. Dass alle Jungschiedsrichter auch noch waschechte "Brackeler Jungs" sind und seit den Mini-Kickern auf dem Sportplatz am Hallenbad Fußball spielen, macht einen dann doch ein klein wenig stolz, so Schemann weiter. Ein besonderen Dank spricht der Jugendvorstand seinem Schiedsrichter-Obmann Gerd Wrublewski aus, der die Fünf immer von der ersten bis zur letzten Minute unterstützt, zu den Ausbildungsterminen fährt und nie eine Frage unbeantwortet lässt. Im Herbst beginnt dann die nächste Ausbildungsphase zum Jugendschiedsrichter. Hierzu werden sich Gerd Wrublewski und Ralf Schemann wieder auf die Suche nach interessierten Anwärtern begeben.

Im Bild von links nach rechts: Florian Kempkes, Robin Muschiol, Nico Thomas, Christian Kempkes und Keanu Welling.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.