Husen-Kurler Sporttage 2013

Anzeige
Super gehalten
 
Spiel und Spaß bereits bei den Kleinsten
Vom 30. Mai bis 02. Juni fanden auch in diesem Jahr wieder die Husen-Kurler Sporttage 2013 auf dem Sportplatz in der Werimboldstr. statt.

Trotz nicht ganz so guter Wetterprognosen konnten alle ausgeschriebenen Turniere ohne störenden Regen durchgeführt werden. Zwar schien die Sonne nur am Sonntag recht knackig, aber dieser Umstand tat dem guten Gelingen der Veranstaltung an den übrigen Tagen keinen Abbruch.

Am Donnerstag starteten die Sporttage mit den kleinsten. Die Minis, die gemischte F-Jugend und die männl. D-Jugend kämpften mit großem Ehrgeiz und sehr viel Einsatz um die Ehre und die Medaillen. Bei den Minis gingen wie immer alle Mannschaften als Sieger vom Feld. Das Turnier der gemischten F-Jugend konnte die Schulmannschaft der Eichwald-Grundschule aus Husen für sich entscheiden. Sie ging nicht nur aus allen Spielen als Sieger hervor sondern ihr gelang auch noch das Kunststück, kein einziges Gegentor hinnehmen zu müssen. Hierzu unseren besonderen Glückwunsch. Beim Turnier der männl. D-Jugend ging die Mannschaft der HSG Schwerte-Westhofen als Sieger vom Feld. Im Anschluss an die anstrengenden Spiele fand für alle Kinder ein Stockbrot essen statt, welches eine große Resonanz fand. Übrigens nicht nur bei den kleinen.

Am Freitag fanden dann die Spiele der weibl. und männl. B-Jugend und ein Senioren Mixed Turnier statt. Auch hier war eine hohe Beteiligung von Mannschaften zu vermerken. Als Sieger bei der weibl. B-Jugend konnte sich die Mannschaft vom TuS Scharnhorst 2 und bei der männl. B-Jugend die Mannschaft von Westfalia Hombruch in die Siegerlisten eintragen. Bei dem sportlich nicht ganz so ernsten Senioren Mixed-Turnier gewann die Mannschaft der ÖSG Viktoria Dortmund. Gegen 21 Uhr standen hier die Sieger fest.

Das Fußballturnier für Hobbymannschaften fand dann am Samstag statt. Leider trat hier, trotz Zusage, der Vorjahressieger unentschuldigt nicht an. Auch einige andere Mannschaften blieben dem Wettkampft ohne Angabe von Gründen fern. Trotzdem fand mit einem Starterfeld von 24 Mannschaften ein ausgesprochen ehrgeiziges, aber faires Turnier, statt. Angereist waren unter anderem eine Mannschaft aus Münster, aus Sümmern und als weitester Gast eine Mannschaft aus Waiblingen bei Stuttgart. Die Mannschaft aus Waiblingen brachte Zelte mit und übernachtete an 3 Tagen direkt auf dem Sportgelände. Hierfür unseren herzlichen Dank. Alle Spiele fanden unter guten Schiedsrichterleistungen und äußeren Bedingungen statt. Am Ende konnte sich die Mannschaft von Türkeyimspor aus Dortmund als Sieger feiern lassen.

Sonntags fanden dann noch die Spiele der weibl. und männl. C-Jugend statt. Hier konnten sich bei herrlichem Sonnenschein bei der weibl. C-Jugend die Mannschaft des ASC Aplerbeck 09 und bei der männl. C-Jugend die Mannschaft des TuS Scharnhorst als Sieger durchsetzen.

Der TVE Husen-Kurl möchte sich recht herzlich bei allen Teilnehmern bedanken. Alle Spiele fanden in sportlich fairem und freundlichen Umgang miteinander statt.

Ganz besonder bedanken möchten wir uns aber beim Haus Lahr, beim Physiofrietz, bei REWE Ravers und bei den Abgeordneten aller Parteien, die unser Turnier mit Spenden unterstützt haben. Auch allen Helfern, die maßgeblich zum Gelingen der Sporttage beigetragen haben, gilt unser Dank. Es waren anstrengende, aber auch schöne Tage. Doch nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Deshalb auf ein Neues in 2014.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.